Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Jacken für Damen

Jacken für Damen gibt es für jeden Anlass, sei es als praktische Funktionsjacke, kosmopolitische Kapuzenjacke oder edles Strickblouson. Im Kaufratgeber findest du alle Informationen über Materialien wie Fleece, Softshell, Baumwolle, Leder und Wolle, über Verschlussarten und Schnitte. Du möchtest wissen, was eine gute Damenjacke ausmacht? Informiere dich hier.


Kaufberatung: Jacken für Damen

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Mit einer passenden Damenjacke bist du für jede Witterung gerüstet und machst dabei eine gute Figur. Eine feine Strickjacke bereichert deinen Kleiderschrank um ein zeitloses Basic. Mit einer wasserabweisenden Funktionsjacke können dir Wind und Wetter nichts mehr anhaben. Sportliche Kapuzenjacken sind bequem und praktisch für zu Hause. Mit einer Bomberjacke kreierst du einen toughen Look, eine Cargojacke wirkt leger. Wenn du einen Überblick über die große Auswahl an Jacken für Damen benötigst, lies im Kaufratgeber alles Wichtige über Schnitte und Materialien nach.

Feine Strickboleros und elegante Spitzenjacken für das ganze Jahr

Für Frauen, die im Alltag eine Abwechslung zum Shirt und zur Bluse suchen, bieten Strickjacken vielseitige Alternativen. Hier sind die wichtigsten Schnitte beschrieben.

  • Eine klassische Strickjacke hat lange Ärmel und lässt sich vorne mit Knöpfen verschließen. Üblich sind sowohl Rundhals- als auch V-Ausschnitte.
  • Boleros bestehen aus verschiedenen Materialien und haben gemeinsam, dass sie über keinen Verschluss verfügen. Sie bleiben vorne geöffnet.
  • Kapuzenjacken findest du in funktionalen Varianten, in lässigen Designs für legere Outfits oder in charmanter Strickoptik.
  • Eine College-Jacke sieht mit dem typischen Kragen kultig aus und passt zu einem rockigen Outfit. Dehnbünde an den Ärmeln und Hüfte stehen für einen sportlichen Style.

Farblich hast du die ganze Modellauswahl, die die Kollektionen bieten, im Online-Shop vor dir. Ob dezentes Grau, fröhlich-bunt oder leuchtendes Gelb – auch mit der Farbe setzt du einen persönlichen Akzent.

Mit Winter-Jacken für Damen kuschelig warm bleiben

Winterjacken müssen vor allem eins: Isolieren. Eine klassische Daunenjacke hält dich bei frostigen Temperaturen schön warm und bringt dabei nur wenig Gewicht auf die Waage. Die fluffige Daunenfüllung isoliert hervorragend. Wenn du ein Modell suchst, das wenig aufträgt, ist eine Jacke mit dünner Fütterung aus einem isolierenden Material eine gute Wahl. Leicht tailliert wirken etwa Fleece-Jacken oder Kurz-Mäntel sehr feminin. Ein Besatz aus Fellimitat an der – häufig abnehmbaren – Kapuze hat sich als zeitloser Klassiker etabliert und ziert oft Steppjacken. Eine wasser- und winddichte Oberfläche schützt zusätzlich vor Kälte und Feuchtigkeit.

Übergangsjacken: Parka, Jeans & Co.

Um für die Übergangszeit im Frühjahr und Herbst gewappnet zu sein, helfen leichte Jacken für Damen. Sie wärmen an frischeren Tagen, ohne dass du darin bei den ersten Sonnenstrahlen ins Schwitzen gerätst. Ein Trenchcoat mit Gürtel betont die weibliche Figur. Cargojacken wirken wie Outdoor-Kleidung, haben aber seit Langem den Urban Style erobert. Wendesteppjacken lassen sich auf beiden Seiten tragen – so kannst du abwechseln. Und etwas ganz besonderes sind Capes, die einen graziösen Look ergänzen. Oder magst du doch lieber eine Jeansjacke?

Moderne Verschlüsse setzen eigene Akzente und reichen vom Zippverschluss bis hin zu schicken Haken oder den Hornknöpfen von Trachtenjacken. Es gibt Jacken zum Hineinschlüpfen, und besonders edel sind Bandverschlüsse – damit sorgst du für einen detailverliebten Hingucker.

Sportliche Funktionsjacken gegen Wind und Wetter

Wenn regnerisch-windiges Wetter kein Grund für dich ist, zu Hause zu bleiben, trotzt du ihm am besten mit einer Funktionsjacke. Sie wärmt, hält Regen ab und lässt deine Haut dabei atmen. Anders als Winterjacken sind Funktionsjacken allerdings kaum gefüttert und für Minustemperaturen weniger geeignet.

Ein Regenparka ist im Alltag für schlechtes Wetter erste Wahl. Ein leichter Windbreaker hält kühlen Wind fern, ohne dass du ins Schwitzen gerätst. Softshelljacken bestehen aus einem elastischen und wasserabweisenden Material. Aber auch andere Kunstfasern halten dich zuverlässig trocken. Die Angabe zur Wassersäule sagt dir, wie wasserresistent die Jacke ist. Mit einer Wassersäule von 3.000 Millimetern kannst du dich zum Beispiel sorglos an verregneten Tagen auf eine Wanderung wagen.

Jacken für Damen – hochwertige Materialien auswählen

So unterschiedlich Damenjacken sind, so unterschiedlich sind auch die Materialien, die dafür verarbeitet werden.

  • Fleece besteht meist aus Kunstfasern wie Polyamid. Synthetische Stoffe sind sehr robust und langlebig und ermöglichen die Weiterverarbeitung zu den verschiedensten Garnen.
  • Leinen eignet sich für elegant fallende Boleros, für Capes, Blazer oder Parkas. Die Naturfaser aus Flachs weist Schmutz ab und gleicht Temperaturen aus – ideal für Übergangsjacken.
  • Leder ist ein hochwertiges sowie langlebiges und wetterfestes Material. Lederimitate bringen deutlich weniger Gewicht auf die Waage und haben oft ähnliche Qualitäten wie Originalleder.
  • Aus Baumwolle werden verschiedene Gewebearten gefertigt. Sie steht daher für eine Vielzahl beliebter Stoffe. Sei es der klassische Cordstoff, ein leichtes Flanell-Blouson, die modische Jeansjacke aus Baumwoll-Denim oder ein lockerer Jersey-Bolero – Baumwolle ist nicht nur vielseitig, sondern auch robust und pflegeleicht.
  • Wolle stellt die Basis vieler Winter- und Übergangsjacken dar. Schafwolle hält sehr warm und weist Wasser ab.

Oft kommen Mischungen zum Einsatz, die die Vorteile unterschiedlicher Stoffe vereinen. Das Futter kann beispielsweise aus wärmendem Fleece bestehen, während der Oberstoff aus einer wasserabweisenden und elastischen Softshell-Kunstfaser gefertigt ist.

Jacken für Damen: von leger bis anmutig

Damen-Jacken gibt es in allen Farben und in originellen Designs. Bei der Antwort auf die Frage, welche die richtige für dich ist, hilft dir die Checkliste.

  • Du suchst eine Alltags-Jacke für Damen? Mit einem Blouson, Strickbolero oder einer edlen Spitzenjacke bist du stets harmonisch gekleidet.
  • Du möchtest es im Winter schön kuschelig warm haben? Eine mit Daunen gefütterte Winterjacke schafft Isolation bei Minustemperaturen.
  • Du magst eher einen rockigen Stil? Eine Bomber-, Jeans- oder Collegejacke sieht chic aus und ist trotzdem feminin. Eine Lederjacke, kombiniert mit edgy Schuhen, wirkt tough.
  • Du brauchst etwas zum Fahrradfahren bei jedem Wetter? Eine wind- und wasserdichte Regenjacke aus Softshell hält warm, trocken und ist dabei elastisch.

Eine große Kollektion wartet darauf, von dir entdeckt zu werden. Finde deine neue Traumjacke von beliebten Marken wie Vero Moda oder Collection L. und bestelle sie noch heute in deiner Größe im Online-Shop!

Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern