Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Gerade Jeans Herren

Du bist noch unschlüssig, welche Straight Leg Jeans für Herren du nehmen sollst? Hier findest du einige nützliche Tipps, die dir bei der Entscheidung helfen.

Was bedeutet Straight Leg eigentlich?

Die Straight Leg Jeans, oder Gerade Jeans genannt, gehört neben der Slim Fit und Bootcut Jeans zu den gängigsten Hosenschnitten. Ins Deutsche übersetzt bedeutet Straight Leg "gerades Bein": Die Hose ist also gerade geschnitten und umspielt die Beine ein wenig.

Welcher Figur stehen sie?

Die Gerade, wie die Straight Leg Jeans auch genannt wird, ist sozusagen das Allround-Modell unter den Hosenformen. Aufgrund ihrer moderaten und schlichten Form ist sie sozusagen für jeden Figurtyp geeignet: Völlig egal ob kräftige oder schmale Oberschenkel, lange oder dünne Beine, eine Straight Leg Jeans passt immer und kaschiert etwaige Problemzonen.

Welchen Vorteil bieten gerade Jeans?

Erstens ist die Straight Leg Jeans für jeden Figurtyp geeignet. Darüber hinaus hat dieses Hosenmodell einen ganz besonderen Vorzug: Es streckt durch den geraden Beinverlauf die Beine des Trägers optisch. Darum ist eine Straight Leg vor allem für Herren mit kleiner oder kräftiger Statur zu empfehlen.

Welche Schuhe kann ich mit dieser Hose kombinieren?

Nicht jedes Schuhwerk passt zu jeder Hosenform. Zu einer geraden Jeans wirken große Boots oder ähnliche Schuhmodelle eher klobig, überdimensional und unvorteilhaft. Die optimale Wahl sind Turnschuhe, Sneaker, Schnürschuhe oder Lederschuhe. Sie runden das Outfit mit einer Straight Leg Jeans für Herren perfekt ab.

Für welchen Anlass eignen sie sich?

Die gerade Jeans ist nicht nur in figürlicher Hinsicht ein Allrounder, sondern auch im Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten. Zusammen mit einem Business-Hemd, einem Jackett und eleganten Lederschnürern ergibt sich ein bürotauglicher Casual-Business-Look, der auch bei Abendveranstaltungen eine gute Figur macht. In der Freizeit kann die Straight Leg einfach mit einem lässigen Shirt, einer Bikerjacke und Sneaker kombiniert werden.

Was versteht man unter Raw Jeans?

Raw Jeansmodelle werden im Gegensatz zu anderen Jeanshosen bei der Produktion gewaschen und nur mit einer Paraffinschicht überzogen. Darum ist die Farbe intensiver, das Gewebe strapazierfähiger und der Stoff etwas fester. Geschmeidig wird der Raw-Jeansstoff dann beim Eintragen.

Wie pflege ich sie richtig?

Raw Jeans sollte eigentlich nicht gewaschen werden, damit Farbe und Design so lange wie möglich erhalten bleiben. Zumindest in den ersten sechs Monaten sollten Flecken mit einem nassen Tuch entfernt werden. Gegen Geruchsbildung hilft es, die Jeans 24 Stunden ins Gefrierfach zu stecken. Alternativ kann die Raw natürlich auch in einer Wäscherei per Trockenreinigung gesäubert werden.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!