Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Newsletteranmeldung

Negligés – verführerisch schön

Negligés – ein Hauch von Nichts, der in der Welt der Träume und romantischen Momente Berge versetzen kann. Aufwendig gearbeitete Negligés gelten als Könige unter den verführerischen Dessous und sollten im Kleiderschrank einer stilsicheren Dame auf keinen Fall fehlen. Negligés sind sinnliche Dessouskleider, die deine Weiblichkeit eindrucksvoll inszenieren und ein prickelndes Rendezvous zur unvergesslichen Nacht werden lassen.

Sanft schmiegen sich Negligés aus schimmerndem Satin an die weiche Haut an und umspielen die femininen Formen auf vorteilhafte Weise. Manche Negligés überzeugen mit sorgfältig verarbeiteter Spitze oder faszinierenden Stickereimotiven, die dir bewundernde Blicke garantieren. Aufregende Akzente setzen zudem raffinierte Details wie farbige Zierschleifen, edle Metallapplikationen oder überraschende Raffungen und Wickeleffekte. Bis ins Detail versprühen Negligés mit verspielten Rüschenkanten oder Saumraffungen Erotik und Sinnlichkeit. Viele Modelle verfügen über reizvolle Rückenausschnitte, die zum betörenden Blickfang werden können.

Was zeichnet ein Negligee aus?

Negligees gehören zur Kategorie der Nachthemden. Die Besonderheiten sind eine knappe, kurze Form, ein erotisches Design und ein körperbetonter beziehungsweise figurumspielender Schnitt. Meist ist diese Art der Nachtwäsche mit verspielten Details wie Schnürungen, transparenten Einsätzen, Bindebändern oder Spitze versehen.

Diese Wäsche ist für ganz besondere Nächte gedacht. Denn die speziellen Nachthemden betonen die feminine Silhouette und Ausstrahlung ihrer Trägerin auf eine äußerst verführerische Art und Weise. Die weiblichen Kurven werden von einem leichten, fließenden Stoff umhüllt, der bestimmte Körperpartien gekonnt in Szene setzt.

Wie trage ich ein Negligee?

Am besten mit erotischem Selbstbewusstsein! Schließlich umgibst du dich mit einem Hauch von Erotik und willst diesen auch zur Schau tragen. Wer sich im Negligee verschämt gibt, boykottiert sozusagen selbst die sinnliche Ausstrahlung, die dieses edle Wäschestück ausmacht. Hast du keine Scheu vor ein wenig Schauspielerei, schließlich wählst du ein Negligee ja mit einer gewissen Absicht ... Du musst keine filmreife Show abliefern, ein keckes, erotisches Auftreten ist aber durchaus angebracht.

Was bedeutet das Wort Negligee - und wer hat es erfunden?

Der Begriff stammt aus dem Französischen und hat im Deutschen gleich drei Schreibweisen: Négligé, Negligé und Negligee. Übersetzt bedeutet er "nachlässiges Kleid", abgeleitet vom lateinischen Wort für "missachten, vernachlässigen" (lat. neglegere). Die Erfinderin des Negligees war angeblich die berühmte Marquise de Pompadour, die Mätresse König Ludwigs des XV. von Frankreich.

Negligés sind wahre Schätze in der Welt der femininen Dessous. Mit ihrer eleganten Form, den kostbaren Stoffen und ihrer unvergleichlichen Liebe zum Detail überzeugen hochwertige Negligés in besonderen Momenten – denn sie sind viel zu schön, um sich zu verstecken! Negligés setzen den weiblichen Körper mit Glanz und Glamour in Szene und garantieren prickelnde Momente und aufregende Abenteuer voller Sinnlichkeit und Schönheit.

In Sachen Form und Farbe haben die hochwertigen Negligés von Baur eine ganze Palette stilistischer Varianten zu bieten. Kurze Negligés im farbigen Ornament-Print wirken selbstbewusst und aufsehenerregend. Knielange Negligés aus seidigem Satin inszenieren in zarten Pastelltönen oder klassischem Schwarz eine elegante Silhouette. Mädchenhaft und verspielt kommen romantische Varianten aus Spitze daher, die mit liebevollen Details aufregende Akzente setzen: Blütenstickereien, Strasssteine und Spitzenborten sind nur drei der unzähligen Details, die jedes Negligé zum unvergleichlichen Unikat machen. Eingearbeitete Push-Up-BHs oder Büstenheber sowie figurbetonende Raffungen bringen die weiblichen Vorzüge nachhaltig zur Geltung. Stöber online auf baur.de nach deinem Favoriten unter den Negligés und freue dich auf bezaubernde Nächte in 2018!

Stehen Negligees auch kurvigen Damen?

Natürlich können auch üppige Frauen verführerische Nachtwäsche tragen, um deine weiblichen Reize zu betonen. Warum auch nicht? Schließlich kaschiert ein Negligee die ein oder andere Problemzone, während andere Körpermerkmale in den Fokus rücken. Es gibt nur eine Regel, worauf kurvige Damen achten müssen: Wähle dein Negligee unbedingt in der richtigen Größe, damit nichts einschneidet und zwickt. Im BAUR-Shop führen wir unter der Rubrik "Negligees" Größen von 32 bis 58, sodass mit Sicherheit auch kurvige Damen hier Ihre Konfektionsgröße finden.

Wie wasche ich Negligees aus Seide?

Wer sich für ein verführerisches Negligee aus Seide entscheidet, umgibt sich mit einem Hauch von Luxus und Eleganz. Allerdings sind Nachthemden aus solch edlen Stoffen sehr pflegeintensiv und sollten mit äußerster Umsicht gereinigt werden. Im Normalfall ist Seide in der Waschmaschine bei einer Höchsttemperatur von 30 Grad waschbar. Damit das zarte Gewebe nicht zu sehr beansprucht wird, sollte der Wollwaschgang oder ein spezielles Seidenprogramm gewählt werden. Noch schonender ist ein Handwäsche-Programm, falls deine Maschine damit ausgestattet ist. Trocknen kann das Seiden-Negligee dann an der Luft, am besten an einer schattigen Stelle. Achte aber darauf, das Nachthemd nicht direkt in die Sonne zu legen, die UV-Strahlen bleichen die Farben aus und nehmen dem feinen Stoff seinen Glanz und seine Geschmeidigkeit. Manche Seidenstoffe lassen sich auch im Wäschetrockner trocknen, zumindest bei einem entsprechenden Seiden-Programm. Dabei kann sich das Negligee mit der Zeit aber auch schneller abnutzen.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern
Jetzt zum Newsletter anmelden und keinen Vorteil verpassen.