Welcher Figurtyp bist du?
Hier findest du Mode, wie für dich gemacht.
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Guter Halt und eine schöne Optik – BHs in Übergrößen begleiten dich bequem durch den Alltag und bieten dir die Stützkraft, die du bei einem großen Körbchen brauchst. Im Ratgeber erfährst du, wie du den passenden BH für dich findest.


Ratgeber BHs große Größen

Komfortable Wäschestücke in Übergröße

Bald steht die Hochzeit deiner besten Freundin an. Für die Feier hast du dir ein sommerliches Kleid mit Blümchenmuster und femininen Rückenausschnitt ausgesucht. Jetzt fehlt nur noch der passende BH für Darunter. Das gute Stück sollte deinem großen Körbchen sicheren Halt bieten und sich unter dem fließenden Stoff nicht abzeichnen. Die Wahl fällt auf einen T-Shirt-BH aus weicher Baumwolle mit romantischen Spitzendetails an den Seiten. Dank der verschiedenen Tragevarianten kannst du ihn nicht nur zu deinem neuen Kleid, sondern auch im Alltag gut tragen. Was BHs in großen Größen ausmacht und welche verschiedenen Modelle es gibt, erfährst du im folgenden Ratgeber:

Guter Halt und Entlastung: Die Vorteile von BHs in großen Größen

Je größer die Körbchen-Größe, umso höher sind die Ansprüche an das passende Darunter. BHs in großen Größen bieten dir eine hochwertige Verarbeitung und bequeme Materialien, die dich bei den täglichen Herausforderungen begleiten. Damit du bequem durch den Alltag kommst, solltest du beim Kauf nicht nur auf eine schöne Optik, sondern auch auf eine gute Passform achten. Hohe Rückenteile und Unterbrustbänder, sowie breite, gepolsterte Träger sorgen für Entlastung von Schultern und Nacken und einen guten Halt.

Modelle mit leichtem Push-Up-Effekt schaffen eine schöne und einheitliche Form und mit romantischen Details wie Schleifen oder Spitze ist dein Dekolleté nicht nur gut gestützt, sondern macht auch optisch was her. Mit Minimizern hast du die Möglichkeit deine Brust kleiner wirken zu lassen, als sie ist. Viele Modelle findest du bis Größe G und auch bis Größe K hast du die Wahl zwischen funktionellen und verspielten BH-Varianten.

Minimizer und Co.: Verschiedene BHs für Sport und Freizeit

Egal, ob du nach einem romantischen BH suchst um deinen Liebsten am Jahrestag zu verführen, oder einen neuen Sport-BH für dein Fitnesstraining brauchst – Übergrößen-BHs sind hohen Ansprüchen im Alltag gewachsen. In der Übersicht erfährst du, was die verschiedenen Modelle ausmacht.

Komfortabel und bequem: XXL-BHs für den Alltag

Bequeme T-Shirt-BHs mit nahtlos vorgeformten Cups sind gut geeignet für den Alltag, da sie dir viel Tragekomfort bieten. Da sie sich nicht abzeichnen, trägst du sie tagsüber zu deinem Businesslook mit Hosenanzug und Bluse und abends zu deinem figurbetonten Freizeitoutfit. Setze auf weiche Baumwolle, die sich auf der Haut besonders angenehm anfühlt und anschmiegsam ist. Auch wenn Bügel-BHs bei einer großen Brust für guten Halt sorgen, kannst du dich als Alternative auch für ein Modell mit Unterbrustgummi entscheiden. Diese Varianten stützen dein Körbchen ebenso gut und bieten dir viel Bewegungsfreiheit. Minimizer mit verkleinernder Wirkung gibt es sowohl in neutralen Farben sowie mit dezenten Mustern wie Pünktchen oder Blüten, die Abwechslung in den Alltag bringt.

Romantisch und verführerisch: Modelle für besondere Anlässe

An besonderen Tagen, wie beispielsweise einem romantischen Dinner, darf es bei deinen Dessous auch mal etwas Verführerischer zugehen. Balconette-BHs sind mit vielen kleinen Details wie aufwändiger Spitze und transparenten Einsätzen ausgestattet und bieten einem großen Körbchen dank weit auseinander stehenden Trägern guten Halt. Alternativ kannst du dein Dekolleté auch mit einem Push-up-BH noch mehr in den Mittelpunkt rücken. Zarte Schleifen und feine Materialien unterstreichen einen femininen Stil. Trägerlose Varianten oder Multiway-BHs kommen bei Neckholderkleidern oder Oberteilen mit Rückenausschnitt zum Einsatz.

Funktionell und entlastend: BHs für den Sport

Für das nächste Training setzt du auf einen funktionellen Sport-BH, der auch die intensivsten Bewegungen mitmacht. Modelle aus Mikrofaser leiten Feuchtigkeit und Schweiß schnell nach außen und sind dabei flexibler als Materialien wie Baumwolle und Co. Extrabreite und gepolsterte Träger sowie ein höher geschnittenes Rückteil sorgen für festen Halt der Brust und entlasten gleichzeitig deinen Rücken. Sportliche Details, wie dynamische Streifen oder bunte Farben, passen gut zu deinem Trainingsoutfit. Für die aktive Freizeit oder bei der nächsten ausgiebigen Wandertour ist ein Entlastungs-BH eine gute Alternative, da er dank extra breiten Trägern gut stützt und dir den ganzen Tag über Tragekomfort bietet.

Passformberatung: Darauf solltest du beim Kauf achten

Du suchst nach einem neuen BH in Übergröße, bist dir aber unsicher, ob das gute Stück richtig sitzt? Damit du schnell ein passendes und bequemes Modell findest, helfen dir die folgenden Tipps bei der Auswahl.

  • Beim Körbchen gilt folgende Regel: Der BH sitzt gut, wenn das Körbchen weder absteht, noch zu sehr einschneidet.
  • Ein gut sitzendes Unterbrustband liegt nicht zu eng auf der Haut und sollte auch nicht verrutschen. Bewege dich bei der Anprobe etwas hin und her, um den Sitz zu testen.
  • Breite Träger bieten dir einen höheren Tragekomfort als schmale Varianten. Im Sitzen stellst du am besten fest, ob die Träger unangenehm drücken oder runterrutschen.
  • Die Seiten- und Rückenteile sollten auch bei Bewegungen des Oberkörpers an Ort und Stelle bleiben.

Saubere Sache: Pflege-Tipps für deinen Lieblings-BH

Du hast den passenden BH gefunden, der bequem ist und auch optisch was hermacht? Wirf einen Blick auf die folgenden Pflege-Tipps, damit dein Lieblingsstück möglichst lange wie neu bleibt.

  • Beachte die Reinigungshinweise auf dem Pflegeetikett und sortiere die BHs vorab nach Farben.
  • Vor der Wäsche solltest du alle Häkchen und Verschlüsse schließen und ein Wäschenetz verwenden. Bei 30° C in der Waschmaschine wäschst du deine BHs im Schonwaschgang mit einem Feinwaschmittel.
  • Modelle mit Applikationen und edler Spitze wäschst du mit lauwarmen Wasser und etwas Feinwaschmittel per Hand. Anschließend die feinen Stücke mit kaltem Wasser ausspülen.
  • Verzichte auf den Trockner und lege deine BHs nach der Wäsche flach auf ein Handtuch. So sind sie schnell wieder trocken und bereit für ihren nächsten Einsatz.

Fazit: Optimaler Halt mit gutsitzenden Übergrößen-BHs

BHs in großen Größen bekommst du in vielen verschiedenen Varianten und findest so schnell dein neues Lieblingsstück. In der Übersicht hast du noch einmal die wichtigsten Infos zum Nachlesen.

  • Für den Alltag setzt du auf bequeme T-Shirt BHs aus Baumwolle oder auf bügelfreie Varianten mit komfortablem Unterbrustgummi. Ein Minimizer sorgt dafür, dass die Brust optisch verkleinert wird.
  • Für besondere Anlässe sind romantische Balconette-BHs mit weit auseinander stehenden Trägern und verspielten Details gut geeignet. Auch trägerlose Modelle oder Multiway-BHs in großen Größen bieten dir eine gute Passform.
  • Beim Sport setzt du auf Modelle mit extra breiten Trägern und einem höher geschnittenen Rückenteil. Entlastungs-BHs aus Mikrofaser sorgen für angenehmen Tragekomfort in der aktiven Freizeit.
Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!