Brown Bag Lunch – die „aktive Mittagspause“ der BAUR-Gruppe

 

Teilnehmer erhielten "Brown Bag" gefüllt mit Sandwiches Brown Bag Lunch… was soll das denn sein? 😏 Rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren genauso neugierig wie ich und folgten der Einladung zum ersten BAUR-Brown Bag Lunch in den Sternensaal in Weismain.

 

 

 

Der BAUR-Geschäftsführer Patrick Boos hatte die Idee für diese „aktive Mittagspause“.

Ein Brown Bag Lunch ist nämlich genau das – ein Lunch in angenehm ungezwungener Atmosphäre und gefüllt mit spannenden Themen.

Ein solches Meeting kann in erster Linie dazu beitragen interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktuelle Informationen zu marktrelevanten Trends und Themen zu liefern. Durch die anschließende Diskussion schafft man zusätzlich eine Plattform, um Meinungen auszutauschen und gemeinsam neue Ideen zu entwickeln.

Der erste Vortrag: die rasante Entwicklung Chinas

Kurz vor der Mittagspause trudelten die ersten Zuhörerinnen und Zuhörer ein und wurden sofort mit einem „brown bag“ (gefüllt mit einem leckeren Sandwich 😊 ) und Getränken versorgt.  An Stehtischen konnte man gemütlich essen und mit den Kolleginnen und Kollegen Mutmaßungen darüber anstellen, was wohl gleich passieren würde.Der Vortrag von Patrick Boos stieß bei allen auf großes Interesse

Dann ging’s auch schon los! Patrick Boos hielt einen Vortrag zum Thema „China und der Silicon Dragon“. Durch persönliche Erfahrungen und berufliche Reisen in das Land konnte er uns einen informativen und äußerst spannenden Einblick zur derzeitigen rasanten Entwicklung Chinas im Online-Markt liefern. Denn während die meisten von uns immer noch ins Silicon Valley als Epizentrum der Digitalisierung schauen würden, wie Patrick Boos erklärte, hätte sich in den vergangenen zehn Jahren eine faszinierende Entwicklung in China abgespielt.

Brown Bag Lunch – passt zu unserer Unternehmenskultur!

Das durchweg positive Feedback bestätigt: Der BAUR-Brown Bag Lunch wird zu einer festen Vortragsreihe etabliert, die in regelmäßigen Abständen angeboten werden soll. Für alle ist klar, der Blick über den Tellerrand ist wichtig, um Trends zu erkennen und sich neue Inspirationen für die eigene Arbeit bei der BAUR-Gruppe zu holen. Der Brown Bag Lunch ist ein tolles Format, um sich zu vernetzten und Wissen auszutauschen – und passt perfekt zum Kulturwandel der BAUR-Gruppe!

, , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar