41 erfolgreiche Azubis – Stolz und Wehmut

Azubi Oscar-VerleihungDas etwas kühle Wetter konnte die Stimmung nicht trüben. Mit viel Spaß und Humor konnten die erfolgreichen BAUR-Gruppe-Auszubildenden verabschiedet werden.

Es ist fast schon eine Tradition, dass die Auszubildenden, die ihre Prüfungen bestanden haben und nun das Beiwort „Auszubildender“ nicht mehr tragen, von der Personalabteilung verabschiedet werden und dabei die Preisverleihung der Ausbildungs-Oscars stattfindet. Sabine Kratochwil, Bereichsleiterin Personal, überreichte zusammen mit Ausbildungsleiter Max-Josef Weismeier und Ausbildungsreferentin Doreen Nagel – Urkunden und Auszeichnungen.

Ja, richtig gehört. Bei der BAUR-Gruppe gibt es die Ausbildungs-Oscars. Jeder Ex-Azubi erhält einen Oscar mit einer entsprechenden persönlichen Widmung die aus der Ausbildungszeit resultiert. Diesmal fand die Verabschiedung wieder in der Schrepfersmühle statt, die im Kleinziegenfelder Tal liegt, und eine schöne Kulisse für eine solche Veranstaltung bietet.

Hier konnte beispielsweise die Auszubildende mit dem härtesten Musikgeschmack prämiert und ein Ausbildungs-Oscar in der Kategorie bester Hauptdarsteller im Ausbildungs-YouTube-Video überreicht werden. Es gab sogar eine Doppelauszeichnung – in der Kategorie Comedy wurden gleich zwei Auszubildende ausgezeichnet.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wurden die Auszeichnungen vergeben. Einerseits ist Wehmut zu spüren. Ein Abschnitt geht zu Ende und nicht alle Azubis bleiben im Unternehmen, da einige nun auch die Uni-Luft schnuppern möchten. Andererseits sind die Verantwortlichen stolz, so viele Auszubildende begleitet zu haben und zu sehen, dass sie erfolgreich die nächsten Schritte gehen.

, , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar