Warenkorb
1 Artikel: 15,00 €

Gestalten Sie mit BAUR Wohnwelten von Baur Ihre Räume

Wohnwelten

Etwas Inspiration erwünscht? Hier haben wir einige Fragen und hilfreiche Antworten zum Thema Wohnen für Sie zusammengestellt.

Welche Vorteile bietet eine BAUR-Wohnwelt?

Ein schöner, harmonischer Einrichtungsstil vermittelt Komfort, Behaglichkeit und Stil. Darüber hinaus sagt das Interieur viel über Charakter und Lebenseinstellung des Bewohners aus. Mit den Wohnwelten von BAUR verleihen Sie Haus oder Wohnung eine ganz persönliche Note und setzen individuelle Akzente.

Aus welchen Einzelelementen besteht eine Wohnwelt?

Wohnwelten sind Gesamtkonzepte. Darum setzt sich eine Wohnwelt aus mehreren Einzelstücken zusammen, die in Design, Farbe und Form harmonisieren und optisch ein Ganzes bilden. So besteht eine Wohnwelt fürs Schlafzimmer beispielsweise aus Kleiderschrank, Bett, Nachttisch, Stehleuchte, Tischleute, Gardinen und Deko-Elementen (Vase, Blumentopf etc.). Eine Wohnwelt für den Hausflur umfasst wiederum Schuhschrank, Garderobe, Fußmatte, Bank, Spiegel, Wanduhr und Deko-Artikel (Bsp. Duftkerzen, Wandschmuck).

Was zeichnet eine BAUR-Wohnwelt im Landhausstil aus?

Der Landhausstil ist eher traditionelle und rustikal geprägt. Die Tische, Betten, Bänke, Hocker, Stühle, Kommoden, Schränke und Sofas im Landhaus-Charme weisen Rundungen, schlichte Schnitzarbeiten und volkstümliche Verzierungen auf. Im Design dominieren Pastell- und Naturfarben sowie Erdtöne. Meist besteht dieser Möbelstil aus Holz wie beispielsweise Eiche oder Kiefer. Bei der Auswahl des Holzwerkstoffes setzt BAUR auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, darum finden sich unter anderem Landhaus-Wohnwelten im Angebot, die mit dem FSC-Siegel gekennzeichnet sind: Die Garantie für Holzmaterialien aus vorbildlich bewirtschafteten Wäldern.

Was spricht für eine Wohnwelt aus Hochglanz-Möbeln?

Wohnwelten in Hochglanzoptik sind etwas ganz Besonderes. Denn der Hochglanzeffekt setzt edle, stilvolle und elegante Akzente und wirkt darüber hinaus hochmodern. Zudem sind Hochglanzoberflächen leichter zu reinigen als herkömmliche Möbel: Da eine schützende Lackschicht über dem Material liegt, gibt es keine offenen Poren, wo der Schmutz eindringen könnte. Vor allem Fettflecken und andere Verschmutzungen sind bei Hochglanzmöbeln kein Problem. Sie lassen sich mit einem feuchten, weichen Tuch und gegebenenfalls einem milden Reiniger einfach abwischen. Da die Oberflächen von Hochglanz-Möbeln aber sehr kratz- und schlagempfindlich sind, sollten sie behutsam behandelt werden.

Weitere Informationen:

BAUR-Wohnwelten im Überblick: Schlafzimmer, Esszimmer, Wohnzimmer, Dielen.

Stile und Designs: Landhaus, Hochglanz, rustikal, modern, klassisch, Kolonialstil, mediterran, asiatisch, vintage.