10 Wohntrends für euer Zuhause

21. Februar 2017 von

Jedes Jahr im Januar präsentieren Möbeldesigner aus der ganzen Welt ihre neuesten Designer-Stücke auf der ersten Einrichtungsmesse des Jahres in Köln. Sie zeigen eine unglaubliche Vielfalt an Wohnideen für jeden Raum, jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Vieles ist einzigartig und so extravagant, dass wir es vermutlich nie im Laden finden werden. Aber diese Trends könnten bei euch zuhause Einzug halten.

1. Kuschelmöbel mit samtigem Bezug
Eine gemütliche Ecke mit einladenden Polstermöbeln fehlte wohl auch bisher in kaum einer Wohnung. Nun wird es aber noch ein bisschen weicher und behaglicher: Unsere Kuschelmöbel wie Sofas und Sessel bekommen jetzt einen samtartigen Bezug. Diese samtige Optik ist kein bisschen „old fashioned“ und plüschig, sondern – ganz im Gegenteil – gerade besonders angesagt. So freuen wir uns noch mehr auf unser gemütliches Zuhause und können uns zur Entspannung lässig in die schmiegsamen Polster sinken lassen. Auffallend gut sind jetzt die Farben: gedeckte Töne waren gestern, jetzt können unsere Möbel gern knalliger sein, das sorgt für gute Laune.
Lieblingsmöbel mit SamtbezugGemütliche Samtmöbel für ZuhauseHome affaire Hocker; Max Winzer Hochlehnensessel; Cotta 2-Sitzer Sofa

2. Weiche Bänke statt Stühle am Esstisch
Schon seit einigen Jahren verdrängen immer mehr gemütliche weiche Sitzmöbel die harten, zweckmäßigen Stühle vom Esstisch. Nun geht der Trend noch weiter dahin, die eher praktisch gestalteten Küchen- mit den in erster Linie bequemen Wohnmöbeln zu kombinieren. Aktuell sind bequeme Essbänke in allen möglichen Farben und Ausführungen in unseren Lieblingsgeschäften zu finden.
Gemütliches KüchensofaWeiche Bänke am EsstischHeine Speisesofa; Home affaire Küchensofa

3. Küchenfronten im Holz-Look
Kocht ihr noch oder wohnt ihr schon? Küchen sind nicht mehr nur einfach Räume, in denen wir kochen und essen. Sie werden immer mehr zu Wohnzimmern. Bänke, Sideboards und Podeste sowie ein natürliches Design lassen unsere Küche wohnlicher erscheinen. Fronten in Hochglanzoptik befinden sich auf dem Rückzug, während Küchenmöbel aus Holz und in Holzoptik auf dem Vormarsch sind. Angesagt ist nun auch ein Mix aus mattem Unilack und Echtholzfurnier.
wohnliches Ambiente mit HolzKüchenfronten im Holz-Look

4. Hausbar feiert Comeback
Schränke mit versteckter oder offener Bar sind eigentlich ja Luxusmöbel, die wir nicht unbedingt brauchen. Aber sie sind einfach super, um einen tollen Drink so richtig zu zelebrieren. Deshalb freuen wir uns, dass sie nun eine starke Renaissance erleben. Wir genießen es, es uns in unseren eigenen vier Wänden nett zu machen. Unsere Freunde laden wir zu uns nach Hause ein und genießen mit ihnen gemeinsam ein oder zwei leckere Drinks. Wie gut, wenn wir dann in einer übersichtlichen Hausbar verschiedene edle Tropfen zur Auswahl haben. Gläser und alle anderen wichtigen Utensilien sind gleich in Reichweite.
Hausbar feiert Combackrustikale AnrichteHome affaire Minibar; Andas Minibar; Home affaire TV-Board

5. Holztisch als rustikale Tafel
Der Esstisch bildet oft das Zentrum im Wohnzimmer. Massive Holzplatten haben sich als Material durchgesetzt, denn wir wollen wieder „naturnäher“ wohnen. Idealerweise lässt sich die Maserung des Baumstamms sogar noch erkennen. So wirkt die Platte sehr naturbelassen und als würde sie direkt aus dem Wald kommen. Auch die Form des Tisches orientiert sich oft am Holz.
Holztisch als rustikale Tafelrustikale Esstische Home affaire Esstisch Parivaar; Home affaire Esstisch Chandan

6. Viele kleine Beistelltische
Der Trend zu Beistelltischen ─ am besten gleich mehrere in einem Raum verteilt ─ hält an. Durch diese kleinen Möbelstücke wirkt das Zimmer gleich viel wohnlicher, besonders, da wir auf ihnen originelle und schöne Deko-Accessoires wie Vasen oder Kerzenhalter stellen können, durch die unsere Wohnung unsere persönliche Handschrift bekommt. In Machart und Farbe sind die kleinen Tischchen sehr vielfältig, eine Tendenz zu dünnen Stäben als Untergestell ist aber deutlich zu bemerken.
Beistelltische im Skandi Design

7. „Greenery“ – die neue Trendfarbe
„Greenery“ ist die Pantone-Farbe 2017. Grasgrün, aber gern auch dunklere Nuancen erobern jetzt unsere Wohnzimmer. Sie sind für Möbel und Deko-Objekte ebenso gefragt wie für Stoffe. Auch mit dieser Farbwahl zeigen wir unsere Sehnsucht nach einem Stück Natur in unserer Wohnung.
stylisches Schlafsofa in Trendfarbe grün natürliche Farben für zuHauseHome affaire Windlicht; Leonardo Vase; Apelt Kissen

8. Kleinere Möbel für kleinere Wohnungen
Viele leben heute – beispielsweise aus Kostengründen – in kleineren Wohnungen, deshalb bleibt nicht mehr so viel Platz, um große Möbelstücke stellen zu können. Die Möbelhäuser bieten deshalb immer mehr kleinere, möglichst auch multifunktional zu nutzende Stücke an. Es gibt aber noch einen weiteren Grund dafür, warum die Möbel scheinbar zu „schrumpfen“ scheinen: Immer mehr bestellen ihre Einrichtung über Onlineshops, und kleinere Stücke sind einfach besser zu verschicken.
Moderner Esstischkleine Möbel für kleine Wohnungen

9. Heimatliches Design ist Kult
Rustikale Möbel und Dekorationen sind „hausbacken“ und irgendwie von gestern? Von wegen! Hirschgeweihe, Kuckucksuhren oder Holzstühle mit ausgesägtem Holz sind aus vielen Wohnräumen nicht mehr wegzudenken. Sie sind schon vor einigen Jahren aufgetaucht und bis heut nicht wieder verschwunden. Auch wenn wir uns gern weltoffen zeigen und viele Andenken von Reisen in exotische Länder unsere Räume schmücken: Für viele von uns hat Heimatdesign durchaus kultigen Charakter. Gerade Hirsche gibt es in allen erdenklichen Varianten: Als Kerzenleuchter, Wandschmuck, auf Rollos und Vorhängen oder einfach als Deko-Figur – Hirsche finden wir überall.
ausgefallene Wanddekoration Tierisches Design für Zuhause

10. Kugelrunde Lampen
Unsere Lampen dürfen jetzt gern auffällig sein – und am liebsten kugelrund. Legt ihr dabei Wert auf Natürlichkeit? Dann sind Pendellampen aus Rattan für euch ideal. Ein Mix aus Holz und Glas verbindet Moderne und Tradition, und wenn ihr es moderner liebt, entscheidet euch für Leuchten aus Aludraht-Geflecht.
Moderne PendelleuchtenModerner Hingucker am Esstisch

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest