Weihnachtsdekoration selber machen – so geht’s!

3  |   28. November 2017 von

Die schönste Zeit des Jahres sind die Wochen vor Weihnachten! Was deshalb jetzt dringend bei euch einziehen muss? Weihnachtsfeeling! Spekulatius, Schokonikoläuse & Co, die in den Geschäften schon seit Wochen Weihnachten anpreisen, reichen nicht. Denn unser Zuhause muss in schöner Weihnachtsdekoration festlich erstrahlen und uns so richtig in Stimmung bringen! Deshalb zeige ich euch heute vier Anleitungen, mit denen ihr eure Weihnachtsdekoration selber machen könnt – für eure Tischtafel, die Kommode oder Fensterbank!

1. Eiszapfen aus Stoff zum selber Basteln

Eiszapfen aus Stoff selber basteln

Material

– Baumwollstoff: 2x in Weiß, 3x kariert in Türkisblau, 15 x 15 cm
– farblich passendes Nähgarn
– Füllwatte
– 5 Metall-Aufhängekronen von kleinen Weihnachtskugeln
– 10 Wachsperlen in Weiß, Ø 8
– 5 Rohholzperlen, Ø 20
– Aluminiumdraht in Gold, Ø 1,5
– Buntstift in Braun
– Kreidefarben in Hellblau, Braun
– Vorlage, siehe PDF zum Download

Anleitung

1. Schritt
Weihnachtsdekoration selber machen? Für die DIY Eiszapfen nach der Vorlage Viertelkreise aus Stoff schneiden. Dann beim weißen Stoff mit brauner Kreidefarbe Punkte auftupfen, trocknen lassen und kleine Bögen mit dem Buntstift aufmalen.

2. Schritt
Die geraden Stoffkanten rechts auf rechts aufeinanderlegen, zusammennähen und den Stoff dann wenden. Daraufhin rings um den oberen runden Rand jeweils einen Faden mit einfachen Stichen einziehen. Schließlich die Eiszapfen mit Füllwatte ausstopfen und die Fäden zusammenziehen.

3. Schritt
Die Drahtfedern an den Aufhängekronen mit Faden umwickeln, sodass sie nicht mehr aufspringen. Dann die Kronen über den zusammengezogenen Rand der Zapfen stülpen und festkleben. Die Holzperlen hellblau anmalen und trocknen lassen.

4. Schritt
Für jeden Eiszapfen eine Wachsperle, eine Holzperle und wieder eine Wachsperle auf Aluminiumdraht fädeln. An beiden Enden eine Öse biegen, dabei den Stoffzapfen an einer Seite einhängen. Schließlich aus weiteren Drahtstücken der Skizze entsprechend Aufhängehaken biegen und oben anbringen.

Vorlage: Hier geht’s zum Download!

2. Lustige Servietten-Weihnachtsmänner selber falten

Servietten-Weihnachtsmänner selber falten

Material

– Papierservietten in Rot, 30 cm x 30 cm
– Fotokartonreste in Weiß
– Graphitpapier
– Fineliner in Schwarz
– UHU Alleskleber
– Schere
– Cutter und Schneideunterlage
– Vorlage, siehe PDF zum Download

Anleitung

1. Schritt
Schneidet zum Weihnachtsdekoration selber machen zuerst mithilfe der Vorlage jeweils einen großen und einen kleinen Bart pro Weihnachtsmann aus dem Fotokarton aus.

2. Schritt
Klebt anschließend die Bärte im oberen Bereich, besser gesagt oberhalb der Einstecklinie, zusammen.

3. Schritt
Übertragt das gewünschte Gesicht dann auf den Bart und zeichnet es mit Fineliner nach.

Anleitung zum Servietten-Weihnachtsmänner falten

4. Schritt
Legt die Serviette als geschlossenes Quadrat vor euch hin und klappt dann alle vier Lagen nacheinander wie abgebildet nach oben.

5. Schritt
Wendet daraufhin die Serviette und faltet die rechte Ecke auf die linke Kante. Wiederholt den Vorgang mit der linken Ecke.

6. Schritt
Wendet die Serviette abschließend erneut, schneidet die Bärte entlang der Einstecklinie mit dem Cutter ein und zieht den Bart über die Spitze.

Vorlage: Hier geht’s zum Download!

3. Kugeln aus Reißzwecken selber basteln

Kugeln aus Reißzwecken selber basteln

Material & Anleitung

Besondere Kugeln im Nietenlook! Diese Glanzstücke sind einfach gemacht: Styroporkugeln werden mit Reißzwecken bestückt. Dafür wird an der Spitze der Kugel angefangen und reihum Zwecke an Zwecke gesteckt. Bei einer Styroporkugel von etwa 21 cm Umfang benötigt ihr ca. 250 Reißzwecken. Die Kugel hat später ein ordentliches Gewicht. Zum Aufhängen sollte daher eine stabile Öse hineingeschraubt werden. Oder ihr dekoriert sie einfach auf einem schönen Teller.

4. Pompoms zum Aufhängen selber machen

Pompons zum Aufhängen selber machen

Material & Anleitung

Entdeckt eure Liebe für pompöse Weihnachtsdekoration mit luftig leichten Pompoms aus Seidenpapier. Das Seidenpapier wird dafür mehrlagig im Zickzack gefaltet (1) und in der Mitte mit einer Schnur zusammengebunden. Dann die Enden schräg abschneiden (2). Jetzt die einzelnen Papierschichten nach oben und unten auffächern (3), sodass eine gleichmäßige Form entsteht. Hier ist etwas Achtsamkeit gefragt, damit das dünne Papier nicht reißt. Übung macht den Meister.

Noch mehr Weihnachtsdeko

Wenn ihr Lust auf noch mehr Inspirationen für die perfekte Weihnachtsdeko habt, dann findet ihr sie in diesen drei wunderbaren Bastelbüchern – inklusive Step by Step-Anleitungen!

 

Weihnachtsdekoration Bücher

Was ihr jetzt noch für die Bastelanleitungen gut gebrauchen könnt? Einen Tannenzweig für Idee 1 und 4, einen Dekoteller für Idee 3 und noch ein paar zusätzliche Dekoanhänger, falls ihr eure selbstgebastelte Weihnachtsdeko ergänzen möchtet!

Kleine Dekoanhänger zu Weihnachten
Deko-Ast goldfarben; Deko-Teller; Deko-Hänger aus Keramik; TGS-Christbaumschmuck Zapfen

Anleitung und Bild für „Eiszapfen aus Stoff zum selber Basteln“: Chalky Christmas, Weihnachtliche Deko-Ideen mit Kreidefarben; www.christophorus-verlag.de

Anleitung und Bilder für „Lustige Servietten-Weihnachtsmänner selber falten“: Weihnacht aus Papier. Dekortionen für ein festliches Zuhause; www.topp-kreativ.de

Anleitungen für „Kugeln aus Reißzwecken selber basteln“ und „Pompoms zum Aufhängen selber machen“: Marielle Enders, „Weihnachten kommt immer so plötzlich! Das große Buch der Last-Minute-Ideen“ © 2017, arsEdition GmbH, München
Bildmaterial : Bine Bellmann, Düsseldorf, www.binebellmann.com / Marielle Enders, Düsseldorf, www.itsme-design.de

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest