Auf geflochtenen Sohlen

Bast und Hanf haben in diesem Sommer ihren großen Auftritt! Denn viele aktuelle Sommerschuhmodelle kommen auf geflochtenen Sohlen a la Vans daher. Das ist nicht nur bequem, sondern sieht vor allem auch super lässig und neu aus. Espadrilles, die praktischen Schlupfschuhe der spanischen Fischer erleben eine breite Renaissance, nachdem sie bereits in den 50er Jahren ein Must-Have waren. Damals wie heute sehen sie zu ¾ Hosen und sommerlichen Kleidern ganz schön süß aus. Im Vans haben sich die Schuhhersteller etwas besonders einfallen lassen; Die klassische, geflochtene Espadrille-Sohle mit einem neuen Schuh darauf. So ergeben sich Styles, die  die typischen Espadrille-Schnitte haben, aber statt aus Leinen, aus robustem Canvas oder farbigen Wilderledern gefertigt sind: So wird ein straßentauglicher Schuh daraus! Überraschend sind Kombinationen mit Vans oder Schnürerformen. Dabei sind die Leder immer weich oder gerne auch im Used-Look gehalten. So bleibt der Look der Schuhe erfrischend und lässig. Bei den Farbigkeiten können Sie vom ganz in Naturtönen gehaltenen, ruhigen Schuh über die typischen Marinefarben bis hin zu den top-angesagten Pastellfarben alles finden, was ihr Herz begehrt.  Die Flechtsohlen kommen meiste in natürlichen Beige- oder Brauntönen daher, die besonders vielseitig kombinierbar sind. Ausgewählte Styles haben aber auch eingefärbte Sohlen, meist ton-in-ton mit dem Obermaterial des Schuhs. In jedem Fall schaffen diese Schuhe jetzt den Sprung vom Urlaubstreter am Strand zum Alltagsschuh in der City und das freut uns ungemein, denn ein Hauch von Urlaub im Alltag auf geflochtenen Sohlen – wer will das nicht?

 

Beispiele – auf geflochtenen Sohlen:

auf geflochtenen Sohlen

, , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Hinterlasse eine Antwort