Ausgefallenes Fotogeschenk: So setzt ihr euer Bild kreativ in Szene

5  |   21. Dezember 2018 von

Individuelle Geschenke mit Foto liegen voll im Trend. Kein Wunder! Schließlich sollen die Lieblingsfotos nicht auf der Festplatte in Vergessenheit geraten, sondern ausgedruckt für Freude sorgen. Wir zeigen euch eine tolle Idee, wie ihr eure Lieblingsfotos ganz neu arrangieren und so ein ausgefallenes Fotogeschenk gestalten könnt, das garantiert zu einem ganz persönlichen Mitbringsel wird. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und probiert unser Tutorial aus. So habt ihr eure Bilder garantiert noch nicht gesehen.

Materialübersicht ausgefallenes Fotogeschenk

Was ihr für ein ausgefallenes Fotogeschenk benötigt:

  • Foto eurer Wahl
  • Bilderrahmen
  • Lineal
  • Bastelunterlage
  • Cutter
  • Schere
  • Bastelkleber
  • Vorlage mit Dreiecken
  • weißes Blatt

Dreiecke ausschneiden für ein ausgefallenes Fotogeschenk

Schritt 1: Druckt euch zuerst eure liebsten Motive aus, die ihr für eure Foto-Geschenkidee verwenden möchtet. Ich habe mich für Bilder meines Bruders entschieden, die recht kräftig von den Farben sind, damit der weiße Hintergrund noch deutlicher hervorsticht. Alternativ dazu könnt ihr auch ein Bild aus einer Zeitschrift nehmen, das euch gefällt.

Schnitt 2: Schneidet dann euer Foto-Motiv mit Cutter und Lineal so zurecht, dass es hinterher in den Bilderrahmen passt. Dafür habe ich die Pappe des Bilderrahmens zu Hilfe genommen.

Schritt 3: Druckt euch ein Blatt mit gleichseitigen Dreiecken aus und schneidet die einzelnen Reihen mit einem Cutter und Lineal oder mit einer Schere aus.

Schritt 4: Nehmt euch dann ein Dreieck nach dem anderen vor und schneidet dieses ebenfalls zurecht. Ich empfehle euch wirklich, Dreieck für Dreieck vorzugehen und die ausgeschnittenen Dreiecke gleich auf das weiße Blatt zu legen. Je nach Foto-Motiv habt ihr ansonsten am Ende ein ziemliches Durcheinander und könnt es nur schwer wieder zusammensetzen.

Dreiecke für ein ausgefallenes Fotogeschenk auf ein weißes Blatt kleben

Schritt 5: Klebt die Dreiecke direkt auf das Blatt. Lasst zwischen den einzelnen Dreiecken einen gleichmäßigen Abstand. Sollte hier und da ein größerer Abstand entstehen, ist das aber auch nicht dramatisch. Es wird ja schließlich ein ausgefallenes Fotogeschenk.

Schritt 6: Eurer Foto Geschenkidee könnt ihr noch einen besonderen Hingucker verpassen, wenn ihr hier und da ein Dreieck weglasst. Ich habe mich dagegen entschieden, da ich dem Pfau keine seiner Federn klauen wollte.

Schritt 7: Verfahrt so nun weiter, bis das gesamte Bild mit Hilfe der Dreiecke wieder zusammengesetzt ist.

Schritt 8: Schneidet gegebenenfalls überstehende Dreiecke noch ab, bevor ihr das Motiv in euren Bilderrahmen legt.

Ausgefallenes Foto selber gestalten

Fertig ist unser ausgefallenes Fotogeschenk, das sich ganz wunderbar für verschiedenste Anlässe eignet. Schließlich kann das Motiv auf die beschenkte Person individuell zugeschnitten und so gemeinsame Erinnerungen festgehalten werden. Und Fotogeschenke selbst gestalten, macht doch auch einfach noch einmal viel mehr Spaß.

Nahaufnahme ausgefallenes Fotogeschenk

Unser Tipp: Wollt ihr die Reihen mit den Dreiecken nicht einzeln ausschneiden, dann könnt ihr die Vorlage mit den Dreiecken auch direkt auf die Rückseite eures Foto-Motivs drucken (das könnte allerdings ein wenig verschmieren) oder ihr klebt das Blatt Papier einfach hinten auf das Foto. Mit Cutter und Lineal schneidet ihr dann auch hier die Ränder ab.

Shop den Trend

JOOP! Bilderrahmen »HOMELINE«
Shoppen

Bilderrahmen »Home« (Set, 6 St.)
Shoppen

Walther Bilderrahmen »Aluline 30x40«
Shoppen


Wir haben natürlich noch ein paar andere tolle Tutorials für euch, mit denen ihr anderen eine Freude bereiten könnt.

Ihr kennt jemanden, der besondere Entspannung nach Feierabend benötigt: Duftkerze selber machen – DIY Idee mit Rosen und Lavendel für entspannte Abende

An dunklen Abenden ein besonderes Highlight: Flaschenlampe selber basteln: Tolle Idee mit garantiertem Hingucker-Effekt

Hier findet ihr noch mehr passende Rahmen und Bilder für euer Fotogeschenk: Bilder & Bilderrahmen

Bringt doch statt Blumen einmal einen vertikalen Garten mit: Vertikaler Garten selbst gemacht – So sprießt eure Pflanzenwand

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest