Warenkorb
0 Artikel: 0,00 €

Kinderstühle und Jugendstühle

Kinderstühle und Jugendstühle dürfen in keinem Kinderzimmer fehlen. Was es darüber zu wissen gibt, das verraten wir Ihnen gleich hier.

Was ist beim Kauf eines Drehstuhls zu beachten?

Kinder- und Jugendstühle für den Schreibtisch sollten immer höhenverstellbar sein, damit sie der Größe des Kindes angepasst werden können. Das ist wichtig, weil nur die richtige Höheneinstellung eine richtige Haltung beim Sitzen ermöglicht. Wichtig sind auch ein großes Fußkreuz oder viele Füße, das macht den Stuhl standfest und stabil. Gute Jugendstühle sind außerdem durch gebremste Rollen gesichert, damit der Stuhl nicht von allein wegrollen kann.

Welche Vorteile bieten Kindersitzgruppen?

Stühle in kindgerechtem Design sind mehr als bloße Gebrauchsmöbel. Sie beflügeln die Fantasie des Kindes und bieten als Sitzgelegenheit genügend Komfort, um ihre Kreativität auszuleben. Egal ob Comic-Helden, Lieblingsfigur oder Tiere - sie alle helfen Ihrem Kind beim spielerischen Lernen. Vor allem Sitzgruppen sind unter Kindern sehr beliebt: Hier lässt es sich wunderbar mit den Plüschtieren Kaffee trinken, malen, basteln, puzzeln, lesen oder spielen. Ältere Kinder haben mit einer Sitzgruppe einen festen Platz, um Hausaufgaben und Lernarbeiten zu erledigen. Wofür Sie sich letztlich auch entscheiden, lassen Sie Ihr Kind bei der Auswahl mitbestimmen.

Was gibt es beim Kauf von Kinderstühlen zu beachten?

Bei der Auswahl des Kinderstuhles kommt es vor allem auf die Größe Ihres Kindes an. Das Kind sollte ohne Hilfe auf den Stuhl auf- und absteigen können. Auch seine Füße sollten beim Sitzen auf dem Boden stehen und die Beine einen Winkel von 90 Grad bilden. Außerdem ist eine Rückenlehne von Vorteil, damit sich das Kind auch bequem zurücklehnen kann und so den Rücken entlastet. Die Stuhl- bzw. Tischbeine sollten leicht ausgestellt sein, das erhöht die Standsicherheit und verhindert leichtes Umkippen.

Ist eine Kindertruhenbank einem Kinderstuhl vorzuziehen?

Das kommt darauf an. Eine Kindertruhenbank ist eine wunderbare Alternative zu einer Kinder-Sitzgruppe und bietet darüber hinaus Mehrwert. Denn sie fungiert nicht nur als Sitzgelegenheit, sondern auch als Aufbewahrungsmöglichkeit. Eine Kindertruhenbank eignet sich also für kleine Kinderzimmer und Räume, in denen es an Stauraum mangelt.

Worauf ist beim richtigen Stuhl noch zu achten?

Neben einer verstellbaren Höhe muss der Kinderstuhl bzw. Jugendstuhl auch das Gewicht des Kindes tragen können. Achten Sie bei der Wahl also unbedingt auf die maximale Tragkraft des Stuhls. Im BAUR Online Shop finden Sie diese Angaben direkt in der Produktbeschreibung.

Weitere Informationen:

Marken: Duocollection, Hello Kitty, Roba, Topstar.

Farben: blau, rosa, grün, braun, lila, grau, orange, rot, schwarz, gelb.

Startseite Möbel Möbel Kindermöbel Kinderstühle & Jugendstühle (10)
Kinderstühle & Jugendstühle
Kindersitzgruppe, Roba, »Biene Maja« - Möbel
3-tlg. Kinder-Sitzgruppe, Eichhorn, »Hello Kitty« - Möbel
Drehstuhl, Topstar, »Swap S´cool« - Möbel
Drehstuhl, Topstar, »Schools«, für Kinder und Jugendliche geeignet - Möbel
ROBA HELLO KITTY TOPSTAR TOPSTAR
Dreh-Hocker, Topstar, »Sitness 20« - Möbel
Kinderbank, Roba, »Biene Maja« - Möbel
Kinderstuhl - Weiß, Roba - Möbel
Kindertruhenbank - Weiß, Roba - Möbel
TOPSTAR® ROBA ROBA ROBA
Sitz-Tisch-Kombination - Weiß, Roba - Möbel
Sitzhocker - Weiß, Roba - Möbel
   
ROBA ROBA