Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Schnürstiefel

Wenn die Temperaturen fallen, sind Damen-Schnürstiefel die perfekten Begleiter zu warmen Kuschel-Outfits. Sie werden aus robusten Materialien wie Leder, Kunstleder oder modernen Kunstfasern hergestellt, damit du darin Wind und Wetter trotzen kannst. Geschnürte Winterstiefel sind zusätzlich mit einem weichen Innenfutter ausgestattet. Sportive Schnürstiefel und Outdoorstiefel verfügen über flache Profilsohlen, die dir auch auf rutschigem Untergrund optimalen Halt bieten. Femininere Modelle zeichnen sich durch einen Blockabsatz, einen Trichterabsatz oder einen Stiletto aus. Wer es besonders sexy liebt, sollte sich für geschnürte Overknees entscheiden. Pssst: In unserem Sale entdeckst du Schnürstiefel für Damen zu besonders günstigen Preisen!

Was kann ich dazu anziehen?

Derbe Schnürstiefel passen gut zu lässigen Freizeit-Looks. Trage dazu Jeans, Wollsocken, Pullover und Winterjacke und du bist bestens gerüstet für einen winterlichen Spaziergang oder einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Dicke Moon Boots solltest du zu schmal geschnittenen Hosen wie Leggings oder Skinny Jeans stylen, um einen optischen Ausgleich zu schaffen. Dazu passt zum Beispiel eine lange Strickjacke, ein Longtop oder ein Oversize Pullover. Für dein Business-Outfit empfehlen wir dir schmale Schnürstiefel, am besten in einer gedeckten Farbe und mit moderatem Absatz. Einen solchen Schuh-Klassiker kannst du zu Bleistiftrock, Bluse und Blazer tragen. Wer nach Feierabend in ein verführerisches Party-Outfit schlüpfen möchte, kombiniert geschnürte Overknees mit Minikleid und Feinstrumpfhose.

Die richtige Pflege

Regen, Schneematsch und Salz: Schnürstiefel müssen im Herbst und Winter einiges aushalten. Damit das Material schön geschmeidig bleibt und du lange Freude an deinen Lieblingen hast, solltest du deinen Schnürstiefeln eine ordentliche Portion Pflege gönnen: Groben Schmutz entfernst du sofort nach dem Ausziehen mit einem feuchten Tuch oder einem weichen Schwamm. Eine Ausnahme bilden Schuhe aus rauen Lederarten, sie werden immer nur trocken ausgebürstet. Etwa alle zwei bis drei Monate gibst du eine auf Material und Farbe abgestimmte Schuhpflege auf den Stiefel und arbeitest diese mit einem Lappen gut in das Obermaterial ein. Anschließend mit einem sauberen Tuch nachpolieren. Extra-Tipp: Vor dem ersten Tragen solltest du deine Schnürstiefel mit einem Nässeblocker imprägnieren. Das Spray verhindert, dass Feuchtigkeit eindringt und das Material beschädigt. Wiederhole diese Prozedur von Zeit zu Zeit, deine Schnürstiefel werden es dir mit einer langen Lebensdauer danken.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!