Meghan Markle und Kate Middleton – deshalb lieben wir sie!

7  |   11. Mai 2018 von

1. Kate Middleton und Meghan Markle beweisen, dass jede Frau Prinzessin werden kann.

Auch wenn Mette-Marit, Maxima & Co schon gut vorgelegt haben – Herzogin Kate musste sich der sehr strengen Queen stellen und hat es bewiesen: Es ist keine Frage des Standes mehr, zu den Royals zu gehören. Deshalb hat Kate nicht nur in die britische Königsfamilie eingeheiratet, sondern auch noch in unser Herz. Bei Meghan Markle ist es nicht anders – das Model und die ehemalige Schauspielerin gehört durch die Hochzeit mit Harry ab dem 19. Mai zur royalen Familie und zu einer unserer Lieblings-Prinzessinnen.

2. Sie haben sich im britischen Königshaus die beliebtesten Prinzen geangelt.

Gab es nach Lady Dianas Tot unter den Royals bekanntere und noch beliebtere Prinzen als William und Harry? Nein, mit Sicherheit nicht! Wir haben seit ihrer Kindheit jeden Schritt mitverfolgt und sie angehimmelt. Umso höher war die Latte für deren Künftige auch angelegt – und das nicht nur bei Queen Elizabeth. Und dennoch: Bei Kate und Meghan hatten wir vom ersten Augenblick an keinerlei Zweifel, beide Brünetten sind genau die Richtigen für die Windsors. Die Tatsache, dass sie sich die beliebtesten Monarchen der Welt geschnappt haben, zeugt außerdem von echter Frauenpower – Chapeau!

3. Wir lieben den Kate Middleton- und Meghan Markle-Style.

Natürlich interessieren uns die Outfits von typischen Stars, wie prominenten Schauspielerinnen, Models oder Sängerinnen, aber welchen Style wir definitiv immer lieben, ist der von Kate Middleton und Meghan Markle! Zum einen natürlich, weil sie Prinzessinnen sind und wir schon immer wie eine aussehen wollten, zum anderen aber, weil sie mit ihrer festlichen Kleidung zu echten Fashion-Ikonen geworden sind. Kate Middleton-Kleider oder ein Meghan Markle-Dress gelangen in vielen Fashion-Magazin schon einmal ganz schnell auf Seite Eins! Ihr wollt auch aussehen wie Kate Middleton oder vergöttert Meghan Markle-Outfits? Die tollsten Styles der Royals findet ihr hier zum Nachstylen: Festliche Kleidung – aussehen wie eine Prinzessin.

4. Sie bringen frischen Wind in den Buckingham Palace.

Durch Kate und Meghan gelangt endlich frischer Wind in den – naja sagen wir mal etwas „spießigen“ – Buckingham Palace! Dank der beiden Schönheiten sind schon längst nicht mehr Victoria und David Beckham das bekannteste Paar Großbritanniens – Kate und William sind genauso zu royalen Pop-Stars mutiert wie Harry und Meghan. Neues aus dem Königshaus interessiert uns deshalb mindestens genauso brennend wie Tratsch und Klatsch außerhalb der Staatsgemächer.

5. Sie erinnern uns an Prinzessin Diana.

Unglaublich sympathisch, authentisch und unkonventionell: Kate und Meghan erinnern uns an die Prinzessin aller Herzen: Lady Diana. Auch Meghan und Kate lassen sich keine Prinzessinnen-Allüren anmerken, kommunizieren auf Augenhöhe und versuchen nicht, nur weil sie der Königsfamilie angehören, unnahbar zu wirken.

6. Kate und Williams Kinder bringen uns zum Entzücken.

Na gut, bei Meghan und Harry steht noch kein Nachwuchs an, aber sicherlich dürfen wir uns auch bei den noch Verlobten bald freuen. Die Kinder von Kate und William sorgen dafür bei uns umso mehr für ein regelmäßiges „Ohhh, wie süüüß!“ Seit der Geburt des ersten Sohnes George und ihrer Tochter Charlotte sind wir ganz vernarrt in die royalen Kleinen. Und als wären die Sprösslinge der Royal-Sweethearts nicht schon Zucker pur, wurde Kate ein drittes Mal schwanger und brachte erst kürzlich ein Brüderchen für George zur Welt: Louis. Er macht das Bild der perfekten Familie nun Bilderbuchreif.

7. Hochzeit von William und Kate – Traumhochzeiten bleiben uns ewig in Erinnerung.

Habt ihr jemals das Kleid oder die Frisur einer königlichen Braut, die Tränen der Brauteltern, oder den Hochzeitskuss des Brautpaares vergessen? Natürlich nicht, denn genauso wie bei Männern das Champignons League-Finale im Kalender ganz weit oben steht, klebte unsere Nase bei der Hochzeit von Kate und William schon fast auf dem Fernseher-Bildschirm! Und auch 2018 steht im Zeichen einer Traumhochzeit – denn auch bei Meghan und Harrys Trauung in rund einer Woche werden wir mitfiebern! Im Petto: unsere beste Freundin, eine Flasche Sekt und eine große Packung Taschentücher. Wenn ihr auch riesengroße Fans von Adelshochzeiten seid, dann verrät euch Tanja Bülter, Societyexpertin bei RTL und n-tv, hier spannende Insights und Facts über royale Hochzeiten: Royale Hochzeiten – das wisst ihr sicher noch nicht über Prinz Harry & Co!

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest