Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Stoffwesten

Stoffwesten sind wahre Kombinations-Talente. Ob sportlich oder elegant: Mit unseren Styling-Tipps machst du immer eine tolle Figur.

Sportlich kombiniert

Ob für den Stadtbummel, den Kaffeeklatsch mit Freunden oder einen Ausflug mit der Familie: Stoffwesten sind perfekte Begleiter für den Casual-Look. Besonders gut passen sie über Longsleeves, enge T-Shirts oder Blusen. Das Oberteil sollte möglichst figurnah am Körper anliegen, damit es sich unter der Weste nicht aufbauscht. Dazu trägt man am besten Jeans oder Chinos. Dabei gilt: Ist die Weste etwas weiter geschnitten oder fällt sie etwas dicker aus, sollte die Hose möglichst eng und gerade sein.

Elegantes Styling

Feine Stoffwesten geben einem eleganten Outfit den letzten Schliff. Für einen stilvollen Auftritt solltest du dabei auf hochwertige Materialien achten. Schön zum farbigen Sommerkleid zeigt sich zum Beispiel eine zarte Spitzenweste, am besten Ton in Ton oder in derselben Farbwelt. Eine schwarze Satin-Weste macht zum schwarzen Bleistiftrock mit weißer Bluse eine tolle Figur. Raffiniert für den eleganten Business-Look: Eine figurbetonende Anzugweste mit Bluse und dunkler Stoffhose.

Wem stehen Fellwesten?

Westen aus Kunstfell liegen voll im Trend. Die kuscheligen Überzieher ziehen die Blicke auf sich und passen toll über enge Rollkragenpullover oder Longsleeves. Durch ihren flauschigen Look bringen sie aber auch üppige Fülle mit sich. Große, schlanke Frauen sehen darin umwerfend aus. Weniger vorteilhaft sind Fellwesten für Damen mit femininer Oberweite oder einer etwas molligeren Körpermitte, da das Extra-Volumen den Oberkörper ungünstig betont.

Wie kombiniert man überlange Stoffwesten?

Lang, länger, überlang: Damenwesten in XXL erobern die Laufstege. Sie bezaubern mit lässiger Eleganz und lassen sich perfekt zu Leggings oder engen Röhrenhosen kombinieren. Raffiniert zeigt sich die Longweste auch zum Minikleid. Man trägt sie unbedingt offen und weit schwingend. Dazu passen zum Beispiel Overknee-Stiefel, Plateau-Schuhe oder High-Heels.

Wofür eignen sich Softshell-Westen?

Du suchst eine Weste für den sportlichen Outdoor-Einsatz? Dann ist Softshell eine gute Wahl. Das Hightech-Material ist leicht, winddicht und atmungsaktiv. Dadurch trägt es sich angenehm und wärmt, ohne dass du darunter schwitzt. Auch leichten Regen hält es ab. Softshell-Westen sind ideale Begleiter beim Wandern oder Joggen. Darunter passt ein Funktionsshirt oder eine Wanderbluse.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!