Basteln mit Korken – maritime Deko mit Weinkorken

12  |   15. Oktober 2018 von

Recycling ist unser Motto und deshalb landen Korken von Weinflaschen, Sekt & Co. künftig nicht mehr in unserem Abfall. Wir basteln mit Korken und zaubern in unserem DIY-Tutorial eine maritime Deko aus Weinkorken für euer zuhause. Unsere Anleitung ist schnell und einfach nachgemacht. Ihr braucht auch nicht viel, um eure Deko zu basteln: Weinkorken anordnen, mit Heißkleber zusammenkleben und, wenn ihr mögt, mit Farbe bemalen. Fertig ist eure Upcyling-Deko aus Weinkorken.

Basteln mit Korken – Das braucht ihr alles:

Übersicht Materialien für das Basteln mit Korken

  • Weinkorken (ich habe für meinen Anker 80 Korken verbastelt)
  • Heißklebepistole
  • Acrylfarbe oder Wandfarbe (optional)

So einfach geht das Basteln mit Korken:

Beim Basteln mit Korken den oberen Teil des Ankers zusammensetzen und kleben

Schritt 1: Legt euch die Weinkorken für den oberen Teil des Ankers so zurecht, wie ihr es auf den Fotos sehen könnt. Ihr könnt den Anker auch kleiner basteln, achtet dann einfach nur darauf, dass die Proportionen erhalten bleiben.

Basteln mit Korken – Unteren Teil des Ankers zusammensetzen und kleben

Schritt 2: Klebt nun auch die Korken für den unteren Teil des Ankers mit dem Heißkleber zusammen. Entweder einzeln oder auch hier in Abschnitten. Der Heißkleber trocknet recht schnell, deshalb schaut einfach, was für euch am besten funktioniert.

Am Ende vom Basteln mit Korken die maritime Deko anmalen

Schritt 3: Verbindet den oberen und unteren Teil, indem ihr die Korken mit dem Heißluftkleber miteinander verklebt.

Schritt 4: Ich habe aus den restlichen Korken dann gleich noch den Anfangsbuchstaben meines Vornamens für mein Sideboard gebastelt, auch ein sehr schönes Deko-Element für zuhause, finde ich.

Schritt 5: Ist der Anker komplett, könnt ihr ihn entweder in seinem Natur-Ton belassen oder ihr tupft/pinselt noch weiße Acryl- oder Wandfarbe auf. So behalten die Weinkorken ihre natürliche Bräune in den Löchern. Um in meinem Farbkonzept grau/weiß/gold zu bleiben, habe ich das C dann noch mit Gold-Farbe angemalt.

Anker und Buchstabe Ergebnis vom Basteln mit Korken eine Deko aus Weinkorken mit Pflanzen

Den Anker könnt ihr, nachdem er getrocknet ist, einfach aufstellen. Oder ihr schlagt ein bis zwei kleine Nägel in die Wand und hängt den DIY-Anker daran auf. Hier ist eurer Deko-Lust keine Grenze gesetzt.

Wir finden basteln mit Korken einfach toll, denn sie sind ein super tolles Material für künftige Upcycling-Projekte. Nicht nur maritime Deko könnt ihr so zaubern, das beliebte HOME oder oben erwähnte einzelne Buchstaben sind ebenso möglich. So bastelt ihr ganz individuelle Wohn-Accessoires, die sich auch perfekt als Geschenke eignen.

Nahaufnahme vom Basteln mit Korken für eine maritime Deko aus Weinkorken mit Pflanzen

Kleiner Tipp: Ihr habt keine Korken zuhause? In gut sortierten Bastelläden könnt ihr große Beutel mit Weinkorken kaufen. Oder ihr bestellt euch welche im Internet. Diese reichen für mindestens zwei Deko-Elemente.

Ihr habt jetzt Lust aufs Basteln bekommen? Dann haben wir noch ein paar tolle Upcycling-DIYs für euch:

Aus alt mach neu: 2 einfache Upcycling Ideen für alte Bücher

Holzscheiben Deko: Upcycling-DIY aus Baumstämmen zum Selber basteln

Vertikaler Garten selbst gemacht – So sprießt eure Pflanzenwand

Ihr wollt noch mehr maritime Deko-Teile für eurer Zuhause? Natürliches Holz und Rattan, dekorative Muscheln und Seegelboote. Hier geht`s lang: Maritim

 

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest