Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Die sportiven Bustier-Bikinis sind ideal für bewegungsfreudige Badenixen. Erfahre in unserem Ratgeber, was sie so besonders macht, und finde deinen neuen Lieblingsbikini!


Bustier-Bikinis

Trendstarke Bademode mit sportlich-legerem Style

Bustier-Bikinis punkten mit optimalem Sitz und einem Plus an Tragekomfort, das insbesondere bei bewegungsintensiven Aktivitäten im und am Wasser gefragt ist. Und auch optisch haben die stylishen Zweiteiler einiges zu bieten: Mal exotisch gemustert, mal unifarben und schlicht, verleihen sie deinem Strandlook eine sportlich-legere Note.

Bustier-Bikinis für aktive Badenixen

Ob am Südseestrand oder im heimischen Freibad, ob beim Schwimmen oder Sonnenbaden: Hochwertige Bademode, die bequem sitzt und deine Figur vorteilhaft inszeniert, versüßt den Sommertag und gehört einfach dazu.

Falls du dich nicht damit begnügst, ausschließlich auf der Luftmatratze zu relaxen, solltest du bei der Auswahl des Bikinis etwas genauer hinsehen. Denn beim Sport am Strand oder im Wasser zählen vor allem Stabilität und sicherer Halt. Hier empfiehlt sich der Bustier-Bikini: Dank seines speziellen Schnittes macht er selbst ausladende Bewegungen mit und bleibt an seinem Platz – nach einem beherzten Sprung vom Fünfmeterbrett, bei vollem Körpereinsatz in wilden Fluten und während des Joggens auf der Strandpromenade.

Was den sportiven Zweiteiler auszeichnet

Charakteristisch für diese Variante des Bikinis ist das Bustier: Das eng anliegende Oberteil bedeckt das Dekolleté und ist entweder trapezartig oder in Form eines Tanktops geschnitten. Allerdings ist es deutlich kürzer als ein Top und endet mit einem breiten, elastischen Unterbrustband oder Gummizug direkt unter der Brust. So wird der Busen leicht gestützt und das Top kann nicht verrutschen.

Ideal für Cupgrößen von A bis D

Im Set mit einem Bikini-Slip oder Hotpants sind Bustier-Bikinis wunderbar vielseitig und für verschiedene Figurtypen geeignet. Das Bikinibustier hat üblicherweise keine Bügel und betont so die natürliche Form der Brust. Frauen mit trainierter beziehungsweise schlanker Figur und kleinem A- oder B-Cup steht es ausgesprochen gut. Oberteile mit wattierten Einlagen zaubern zusätzlich einen hinreißenden Push-up-Effekt.

Du möchtest Bikinis mit Bustier für eine normale bis größere Oberweite bestellen? Im Onlineshop sind Modelle mit eingearbeiteten Softcups erhältlich, die auch eine Brust in Körbchengröße C oder D sicher stützen. Außerdem solltest du auf breite Träger achten. Diese entlasten deine Schultern, sorgen für einen festen Halt und erhöhen den Tragekomfort spürbar.

So sitzt das Bikinibustier perfekt

Das Oberteil deines Bustier-Bikinis sitzt optimal, wenn es unmittelbar unter der Brust abschließt und das Unterbrustband eng am Körper anliegt. Es darf nicht einschneiden, sollte aber doch sicherstellen, dass das Bustier nicht hochrutschen kann. Ist das Bikini-Top mit verstellbaren Trägern ausgestattet oder mit Bändern im Nacken zu binden, kannst du den Sitz je nach Bedarf anpassen.

Angesagte Strandoutfits mit Bustier-Bikinis

Mit Bustier-Bikinis sind sowohl aktive Wassersportlerinnen und Schwimmerinnen als auch trendbewusste Sonnenanbeterinnen perfekt beraten. Für deinen individuellen Strandlook stehen viele attraktive Ausführungen zur Auswahl: Modelle mit breiten Blockstreifen oder Mesh-Einsätzen unterstreichen den sportiven Charakter des Bademodenklassikers. Besonders stylish wirken Bustiers mit Ringerrücken oder im Rücken gekreuzten Trägern. Beliebt sind zudem einfarbige Zweiteiler in kräftig leuchtenden Neonfarben oder elegantem Schwarz. Und was darf im Sommer keinesfalls fehlen? Ganz recht – romantisch verspielte Rüschen, tropische Blumenprints und farbenprächtige Ethno-Muster, die entspannte Urlaubsstimmung verbreiten.

Übrigens: Dank bequemer Passformen und schnell trocknender Stoffe in Kunstfaser- beziehungsweise Mikrofaser-Qualität kommen Bikinis mit Bustier gern auch außerhalb des Wassers zum Einsatz. Trage sie unter einer leichten Tunika oder kombiniere das Bikini-Top mit Strandshorts zum luftigen Sportoutfit. Zur lässigen Jeans sieht ein gemustertes Bustier natürlich ebenfalls klasse aus.

Moderne Designs und unkomplizierter Tragekomfort – so funktioniert Bademode mit pfiffigem Charme. Entdecke im Onlineshop die schönsten Bustier-Bikinis für deine Strandtasche​​ und genieße unbeschwerten Badespaß!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!