Reise-Outfits zum Nachstylen – 3 tolle Looks!

17  |   28. Mai 2018 von

Vor kurzem war ich für eine Woche auf einem Segeltörn im Mittelmeer, der von Lissabon nach Valencia ging. Das Bordleben und die Landausflüge waren sehr abwechslungsreich, sodass hierfür jeden Tag andere Reise-Outfits gefragt waren. Von maritimer Mode über City-Looks, bis hin zum Sommer-Abendkleid zeige ich euch heute das perfekte Urlaubs-Outfit!

# Maritime Mode

# City-Outfits

# Sommer-Abendkleider

Maritime Mode

1. Maritime Mode bei ruhiger See

Eines meiner ersten Reise-Outfits ist ein maritimer Look aus dem Klassiker blau-weißes Streifenshirt und Trackpants.

Unter weißen Segeln von einem Reiseziel zum nächsten zu reisen, war schon immer mein Traum. Die Atmosphäre auf einem Segelschiff mit nur 60 Gästen an Bord ist sehr familiär und übersichtlich, sodass man sich nicht verlaufen kann. Für diese Reise hat das Kofferpacken besonders Spaß gemacht, denn es gibt nichts Schöneres, als maritime Mode auch an Bord zu tragen. Diesen maritimen Look habe ich für einen frühlingshaften und sommerlichen Tag gewählt: Eine Trackpant in Dunkelblau und ein Streifenshirt sind die Basis meines maritimen Reise-Outfits, eine stylische und sehr bequeme Kombination. Mit einem schmalen Gürtel in Dunkelblau setze ich einen Akzent zum Streifenshirt und betone noch ein bisschen Taille. Accessoires, wie eine Medaillion-Kette und eine Sonnenbrille in Panto-Form, passen ebenfalls zu diesem maritimen Outfit. An Seetagen ist die Wahl der Freizeitschuhe wichtig, um an Bord standfest zu bleiben. Jedoch war dies ein milder Seetag, an dem ich mich bereits vor der Küste Malagas befand. Daher habe ich offene Riemchensandalen, die auch Halt geben, zu meinem Reise-Outfit gewählt.

Shop den Trend

Heine Gürtel
Shoppen

Casio Collection Chronograph
Shoppen

Heine Sonnenbrille
Shoppen


2. Maritime Mode bei leichter Brise

Zu meinen Reise-Outfits auf See gehören häufig blau-weiß-gestreifte Hemdblusen und weiße Hosen.

Das Frühaufstehen an Bord ist etwas ganz besonders Schönes, ich war jeden Morgen mit einem ersten Cappuccino an Deck, um den Sonnenaufgang zu erleben. An diesem Tag waren wir noch früh am Morgen mit Kurs auf offener See. Daher habe ich für dieses Urlaubs-Outfit eine Kombination aus Skinny-Jeans in Weiß, einer Hemdbluse in Blau-Weiß-gestreift und passend zur leichten Brise an Bord einen kuscheligen Schal in Himmelblau gewählt. Sneaker in Weiß sind meine Favoriten: Sie passen nicht nur zu maritimer Kleidung, sondern geben auch rutschsicheren Halt an Deck.

City-Outfits

1. City-Outfit für einen Ausflug nach Sevilla

Zu meinen Reise-Outfits gehören immer Vichy-Karos dazu, die ich gerne sowohl auf einer langen als auch kurzen Hose trage.

Andalusien ist eine wunderschöne Region im Süden Spaniens und an diesem Tag habe ich einen Ausflug von Cadiz nach Sevilla gemacht. Bei frühlingshaften Temperaturen war eine Blau-Weiß-gemusterte Hose mit Vichy-Karo mein Trendsetter für diesen City-Trip. Wenn es morgens noch kühler ist, eignet sich eine lange Hose – tagsüber lässt sie sich im Nu zu einer ⅞ Hose krempeln. Dazu habe ich ein Oversized-Hemd in Weiß kombiniert, denn für die Besichtigung von maurischen Palästen und Kirchen ist es erwünscht, diese in angemessener Kleidung zu besuchen. Das heißt mit bedeckten Schultern und mindestens knielang. Zu diesem ersten Look meiner Reise-Outfits habe ich eine Kette und eine Pinkfarbene Sonnenbrille getragen – eine Crossbody-Tasche war mein praktischer Wegbegleiter. Sneaker in Weiß passen zu diesem City-Outfit und sind megabequem, wenn ich den ganzen Tag auf den Beinen bin. Übrigens: Vichy-Karos finde ich so toll, dass ich mir auch eine Shorts mit diesem klassischen Muster zugelegt habe.

2. City-Outfit für den Besuch der Alhambra in Granada

Zu euren Reise-Outfits kann ein schöner Look aus weißen Sneakern und Jeans sowie einer Print-Bluse von Guido Maria Kretschmer gehören.

Unser nächstes City-Trip-Highlight war ein Ausflug von Malaga nach Granada mit dem Besuch der atemberaubenden Alhambra. Angemessene Kleidung war auch heute der Dress-Code für den Zutritt zu den Sehenswürdigkeiten. Bei Sonnenschein liebe ich es, helle und farbenfrohe Outfits zu tragen, daher habe ich eine weiße Jeans als Basis für dieses Urlaubs-Outfit gewählt. Dazu habe ich eine feminine Bluse mit Ornamenten, bequeme Sneaker in Weiß und als Eyecatcher eine kleine Body-Bag in Gelb kombiniert. Ich mag den Style von Guido Maria Kretschmer sehr, daher freue ich mich, dass ich von ihm einen zu meinem City-Outfit passenden Look gefunden habe! Jeans, Bluse und Sneaker sind von Guido Maria Kretschmer.

Sommer-Abendkleider

1. Sommer-Abendkleid zum Welcome-Dinner

Zu euren Reise-Outfits für den Abend können sowohl ein Maxikleid als auch Maxirock mit Bluse gehören.

Während dieser einwöchigen Kreuzfahrt gab es zwei Abende, an denen festliche Kleidung empfohlen wurde. Natürlich nicht overdressed mit Ballkleid, dennoch charmant-elegant. Dieses Maxikleid im Boho-Stil passt zu meinem Figurtyp, denn es zaubert mir mehr „Taille“ als ich habe. Den passenden Look zum Nachstylen zeige ich euch in einer tollen Alternative: Einen Maxirock, den ich mit einer schwarzen Langarm-Bluse im Folklore-Stil kombiniere. Ein Plus Punkt dieses Reise-Outfits ist, dass ihr damit mehr Looks stylen und beliebig kombinieren könnt. Dazu passen schöne offene Schuhe mit Blockabsatz, eine Statement-Kette und nebst Make-up, lackierte Finger-und Fußnägel. Zu einem Urlaubs-Outfit in Schwarz mag ich es, wenn die Fingernägel in einem helleren Farbton als die Fußnägel lackiert werden, das verleiht mehr Kontrast.

2. Sommer-Abendkleidung zum Farewell-Dinner

Zu euren Reise-Outfits sollte ein weißer Hosenanzug, den ihr mit einem Punkte-T-Shirt und Sling-Pumps kombinieren könnt, für ein Abend-Dinner gehören.

Diesen sommerlichen Hosen-Anzug in Weiß habe ich mir bei der letzten Shopping-Tour mit meiner besten Freundin gekauft. Eine helle und feminine Hosen-Blazer-Kombination ist eine tolle Alternative zu Kleidern und Röcken, wenn festliche Abendmode gefragt ist. Außerdem können wir Beides getrennt voneinander mit anderen Kleidungsstücken anziehen. Für einen schönen Kontrast zum hellen Hosen-Anzug habe ich eine gepunktete Bluse zu diesem festlichen Reise-Outfit gewählt. Meine Accessoires habe ich bewusst in Schwarz ausgesucht: Sling-Pumps, eine kleine Handtasche und eine dazu passende Kette.

Reise-Outfits für den Sommer

Noch mehr maritime Mode, City-Looks und passende Outfits für einen Mallorca- oder Sizilien-Urlaub findet ihr hier zum Nachstylen: Sommer-Outfit: 4 Looks zum Nachstylen!

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest