Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Plateaustiefeletten

Bei Plateaustiefeletten ist nicht nur der hintere Teil, also der Absatz, sondern auch der vordere Teil der Sohle erhöht. Die Höhe des Schaftes reicht meist ein paar Zentimeter über den Knöchel. Sie sind aufgrund der dickeren Sohle markanter als herkömmliche Stiefeletten. Insbesondere Frauen, die mit hohen Schuhen noch nicht viel Erfahrung haben, erhalten mit dieser Schuhform das ideale Einstiegsmodell. Denn dieser Schuh bietet mehr Sicherheit beim Laufen und somit mehr Komfort.

Hohe Schuhe strecken den Körper und lassen ihn schlanker erscheinen. Dank ihres Plateaus sorgen die Stiefeletten für Damen zudem für einen besseren Komfort sowie einen sicheren Halt.

Wie hoch sind die Plateaus bei den Stiefeletten?

Die Höhen der Plateaus sind sehr unterschiedlich. Die niedrigeren Schuhe präsentieren sich mit ein bis zwei Zentimetern Sohledicke. Andere Modelle setzen auf Plateaus von bis zu vier Zentimetern Höhe. Prinzipiell gilt: Je höher das Plateau, desto höher darf der Absatz sein, ohne dass dies die Gangsicherheit beeinträchtigt.

Bekannte Brands

Besonders angesagte Modelle entdeckst du bei Buffalo. Markante Profilsohlen betonen den Plateaueffekt der Plateaustiefelette. Auch die Marke Vagabond folgt den neuesten Trends. Klassische Bekleidungsmarken wie Tom Tailor oder s.Oliver haben ebenfalls modische Varianten im Programm. Wer es etwas dezenter und zeitloser mag, findet günstigere Plateaustiefeletten bei Laura Scott oder Arizona. Beliebte Marken wie Hush Puppies, Tamaris oder Gabor bieten ebenso Plateaustiefeletten an.

Top Kombinationen

Wie man die Plateaustiefeletten am besten kombiniert, hängt von der Höhe des Plateaus ab. Die hohen Varianten haben einen besonders markanten Charakter. Mit kurzen Röcken und schmalen Hosen setzt du diese Modelle wirkungsvoll in Szene. Ein rockiger Chic gelingt mit Stretchhose, Pullover und Lederjacke im Biker-Look. Die hohen Plateaus sehen auch zu kurzen bis knielangen, weit schwingenden Röcken toll aus. Schuhe mit niedrigerer Sohlenhöhe und in schmaler Form ergänzen eine klassische Garderobe aus Bleistiftrock, Bluse und Blazer. Sie begleiten auch Midikleider in ansprechender Weise. Ein Tipp für kleine Frauen: Unter einer Schlaghose sind die Schuhe zwar kaum zu sehen, du mogelst dich damit aber ein paar Zentimeter größer.

Attraktive Details ergänzen die Plateaustiefeletten für Damen: Reißverschlussapplikationen, geflochtene Bänder, Schnallen, Nieten, seitliche Kontrasteinsätze, markante Profilsohlen, Schnürungen, Stretcheinsätze oder Steppungen.

Die Farbpalette der Plateaustiefeletten setzt vor allem auf zurückhaltende Farben wie klassisches Schwarz, kombinationsstarkes Braun und modisches Grau. Mit leuchtendem Rot oder markantem Blau setzt du Akzente.

Wann kann man Plateaustiefeletten tragen?

Klassische Plateaustiefeletten sind die idealen Damenschuhe für die Übergangsjahreszeiten Frühjahr und Herbst. Extravagante Modelle mit luftigen Cut-Outs und Peeptoe eignen sich für den Sommer, gefütterte Plateaustiefeletten kannst du auch bei eisigen Temperaturen tragen. Wir bieten dir sportliche Varianten mit geradem Plateau, die du in der Freizeit gut zu lässigen Jeans oder Leggings tragen kannst. Fürs Büro sind elegante Plateaustiefeletten mit moderatem Absatz besser geeignet – sie sehen einfach hinreißend zu deinem Business Outfit aus. Zum Ausgehen oder für Partys empfehlen sich Plateaustiefeletten mit modischen Details wie Schnallen, Spitzeneinsätzen, Nieten oder verführerischen High Heels. Diese Schuhe sind ganz besondere Hingucker und werten jedes Outfit optisch auf.

Welche Pflege wird benötigt?

Groben Schmutz solltest du sofort nach dem Tragen von deinen Plateaustiefeletten entfernen. Am besten geeignet ist dazu ein feuchtes Tuch oder eine weiche Bürste. Modelle aus Wildleder solltest du allerdings grundsätzlich trocken abbürsten. Vor dem ersten Tragen kannst du deine Plateaustiefelette mit einem geeigneten Spray imprägnieren, um den Schuh vor Schäden durch Nässe zu schützen. Trage alle zwei bis drei Monate eine auf das Obermaterial abgestimmte Pflege auf und arbeite diese gut ein. Anschließend poliere deine Plateaustiefeletten mit einem trockenen, fusselfreien Tuch auf Hochglanz. Dank dieser liebevollen Pflege wirst du lange Freude an deinen Plateaustiefeletten haben.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!