DIY: Sock Boots einfach selber machen

34  |   26. September 2018 von

Seit Kanye West seine Yeezy Sock Boots auf den Markt gebracht hat, greifen Fashionistas wieder tief in die Tasche, damit die stylischen Schuhe zu ihrer Schuhsammlung zählen. Für alle, deren Sparschwein nicht so prall gefüllt ist – schließlich kosten die Designer-Schuhe satte 800 Euro – haben wir heute DAS Tutorial schlechthin für euch. Wir zeigen euch, wie ihr in wenigen Schritten und zu kleinem Geld coole Sock Boots ganz einfach selber machen könnt.

Greift am besten zu Socken in Farben wie Grau, Olivgrün, Taupe oder Beige – so bleibt ihr in Kanye’s Farbpalette.

Sock Boots – Das braucht ihr alles:

Übersicht der Materialien für die Sock Boots

  • 1 Paar dicke Socken, die mindestens bis zur Wade gehen
  • 1 Paar spitze Pumps
  • Schere
  • Heißkleber oder Nadel und Faden
  • Sandpapier oder Anti-Rutsch-Sohlen zum Aufkleben

So einfach bastelt ihr eure Sock Boots:

Für die Sock Boots die Socken über die Schuhe ziehen, ein Loch für den Absatz schneiden und durchziehen

Schritt 1: Zieht eure Pumps an und zieht eure Socken dann über die Schuhe, so dass sie euch eng am Bein sitzen.

Schritt 2: An der Stelle, wo sich der Absatz eures Pumps schon ein wenig durch den Socken piekst, schneidet ihr ein kleines Lock in den Socken. Zieht die Socke hoch, bis der ganze Absatz eures Schuhs sichtbar ist.

Für Sock Boots Anti-Rutsch-Sohle annähen und das Loch umnähen

Schritt 3: Als nächstes klebt ihr eure Anti-Rutsch-Sohle auf die Socke und näht diese mit einem dünnen Garn fest. Alternativ könnt ihr auch ein Stück Sandpapier ausschneiden und dieses mit eurer Heißklebe-Pistole auf die Schuhsohle kleben. Beachtet dabei, dass euer Stück Sandpapier kleiner sein sollte, als die Schuhsohle eures Pumps. Dieser Schritt ist sehr wichtig, damit ihr eure Ankle Sock Boots auch (im Winter) draußen tragen könnt, ohne auszurutschen. Bei Schneeregen-Wetter sind die Boots allerdings nicht unbedingt geeignet ☺

Schritt 4: Auch das Loch für euren Absatz näht ihr mit dem Garn um, damit das Loch nicht ausfranst.

Zieht eure Socke dann wieder über eure Pumps und fertig sind eure DIY Sock Boots.

Sock Boots als Nahaufnahme auf Stufen und sitzend auf dem Bordstein

Wir finden dieses Styling-Upgrade nicht nur mega cool, ihr entlastet damit auch eure Kreditkarte und könnt euch schnell immer wieder neue Sock Boots in eurer aktuellen Lieblingsfarbe zaubern. Selbst wenn sie nicht verbergen können, dass sie Socken über Schuhe sind, ihr habt viel Geld im Vergleich zum Original gespart und „normal“ kann ja schließlich jede(r). Also ran an eure Pumps oder Stiefeletten und los geht’s mit unserem Tutorial.

Wollt ihr lieber gleich Boots für den Herbst kaufen oder fehlt euch noch ein Paar Pumps für unser Tutorial, dann haben wir in unserem hier eine tolle Auswahl an Schuhen für euch:

Mehr stylische Schuhtrends für diesen Herbst und Winter

Weitere Boots, die diesen Herbst total angesagt sind, findet ihr hier: Tolle Boots in Trend-Farben

Mit diesen Pumps könnt ihr die angesagten Sock-Boots super stylen: Pumps en Masse für eure Sock Boots

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest