7 Ideen für selbstgebaute Gartenmöbel aus Paletten

2  |   21. März 2018 von

LIKEN
TEILEN

Stylische Palettenmöbel für draußen: 7 tolle DIY-Ideen und Tipps für Outdoor-Lounge, Gartentisch & Co. von Catherine Hug

Günstig, stabil und nahezu unverwüstlich – aus einfachen Paletten lassen sich superschnell coole Möbel für den Garten bauen. Und das Beste: Dazu braucht man weder Werkzeug noch handwerkliches Geschick.
Wir zeigen 10 coole Gartenmöbel aus Paletten und erklären, worauf man beim Selberbauen achten sollte.

Von RedAgape BlogMehr Ideen für Ihren Garten

1. Schaukel-Palette statt Hollywood-Schaukel
Eine Palette, zwei stabile Seile, Kissen und ein Baum – und schon steht dem romantischen Nachmittag auf der Palettenschaukel nichts mehr im Wege.

Tipp: Für den schnellen Einsatz bei Sommerwetter muss man das Holz zwar nicht unbedingt behandeln, damit man sich keine Splitter einreißt, sollte man die Oberfläche trotzdem besser etwas anschleifen.

Von Arkitektfirmaet Andreas RavnMehr Bilder von Terrassen

2. Die Outdoor-Lounge aus Paletten
Auch für ein gemütliches Outdoor-Sofa wie dieses auf einer Dachterrasse in Kopenhagen braucht man keine Bauanleitung – nur einige Paletten. Für eine entspannte Sitzhöhe stapelt man einfach je zwei übereinander. Bei Bedarf dient eine angeschraubte Einweg-Palette als Rückenlehne.
Insgesamt sechs Paletten wurden hier zu einer großzügigen Eckbank verbaut. So bietet die insgesamt über drei Meter lange Sitzfläche viel Platz für eine gemütliche Runde mit Gästen.


Tipp:
Verwende pro Palette ein separates Sitzpolster. So kann man die einzelnen Module flexibel nutzen.

Von Elayne Barre PhotographyFinden Sie mehr Bilder: Patios

3. Gestapelt zum Gartentisch aus Paletten
Ebenfalls selbsterklärend ist die Konstruktion für diesen Gartentisch aus vier Paletten plus Glasplatte. Da die Paletten je fast 30 Kilogramm Eigengewicht haben, ist ein Verschrauben untereinander kaum nötig. Damit aber die aufliegende Glasplatte nicht verrutscht, sollte man diese mit Klammern oder Winkeln fixieren.

Tipp: Für die Tischplatte verwendet man am besten Sicherheits- oder Acrylglas. Beides kann man sich vom Fachmann auf das gewünschte Maß schneiden lassen.

Von wohnausstatterFinde mehr Einrichtungsideen: Gärten

4. Eine Gartenliege aus Paletten – mit flexibler Rückenlehne
Ob Daybed oder Liege für zwei – Möbel aus Paletten passen besonders gut zum Garten im Industrial Style und sind obendrein sehr robust. Da das Palettenholz aber nicht wetterfest ist, sollte man es ein- bis zweimal im Jahr mit einer Lasur für den Außenbereich behandeln. Achte außerdem darauf, dass die Palettenmöbel nicht dauerhaft von unten feucht werden – etwa weil sie auf der Wiese stehen. Dann hat man lange Freude an seinen selbstgebauten Gartenmöbeln.

Tipp: Die Klötze der Paletten sollten aus Vollholz sein, denn Presspan verwittert wesentlich schneller.

Von amour de palette créations

5. Die Palettenbank mit integriertem Beistelltisch auf Rollen
Vom Deckchair bis zur XXL-Outdoor-Lounge für die Terrasse: Paletten sind vielseitig und aus den 0,80 x 1,20 Meter großen Elementen lassen sich die unterschiedlichsten Gartenmöbel bauen.

Ein ausziehbarer Couchtisch auf Rollen ist der Clou dieser Eckbank für die Terrasse. Wird er nicht benötigt, verschwindet er einfach wieder unter der Sitzfläche.

Tipp: Schließe wie hier die Zwischenräume in den Paletten mit schmalen Leisten, dann kann die Sitzfläche auch ohne dicke Polster genutzt werden.

11 Ideen, wie man einen Couchtisch selber baut

Von Woody Dekor

6. Paletten statt Bierzeltgarnitur
Eine ganz eigene Gartenmöbel-Kreation aus Paletten kommt von Ingo Wiens von Woody Dekor, der mit seiner Sitzgarnitur Alvaro der klassischen Bierzeltgarnitur Konkurrenz macht: Sie besteht aus einem Gartentisch und zwei Sitzbänken.

Tipp: Paletten bekommt man in jedem Baumarkt. Manchmal werden sie aber auch auf Baustellen einfach entsorgt – nachfragen lohnt sich.

Von wohnausstatterFinde mehr Ideen für Terrassen

7. Paletten bepflanzen
Vertikale Gärten liegen voll im Trend und machen auch vor Salat nicht halt. In Kombination mit verzinkten Regenrinnen, die als Pflanzbehälter dienen, sorgen diese Paletten für einen echten Nährwert auf der Terrasse. Und hätte man es gedacht: Die beiden Sofa-Module lassen sich dank flexibel einsetzbarer Rückenlehne schnell zum Daybed aus Beispiel Nummer vier verwandeln.

Tipp: Der Paletten-Couchtisch wird erst mit Rollen so richtig flexibel.

Lies den vollständigen Artikel auf Houzz.

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest