Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Blousons – Herrenmode für sportliche Auftritte

Ein Evergreen der Herrenmode im Winter 2019 sind Blousons. Die leichten Jacken ähneln Pullovern und sind ähnlich leger geschnitten. Kennzeichnend für Blousons sind die Bündchen an den Ärmeln und am Bauchabschluss. Auf diese Weise wirkt die Jacke blusig, was ihr ihren Namen "Blouson" gegeben hat. Aktuelle Blousons werden mit einem Reißverschluss oder mit Knöpfen geschlossen.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Bevor du dich für einen schicken Herrenblouson entscheidest, solltest du dich neben dem Design auch über die Passform Gedanken machen. Hast du eine normale Figur, dürfte der Standard-Schnitt „regular fit“ oder auch die lässigere Passform „modern fit“ in Frage kommen. Sehr schlanke, athletische Herren wählen eher slim fit“, während „comfort fit“ einen etwas weiteren, sehr bequemen Schnitt bezeichnet, der einen kleinen Bauch verstecken kann. Alle Passform-Kategorien kannst du im Filter oberhalb der Produktauswahl im Shop anklicken, um sich die entsprechenden Herrenblousons gesammelt anzeigen zu lassen. Wer sparen und Blousons für Herren günstig kaufen möchte, behält am besten die umfangreiche Auswahl im Sale im Auge: Hier warten reduzierte Blousons von bekannten Marken wie s.Oliver, Dreimaster, Rhode Island und Tom Tailor auf modebewusste Schnäppchenjäger.

Wo liegt der Unterschied zwischen normalen Jacken und Blousons?

Als Blouson wird ein spezielles Jacken-Modell bezeichnet. Dabei handelt es sich um kurze, oftmals hüftlange Jacken, die dehnbare Bündchen an den Ärmeln und Saumabschluss aufweisen. Dadurch erhält die Jacke eine geschoppte, bauschige Optik (franz. blouser = "sich aufbauschen") und verleiht ihrem Träger einen sportiven, lässigen Look. Nebenbei bemerkt: In den 1950er Jahren galt der Blouson als rebellisches und aufrührerisches Statement à la James Dean.

Welche Modelle für Herren gibt es?

Unter den Herrenblousons finden sich viele verschiedene Designmodelle. Dazu zählen die sogenannten Fliegerjacken, Bomberjacken, Collegejacken, Lumber-Jacket und Schlupfblousons (auch als Windbreaker bekannt). Jedes Modell besticht durch seine spezifischen Details: So wirken Collegejacken besonders sportiv und jugendlich, während Fliegerjacken aus Leder für einen kraftvollen Auftritt sorgen.

Für welche Figur eignen sich Herrenblousons?

Blousonjacken für Herren sind recht kurz und figurbetont geschnitten. Sie stehen vor allem mittelgroßen Männern mit schlankem und athletischem Körperbau. Kleinen Männern ist ein Blouson nicht zu empfehlen, da sie darin schnell gedrungen wirken. Sehr große Männer sehen wegen der kurzen Jackenform wiederum zu schlaksig darin aus. Abzuraten ist auch Herren mit kräftiger Statur, da auch sie schnell bullig und gestaucht in einem Herrenblouson wirken.

Was muss ich bei der Passform beachten?

Der Jackenkragen sollte ungefähr bis zur Halsmitte reichen und keine Falten im Rückenbereich werfen. Die Schulternähte müssen gerade sein ohne sich zu wellen und ungefähr bis zum Ende des Schlüsselbeins verlaufen. Eindeutig zu eng ist die Jacke, wenn sie im Schulter- oder Brustbereich drückt, zieht oder spannt. Ein weiteres Kriterium ist die Ärmellänge: Der Ärmel sollte selbst bei angewinkelten Armen noch das Handgelenk bedecken.

Was versteht man unter einem Lumber-Jacket?

Der Lumberjack bzw. das Lumber-Jacket ist eine spezielle Blousonjacke. Neben dem typischen elastischen Ärmelbündchen und dem dehnbaren Taillenbund ist dieses Modell an seinem komfortablen Strickbund am Stehkragen und seiner geraden Schnittführung zu erkennen. Ursprünglich bezeichnete der englische Begriff ein Flanellhemd mit Karos, wie es typischerweise von Holzfällern getragen wird. Später wurde der Name auch auf gerade Blousonjacken übertragen.

Welche Pflege wird benötigt?

Berücksichtige bitte immer die Pflegehinweise im Blouson. Manche Blousons für Herren sollten besser von Hand als in der Waschmaschine gereinigt werden. Ist die Maschinenwäsche erlaubt, wähle eine geringe Temperatur und verwenden Feinwaschmittel. Verzichte bei empfindlicheren Materialien auf den Schleudergang. Häufiges Waschen kann auch strapazierfähige Stoffe mit der Zeit in Mitleidenschaft ziehen. Deshalb gilt: Wenn dein Herrenblouson nicht unbedingt eine gründliche Reinigung benötigt, hängen ihn einfach öfter zum Auslüften nach draußen. Flecken lassen sich meist schnell mit etwas Feinwaschmittel und lauwarmem Wasser entfernen.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!