Die 9 wichtigsten Modetrends im Frühjahr/Sommer 2018

21  |   14. Januar 2018 von

Die neue Saison ist da! Und mit meinen Modetrends 2018 seid ihr Immer Up-To-Date. Für dieses Jahr habe ich mich auf den Laufstegen umgeschaut und für euch die wichtigsten Trends für die fröhliche und warme Zeit ausgewählt. Egal, ob bei hohen Temperaturen im Freibad oder bei milderen Tagen im Cafe: Mit diesen Sommer- und Frühlings-Outfits schmeckt das Eis mit der Freundin noch besser, versprochen!

# Modetrends 2018 – diese Styles lieben wir

# Trendmuster – diese Muster tragen wir 2018

# Modetrends 2018 – diese Farben lassen uns strahlen

# Der Dandy-Look – so stylen wir ihn

# Der Cowboystiefel-Trend – diese Liebe endet nie

Modetrends 2018 – diese Styles lieben wir

Dieses Jahr tragen wir gerne außergewöhnliche Styles. Von Track Pants oder Overalls, egal ob lang oder kurz, kriegen wir in diesem Frühjahr und Sommer nicht genug.

Wir lieben Overalls

Ob lang oder kurz – Overalls gehören zu den Modetrends 2018.

Overalls sind in dieser Saison bei Frauen weiterhin angesagt, denn sie sind herrlich unkompliziert zu stylen. Außerdem sind sie eine tolle Alternative zum Hosenanzug. Je nach Anlass, ob sportlich lässig oder eher schicker, brauchen wir nur die Accessoires auszutauschen und fertig ist unser Look. Overalls sind außerdem wahnsinnig bequem. Probiert mal diese Variante: ein Langarm-Overall, sportlich und lässig in Navygrün, kombiniert mit Metallic-Accessoires in Roségold. Dieser Look sieht sowohl tagsüber im Büro als auch after work mit Freunden zum Dinner super stylisch aus. Und wenn der Anlass einmal etwas eleganter ist, dann ist ein Short-Overall mit kurzen Hosenbeinen und Blumenprint genau das Richtige. Spitze Flats und eine schwarze Clutch runden den Look ab.

Shop den Trend

Merch Mashiah Tasche Regenbogenschimmer
Shoppen

Puma Plateausneaker
Shoppen

G-Star Overall Deline Jumpsuit
Shoppen

Pepe Jeans Jumpsuit
Shoppen

J. Jayz Clutch
Shoppen

Vagabond Ballerina
Shoppen


Track Pants: Ohne sie geht dieses Jahr nichts

Nicht mehr nur sport-tauglich, sondern zu allen Modetrends 2018 kombinierbar: die Track Pants.

Sportliche Einflüsse stehen bei den Modetrends für unsere Modetrends 2018 ganz weit oben! Wir sprechen von „Athleisure-Wear“, einem Modetrend, der seine Inspiration in der funktionalen Sportkleidung gefunden hat. Dieser Trend bringt frischen Wind in unsere Outfit-Kombinationen und ist zudem unglaublich bequem. Das Key-Piece hierbei sind „Track Pants“. Die einfache Sporthose von damals hat sich weiterentwickelt und ist jetzt nicht mehr nur zum Sport tragbar. Das Gegenteil ist der Fall: Sie ist sowohl business- als auch alltagstauglich zu tragen. Track Pants gibt es in unterschiedlichen Designs, mal mit den obligatorischen Seitenstreifen, „Galons“ genannt, oder auch ohne. Galons zieren viele andere Kleidungsstücke und Accessoires: Bündchen von Blusen, Blousons, Blazer, Röcke, Kleider, Taschen und sogar Schuhe. Der Stilbruch mit anderen Materialien und Styles ist die perfekte Ergänzung, um den Athleisure-Look gesellschaftsfähig zu machen. Einer meiner Lieblings-Looks fürs Büro sieht deshalb so aus: Ich trage Track Pants nicht zu einem Hoodie, sondern zu einem femininen Pullover mit Applikationen, Loafern und einer farblich dazu passenden Umhängetasche. On Top könnt ihr einen Blazer, Blouson oder einen Sommer-Trenchcoat tragen.

Shop den Trend

s.Oliver Red Label Umhängetasche
Shoppen

Please Jeans Jogger Pants
Shoppen

Rick Cardona Oversized-Pullover
Shoppen

s.Oliver Red Label Slipper
Shoppen


Trendmuster – diese Muster tragen wir 2018

In dieser Saison sind viele Muster auch als Mustermix mit anderen Prints möglich: Längs- und Querstreifen, sowie Blumenprints im Mustermix mit Karo. Je kreativer desto besser!

Mustermix gehört zu den Modetrends 2018

m Frühling auch nicht fehlen darf der Mustermix, der z.B. mit Blumen zu den Modetrends 2018 gehört.

Einer der Fashion-Inbegriffe heißt „Mustermix“, bei dem es auf das perfekte Styling ankommt. Hierzu gehört sicherlich etwas Mut. Aber? Dieser wird belohnt, denn wer sich an diesen Trend heranwagt, wird definitiv Pepp in seine Garderobe bringen. Probiert mal diesen Look: Ihr kombiniert ein Blumenmuster zu Karos. Die Unifarbene Bluse sorgt für Harmonie bei diesem Outfit und bringt die beiden unterschiedlichen Mode-Muster perfekt zusammen. Weiße Sneaker passen hervorragend zum Outfit und die kleine Handtasche in Schwarz gibt dem Look eine feminine und dennoch lässige Note.

Shop den Trend

Aniston Satinrock
Shoppen

Gabor Schnürer
Shoppen

s.Oliver Black Label Bouclémantel
Shoppen

Tom Tailor Umhängetasche
Shoppen

Q/S Tunika
Shoppen


Auch Streifen lieben wir

Der Streifenlook gehört auch zu den Modetrends 2018 und passt zu Röcken, Shorts und anderen Frühlings-Outfits.

Auch der Streifenlook ist weiterhin im Trend und erobert unser Modeherz: von Querstreifen bis Längsstreifen, mal klassisch in Schwarz-Weiß oder auch mal in knalligeren Blockstreifen, ist Mode mit Streifen ein Fashion-Statement. Streifen-Oberteile sind essentielle Elemente in der Kombination mit Röcken von Mini bis Midi, Shorts und zu allen Jeans-Formen. Auch zu eleganteren Stoffhosen sehen Streifen-Oberteile super aus. Und dies nicht nur after work, sondern auch im daily business.

Shop den Trend

Cartoon Bluse Streifenlook
Shoppen

s. Oliver Black Label Streifenbluse
Shoppen

Classic inspiration Pullover mit breiten Streifen
Shoppen


Transparente Mode: So tragen wir sie 2018

In dieser Saison ist transparente Damenmode nicht nur abends, sondern auch tagsüber angesagt. Leicht transparente Kleidungsstücke sind an wärmeren Tagen ideal geeignet und lassen alle Frühlings-Outfits zu Fashion-Hinguckern werden. Mein Lieblings-Teil bei transparenter Mode in diesem Frühjahr: transparente Blusen! Sie sind luftig und schwingen und verleihen euren Outfits stets viel Leichtigkeit. Je nach Material könnt ihr euch sogar das Bügeln sparen!

In dieser Saison ist transparente Damenmode nicht nur abends, sondern auch tagsüber angesagt. Leicht transparente Kleidungsstücke sind an wärmeren Tagen ideal geeignet und lassen alle Frühlings-Outfits zu Fashion-Hinguckern werden. Mein Lieblings-Teil bei transparenter Mode in diesem Frühjahr: transparente Blusen! Sie sind luftig und schwingen und verleihen euren Outfits stets viel Leichtigkeit. Je nach Material könnt ihr euch sogar das Bügeln sparen!

Shop den Trend

Ashley brooke by heine Chiffon bluse
Shoppen

Aniston Spaghettitop
Shoppen

Esprit Sneaker
Shoppen

Aniston Röhrenhose
Shoppen

Tom Tailor Shopper
Shoppen


Modetrends 2018 – diese Farben lassen uns strahlen

Modetrends 2018 – diese Farben lassen uns strahlen
In dieser Saison sind die Trendfarben bunt gemischt. Pastellige Rosé- und Nude-Farbtöne werden durch kräftige Gelb-, Orange- und Rot-Nuancen ergänzt. Blau, Navygrün und Schwarz sind die angesagten Sparringpartner in der Kombination mit Weiß. Die Trendfarbe der Modetrends 2018 ist Ultra Violet, welche in Kombination mit Weiß und Schwarz besonders aufregend wirkt.

Die Farbe des Sommers 2018 Ultra-Violet

Ob kräftig Violett oder eher Pink Lavender – Ultra Violett ist die passende Farbe für die Modetrends 2018.

Ultra Violett ist die Trendfarbe des Jahres und wir können uns gleich auf drei Violett-Nuancen freuen: „Ultra Violett“ ist ein kräftiger Violett-Ton, „Spring Crocus“ liegt auf der mittleren Violett-Skala. „Pink Lavender“ ist für alle modebewussten Frauen geeignet, die farblich dezenter auftreten möchten. Die zurückhaltendsten Styling-Partner für alle Violett-Töne sind Weiß, Grau und Schwarz. Grün und Blau unterstreichen die Farbe Ultra Violett dagegen umso mehr und das entsprechende Outfit wirkt dadurch noch ausgefallener. Manchmal reicht es schon kleine Akzente zu setzen, indem ihr beispielsweise eure Fingernägel in einem Lilaton lackiert.

Shop den Trend

Faby Lila Töne, Nagellack
Shoppen

Cheer Langarmshirt
Shoppen

Cheer Röhrenhose
Shoppen

J. Jayz Umhängetasche
Shoppen

Nike Sportswear Sneaker
Shoppen


Maritime Kleidung für das Urlaubsfeeling

Im Frühling ebenso angesagt: der Maritime Look. Ein figurbetonter Streifenrock mit blauen oder weißen Accessoires gehört zu unseren liebsten Modetrends 2018.

Maritime Mode mit dem Mix aus Blau und Weiß hat in dieser Saison die Nase vorn. Genauso wie es an schönen Matrosen nicht mangeln kann, können wir auch von maritimen Outfits nicht genug bekommen. Einer meiner liebsten maritimen Looks, mit dem ich mich den ganzen Tag auf jedem Parkett bewegen kann, ist dieser: ein Midi-Rock, der figurbetont und blau-weiß gestreift ist, kombiniert mit einer blauen Off-Shoulder-Bluse. Dazu passend ein klassischer Trench in Blau, weiße Sneaker und eine kleine Umhängetasche in Blau. Außerdem erinnern maritime Looks an Urlaub an der See und zaubern uns im Alltag ein Lächeln ins Gesicht.

Shop den Trend

Boysen’s Trenchcoat
Shoppen

Gerry Weber Rock Gewirke
Shoppen

Tommy Hilfiger Sneaker
Shoppen

s.Oliver Red Label Umhängetasche
Shoppen

Lascana Carmen-Shirt
Shoppen


Der Dandy-Look – so stylen wir ihn

Understatement und immer souveraen: der Dandy-Look gehört zu den Modetrends 2018.

Einer meiner liebsten Modetrends 2018: Der Dandy-Style gilt als absolutes Understatement und ist facettenreich kombinierbar. Das Merkmal des Dandy-Looks ist ein extravaganter Modestil mit, der sehr stilvolle und elegante Menschen beschreibt. Ein sehr gelungenes Dandy-Outfit: Die Kombination von Stoffhose und Blazer als Mix und Match mit femininer ärmelloser Bluse, offenen Sandalen und einem lässigen Mantel. Dandy-Mode ist ein Garant für einen perfekten und selbstbewussten Auftritt, nicht nur im Job, sondern auch bei jeder anderen Gelegenheit. Und wenn ihr es noch mehr „Dandy“ mögt, dann wechselt einfach nur die Schuhe aus: Mit Sneakern, Loafern oder anderen Schnürern wirkt euer Outfit noch lässiger und bekommt noch mehr Glamour.

Shop den Trend

Coccara Hose mit Gürtel-Detail
Shoppen

Comma Blusentop
Shoppen

Unisa Sandalette
Shoppen

Tamaris Henkeltasche
Shoppen

Tamaris Wollmantel
Shoppen

B.C. Best Connections by Heine Jerseyblazer
Shoppen


Der Cowboystiefel-Trend – diese Liebe endet nie

Cowboystiefel gehören zu unseren Modetrends 2018. Zu Rock, Shorts und Kleidern ein absoluter Trend.

Cowboystiefel geraten nie aus der Mode und werden ab sofort nicht mehr nur zu Jeans getragen. Vor 17 Jahren habe ich mir in Italien Westernstiefel in einem Lila-Ton gekauft. Heute bin ich so glücklich, dass ich mich nie von ihnen getrennt habe. Cowboyboots sehen nämlich zu Shorts, zu Röcken in allen Längen und zu Kleidern im Boho-Style, aber auch zu knöchellangen Jeans umwerfend aus. Die Mischung aus „Western“ gepaart mit Weiblichkeit macht diesen Trend so besonders! Mit flachem oder mittelhohem Absatz sind Cowboystiefel definitiv mit die stylischsten Schuhe des Jahres. Bei der Farbauswahl der Westernstiefel, so wie bei den Applikationen, Schnallen oder Stickereien, bleiben uns bei diesen Schuhen alle Wünsche offen.

Shop den Trend

Lola Cruz Westernstiefelette
Shoppen

A.S.98 Cowboy Stiefelette
Shoppen

Tom Tailor Bikerboots
Shoppen

Tom Tailor Bikerboots grau
Shoppen


Noch mehr aktuelle Modetrends

Na wer sagt’s denn: Falten liegen auch im Trend! Ein echter Hingucker und vielseitig kombinierbar – so tragt Plisseeröcke richtig: Plisseeröcke richtig stylen!

Sommertaschen aus natürlichen Material, wie Bast & Stroh sind diesen Sommer Trend. Wir zeigen euch acht sommerliche Looks mit Basttasche, Korbtasche & Co: Basttasche & Co – diese Sommertaschen tragen wir jetzt!

Passt immer und bringt Frische und Leichtigkeit in den Sommer: ein weißes Sommerkleid! Wie ihr es zu verschiedenen Anlässen stylt, lest ihr hier: Weißes Sommerkleid – das sind die vier schönsten Looks!

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest