Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Slingpumps

Genau genommen sind Sling Pumps eine Mischung aus Pumps und Sandalette: Vorne geschlossen (Pumps), hinten offen (Sandalette). Ob mit flachem Absatz in Schwarz zur 7/8-Jeans oder als schillernde High Heels zum Partykleid: Slingpumps gehören zu den vielseitigsten Damenschuhen überhaupt. Mit ihrer offenen Ferse lassen sie Luft an den Fuß und bieten hohen Tragekomfort. Hier liest du mehr über den modischen Dauerbrenner und seine vielen Einsatzmöglichkeiten.

Die leichten Klassiker

Bei Slingpumps bleibt anders als bei den rundum geschlossene Pumps die Ferse offen. Lediglich ein dünnes Riemchen verläuft oberhalb der Ferse um den Fuß und verleiht den Schuhen einen sicheren Sitz. Daher werden sie auch als Riemchenpumps oder Slingbacks bezeichnet. Die Fachwelt nennt die Schuhe aber schlicht und ergreifend nur "Slings". So kombinieren Slingpumps sommerliche Leichtigkeit mit elegantem Aussehen. Kein Wunder also, dass Damen Slingpumps vor allem zu gehobener Kleidung vom Businesskostüm bis zum Cocktailkleid für die Gartenparty tragen.

Slingpumps in vielen Designs

Slingpumps für Damen sind in zahlreichen Varianten erhältlich. So unterscheiden sie sich beispielsweise in der Absatzhöhe. Ein eher flacher Blockabsatz ist ideal, wenn du in den Schuhen viel stehen und gehen musst. Pfennigabsätze und High Heels verleihen ihnen ein elegantes Aussehen.

Vorn sind Slingpumps entweder abgerundet oder spitz zulaufend. Sind deine Füße eher breit, greifst du zu abgerundeten Modellen. Spitze Varianten sind vor allem als Begleiter zu den angesagten Palazzo- und Marlenehosen gefragt, unter denen nur die Schuhspitze hervorschaut.

Einige Slingpumps besitzen als „Peeptoes“ vorn eine zusätzliche Öffnung für die Zehen, andere Modelle sind mit attraktiven Details wie Schleifen oder auffälligen Schnallen verziert.

Passende Pumps für jeden Geschmack

Mit schwarzen Slingpumps machst du natürlich nie etwas falsch. Diese neutrale Farbe passt zu deinen Jeans ebenso gut wie zum edlen schwarzen Kleid.

Willst du Eindruck machen, solltest du deine Schuhe farblich auf die Kleidung abstimmen. Trägst du zum Beispiel ein Sommerkleid in einem rot- oder rosafarbenen Floralprint, kombinierst du dazu rote oder rosafarbene Slingpumps. Ein toller Hingucker sind immer Metallic-Varianten in Gold oder Silber und Schuhe mit Glittereffekt.

Slingpumps kannst du gar nicht genug haben. Such dir online neue Modelle aus, die perfekt zu deiner Kleidung und deinem persönlichen Stil passen!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!