Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Snowboots – modische Stiefel für rundum trockene Füße

Durch ihr wetterfestes Design bieten Snowboots zuverlässige Kombipartner für die kalte Jahreszeit. Vielseitig tragbar zu Jeans und Co. sind Kurzstiefel aus wasserabweisendem Leder, beispielsweise von Jack Wolfskin. Durch Thermo-Futter halten die Snowboots den Fuß schön warm. Zusätzlich machen Membrane die Schuhe wasser- und winddicht. Neben ledernen Snowboots zeigen sich einige der Winterschuhe robust aus gewachstem Canvas. Griffige Synthetiklaufsohlen ermöglichen optimales Laufen auch auf rutschigem Untergrund. Herausnehmbare Innenschuhe aus Filz sorgen bei den einen oder anderen Snowboots für zusätzlichen Komfort. Besonders geeignet für große Größe sind dabei Modelle mit flexibler Schaftweite.

Aktive und Wanderfans sind mit dem Outdoorstiefelgut beraten. Als Kurzstiefel zum Schnüren im Textil-Synthetik-Mix sind solche Snowboots gern gesehene Partner bei Trekkingtouren in unwegsamem Gelände. Sohlen aus atmungsaktivem Material unterstützen das Fußklima. Logostickereien sowie farblich abgesetzte Schnüre setzen passende Details im dezent-modischen Stil. Raffiniert: Manche der Snowboots verfügen über eine praktische kleine Geheimtasche. Entdecke jetzt Snowboots in vielen attraktiven Farben im Shop bei Baur und bestelle Snowboots und Winterstiefel Trends für 2019 online!

Wann trägt man Snowboots?

Wenn es draußen frostig kalt ist und die Welt um uns herum unter einer weißen Schneedecke versinkt, brauchen wir vor allem eins: robuste Schuhe, die die Füße auch bei eisigen Temperaturen kuschelig warm halten. Dann machen auch ausgedehnte Spaziergänge so richtig Spaß, bei denen man durch den Schnee stapft und die verzuckerten Bäume bewundert. Genau dafür sind Snowboots ideal: Die robusten Winterstiefel passen perfekt zu winterlichen Freizeitaktivitäten und sind unverzichtbare Begleiter im Skiurlaub. Für den Tag im Büro eignen sie sich weniger gut - dann wird es den Füßen in den molligen Tretern schnell zu heiß.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Damen-Snowboots müssen perfekt für klirrend kalte Wintertage gerüstet sein. Dafür brauchen sie ein warmes Innenfutter und wasserabweisendes Obermaterial, sodass man auch mal durch den Tiefschnee stapfen kann, ohne dass die Füße nass und kalt werden. Gleichzeitig sollten die Stiefel atmungsaktiv sein, damit sich deine Füße wohlfühlen. Gut geeignet sind zum Beispiel Damen-Snowboots mit Tex-Ausstattung. Auch auf die Sohle kommt es an: Sie sollte ein gutes Profil haben und robust sein, sodass sie bei Schnee und Eis sicheren Halt bietet.

Welches Modell passen zu mir?

Um diese Frage zu beantworten, solltest du dir zunächst überlegen, welche Ansprüche du an deine neuen Schneeboots stellst. Denn abgesehen vom schicken Design hat gerade bei Snowboots die Funktionalität oberste Priorität. Schließlich sollen sich deine Füße in der kalten Jahreszeit wohl, warm und trocken fühlen. Unsere praktische Filterfunktion auf der Auswahlseite hilft dir, die Boots zu finden, die deinen Wünschen entsprechen. Hier kannst du dir die Produkte unter anderem sortiert nach Farbe, Material, Absatzhöhe, Schuhweite und Sonderausstattungen anzeigen lassen. Sollen deine Schuhe in erster Linie wasserabweisend, rutschfest oder lederfrei sein? Suchst du Snowboots mit Schnürung, Reißverschluss oder zum Schlupfen? Anhand dieser und anderer Fragen findest du ganz schnell und unkompliziert die individuell zu dir passenden Snowboots.

Welches Innenfutter hält schön warm?

Damen-Snowboots gibt es mit ganz unterschiedlicher Innenausstattung. Besonders kuschelig wärmt Schurwolle die Füße. Zudem hat das hochwertige Naturmaterial feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften. Boots mit reinem Wollfutter sind jedoch etwas teurer. Eine preiswertere Alternative ist eine Mischung aus Wolle und Synthetik. Beliebt sind auch Snowboots mit Fleece-Futter: Sie isolieren gut und trocknen schnell, wenn sie innen einmal feucht geworden sind.

Wie kombiniert man Snowboots für Damen?

Snowboots haben einen robusten Charakter. Deshalb passen sie am besten zu lässigen Freizeit-Looks wie Jeans oder Skihosen. Dazu eine mollige Daunenjacke, und der Winter kann kommen! Bei weiten Boots steckt man die Hose am besten in den Schaft. Zu Schnürboots trägt man sie drüber.

Die richtige Pflege

Winterstiefel mit Obermaterial aus Synthetik wischst du am besten mit einem feuchten Tuch ab. Lederstiefel säubert man mit einem Schwämmchen oder einer Bürste und frischt die Farbe regelmäßig mit einer Lederpflege auf. Ganz wichtig: Nach dem Reinigen solltest du deine Snowboots immer imprägnieren, damit sie vor Nässe geschützt sind. Verwende dafür ein auf das Material abgestimmtes Imprägnierspray.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!