Einfache Herbstdeko basteln: Tannenzapfen-Kranz

12  |   31. Oktober 2018 von

Der Herbst gehört wirklich zu einer meiner Lieblingsjahreszeiten. Er bietet so viel Tolles und vor allem widmet man sich auch wieder mehr dem Basteln, Einkochen und Backen zu. Für unsere neueste DIY Herbst Deko könnt ihr einfach einen Waldspaziergang machen und euch die Materialien vom Boden aufsammeln: Sie liegen für euch bereit und warten darauf, verarbeitet zu werden. Ihr könnt so klassische, natürliche Herbstdeko basteln, bei der Eichel, Moos und Tannenzapfen zum Einsatz kommen. Ganz wie es euch in eurem Herbstkranz gefällt.

Herbstdeko basteln – Das braucht ihr alles für euren Tannenzapfen-Kranz:

Materialübersicht Herbstdeko basteln

  • 1 Weidenkranz
  • Tannenzapfen (ca. 60 Stück bei einem Kranz mit 25 cm Durchmesser)
  • Spraydosen (die Farben könnt ihr frei nach eurem Geschmack wählen. Meine Farben: Gold, Brombeere und Jagdgrün)
  • Schleifenband
  • Heißklebepistole
  • Pappe oder Zeitungspapier als Unterlage

So einfach könnt ihr die Herbstdeko selber basteln:

Beim Herbstdeko basteln werden Tannenzapfen mit Sprühdose eingefärbt

Schritt 1: Entweder sammelt ihr die Tannenzapfen im Wald, um eure Herbstdeko zu basteln oder ihr kauft euch welche. In den Bastelläden findet ihr diese in unterschiedlichen Größen und Formen. Falls ihr sie selber im Wald zusammensucht (was natürlich auch eine günstigere Variante ist), putzt sie unbedingt gründlich, bevor ihr sie ansprüht.

Schritt 2: Legt euren Untergrund dann mit Zeitungspapier oder Pappe aus und verteilt die Tannenzapfen darauf. Das Ansprühen sollte im Idealfall draußen, z.B. auf dem Balkon, erfolgen. Schüttelt die Sprühdose gut, bevor es losgeht (beachtet auch, dass noch ein Sicherheitsverschluss auf der Sprühdose ist. Diesen müsst ihr vorher entfernen).

Schritt 3: Ihr könnt für unseren Tannenzapfen-Kranz zwei Techniken anwenden: Entweder sprüht ihr die Farbe gleich über alle Zapfen, wendet sie dann und sprüht sie noch einmal an. Alternativ könnt ihr euch jeden einzelnen Zapfen vornehmen und diesen von allen Seiten ansprühen. Diese Methode ist zeitintensiver, aber auch sehr viel gründlicher. Ich habe mich für die erste Variante entschieden, da ich keinen „perfekten“ Anstrich meiner Zapfen wollte und ihr natürlicher Look noch zum Vorschein kommen sollte.

Schritt 4: Lasst die Farbe im Anschluss gut trocknen. Bei mir waren die Zapfen nach ca. 1 Stunde bereits trocken. Je nach Farbe kann das aber auch länger dauern. Wenn ihr auf Nummer sichergehen wollt, lasst sie am Besten über Nacht an einem trockenen, kühlen Ort liegen.

Beim Herbstdeko basteln die Tannenzapfen mit der Heißklebepistole am Kranz befestigen

Schritt 5: Sind die Zapfen komplett getrocknet, nehmen wir uns unseren Weidenkranz und unsere Heißklebepistole vor. Die Tannenzapfen kleben wir nun bunt gemischt auf dem Weidenkranz mit der Heißklebepistole an. Schaut dabei, dass die Zapfen gut mit dem Kranz verklebt sind, damit diese auch halten. Fahrt damit so lange fort, bis der ganze Kranz mit Zapfen bedeckt ist. Ich habe den Kranz nur auf einer Seite beklebt, damit dieser besser an der Tür anliegt. Ihr könnt ihn aber auch komplett bekleben, ihr benötigt dann einfach mehr Tannenzapfen. Hier gibt`s den Dekokranz aus Naturholz zum Dekorieren.

Schritt 6: Kurz bevor die Zapfen zusammentreffen, habe ich das Schleifenband um den oberen Teil des Kranzes gebunden und dieses mit einem Knoten befestigt, damit ich ihn auch an der Tür anhängen kann. Achtet beim weiteren Kleben der Zapfen dann darauf, dass das Band frei liegen bleibt. So werden beim Aufhängen keine der Tannenzapfen beschädigt.

Schritt 7: Lasst den Kleber nun ebenfalls gut trocknen.

Ihr seht, Herbstdeko basteln kann so wunderbar einfach sein, denn schon ist unser herbstlicher Kranz aus Tannenzapfen fertig.

Nahaufname Herbstdeko basteln aus Tannenzapfen

Wir sind total verliebt in unsere Tannenzapfen Deko, da diese nicht nur perfekt zum Herbst, sondern auch als Türschmuck zu Weihnachten passt. Natürlich könnt ihr den Kranz auch als Deko für euren Tisch verwenden und mit vier Kerzen in der Mitte als Adventskranz umwandeln.

Seid ihr jetzt auch im Bastel-Fieber? Dann schaut doch unbedingt auch bei unseren anderen DIY-Tutorials vorbei:

Ein selbstgemachter Adventskalender ist etwas ganz Besonderes. Also: Do-it-yourself! Mit tollen Bastelideen für Weihnachten machst du die schönsten Geschenke einfach selbst: Weihnachtsbasteln leichtgemacht

Adventskränze sind ein Deko-Must-have für unsere Weihnachtsdekoration. Hier zeigen wir euch, Schritt für Schritt, drei schöne Bastelideen: DIY Adventskranz

Herbstzeit ist nicht nur Frühstücks- sondern auch Häkelzeit: Korb häkeln: Tolle DIY Anleitung für den Strickstich

Wer dann doch keine Zeit hat einen selber zu basteln, findet hier tolle Kränze:

Shop den Trend

Wandkranz, »Weiße Beeren«
Shoppen

heine home Kranz Herbst
Shoppen

heine home Kranz Beeren
Shoppen

heine home LED Kranz Weihnachten
Shoppen


Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest