Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Klassische Slips

Klassische Slips sind tolle Wäschebasics für jeden Tag. Ob in der schlichten, in der sportiven, romantischen oder verführerischen Variante – Damen Slips erhälst du in unterschiedlichen Ausführungen, Materialien sowie Farben und Mustern.

Slips in klassischer Schnittform zeichnen sich zum einen durch schlichte Designs und dezente Farben wie Schwarz, Weiß und Nude aus. Zum anderen zeigen sie sich in auffallenden und modisch aktuellen Farbtönen wie Pink, Blau oder Rot sowie mit ansprechenden Mustern wie Streifen, Blumen oder Punkten. Zu den besondere Elementen bei klassischen Slips zählen attraktive Spitzendetails oder transparente Einsätze, Schnürungen, Schleifen oder Schmucksteine.

Wie sind die Slips geschnitten?

Ein typisches Kennzeichen von klassischen Slips ist der hohe Beinausschnitt, der viel Bewegungsfreiheit bietet. Die Slips bedecken den Po fast komplett und verfügen über breite Seitenbänder. Elastische Gummieinsätze am Beinausschnitt und am Bündchen sorgen für einen komfortablen und sicheren Sitz. Die Bundhöhe variiert bei klassischen Slips und reicht entweder bis unter den Bauchnabel, ist hüft- oder taillenhoch geschnitten.

Die Damenslips in klassischer Form sollten sich wie eine zweite Haut an den Körper schmiegen und ideal passen. Die Beinausschnitte und die Bündchen dürfen weder einschneiden, noch dürfen die Slips verrutschen. So sorgen die Slipmodelle für einen angenehmen Tragekomfort, damit du dich rundum wohlfühlst.

Zu welcher Kleidung passen klassische Slips?

Klassische Slips passen zu Röcken und Kleidern ebenso gut wie zu Hosen und Jeans. Hier kommt es vor allem auf den Schnitt der Kleidung an. Sie sollte die Figur umspielen oder locker geschnitten sein, damit sich die Slips darunter nicht abzeichnen. Für figurbetonende Kleidungsstücke sind nahtlose Slipmodelle die richtige Wahl.

Die klassischen Slips für Damen lassen sich zu passender Wäsche wie BHs oder Unterhemden gut kombinieren.

Ein Slip in klassischer Schnittform aus Spitze oder aus durchscheinenden Stoffen sieht zusammen mit Negligés, einer Korsage oder einem Babydoll sinnlich und verführerisch aus.

Welche Modelle kaschieren ein kleines Bäuchlein?

Du bist etwas fülliger um die Körpermitte? Mit der richtigen Slipform lassen sich kleine Problemzonen geschickt kaschieren. Ideal sind Höschen mit einem hohen Bund bis zum Bauchnabel oder zur Taille. Du hälst ein kleines Bäuchlein in Zaum und zauberst eine schlanke Silhouette. Verstärkt wird der Effekt, wenn du Modelle mit figurformendem Stretch-Einsatz wählst. Achte außerdem auf einen breiten Seitenbund. Er lässt die Körpermitte weniger prominent erscheinen.

Welche zaubern lange Beine?

Auf den Beinausschnitt kommt es an: Ist er hoch, lässt das die Beine optisch etwas länger wirken. So zaubern sich kleine Damen locker ein paar Zentimeter dazu. Auch bei femininen Hüften zeigt sich der streckende Effekt vorteilhaft. Denn die langen Beine gleichen die Proportionen aus und haben dadurch einen verschlankenden Effekt.

Unterstreiche deine schlanke Figur

Schlanke Damen haben bei der Wäsche freie Wahl. Besonders gut stehen ihnen aber klassische Slips mit niedriger Leibhöhe. Sie setzen eine schmale Taille und einen flachen Bauch gekonnt in Szene. Ein knackiger Po kommt perfekt zur Geltung, wenn das Höschen an den Backen etwas knapper geschnitten ist. Du hast eine knabenhafte Figur? Dann kannst du dich mit einer Panty weiblichere Kurven zaubern.

Optimal unter engen Hosen

Achte bei engen Hosen auf Slips mit flachen Nähten, sodass sie sich nicht unschön abzeichnen. Unter hellen Stoffhosen trägt man am besten nudefarbene Wäsche. Sie ist auch bei leicht durchscheinenden Stoffen nahezu unsichtbar. Miederhosen mit Beinansatz oder figurformende Pagenschlüpfer halten auch kleine Pölsterchen am Oberschenkel in Zaum.

Verwendete Materialien

Klassische Slips gibt es aus Baumwolle, Baumwoll-Mischgewebe und Synthetik-Materialien. Baumwolle trägt sich angenehm auf der Haut und ist pflegeleicht. In Stretchqualität mit Elasthan passen sich die Höschen bequem dem Körper an und machen jede Bewegung mit. Slips aus Mikrofaser oder Polyamid haben einen seidigen Griff und sorgen für ein luxuriöses Tragegefühl. Sie lassen sich in der Regel aber nur bei 40 Grad waschen - Baumwolle verträgt auch heißere Temperaturen und ist dadurch besonders hygienisch.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!