Der Students‘ Day in der BAUR-Gruppe

Vor Kurzem hat das Team Hochschulmarketing zum zweiten Students‘ Day der BAUR-Gruppe eingeladen. Fernab des Tagesgeschäfts können auf diese Weise unsere derzeit tätigen Studenten weitreichende Blicke hinter die Kulissen der BAUR-Gruppe erhalten.  Herzlich Willkommen zum Students' Day.jpg

Der Students‘ Day begann mit der spannenden Suche nach dem bzw. der „Super-BAUR-Man/ -Woman“. In Form eines Quiz konnten alle Studenten ihr Wissen über die BAUR-Gruppe, die einzelnen Tochterunternehmen und die BAUR-Welt im Allgemeinen unter Beweis stellen. Insgesamt vier Teams mit je drei bis vier Studierenden traten gegeneinander an. Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Gleich zwei Gruppen holten sich den Titel und durften sich selbstverständlich auch über einen Preis freuen.

Fotostudio-Führung60-70 Studenten durchlaufen pro Jahr die BAUR-Gruppe im Rahmen eines Praktikums, einer Abschlussarbeit oder einer Werkstudententätigkeit. Für den Studenten heißt das: 3-6 Monate in einem Fachbereich – voll eingebunden in das Tagesgeschäft bzw. in laufende Projekte mit allen Höhen und Tiefen. Dabei bleibt für die Studenten oft „der Blick über den Tellerrand“ des eigenen Bereichs auf der Strecke. Was passiert z.B. gerade bei BFS? Wofür gibt es empiriecom? Und was macht eigentlich octobo?

Passende Antworten gab es in Form eines Vortrags zu den unterschiedlichen Tochterunternehmen der BAUR-Gruppe. Daneben besuchten die Studenten die Logistik der BFS Baur Fulfillment Solutions in Weismain und bekamen in Form einer Führung einen Überblick über Wareneingang, Kommissionierung, Warenausgang und Retoure. Ein weiteres Highlight des Events war der Rundgang durch das Fotostudio, der von einer Auszubildenden durchgeführt wurde. Auf über 10.000 qm erbringt unsere „Foto- und Werbeagentur Weismain“ Foto- und Mediendienstleistungen für Unternehmen der Otto Group sowie auch für externe Firmen und zählt somit zu einem der größten und modernsten Fotostudios in Deutschland.Logistik-Führung

Den Abschluss fand der Students‘ Day bei einem gemeinsamen Mittagessen. Hier wurde sich natürlich rege über die Eindrücke, die über den Vormittag hinweg gesammelt wurden, ausgetauscht. Wie unsere Studenten den Students‘ Day erlebt haben, könnt ihr im Folgenden lesen:

„Ich fand den Tag im Großen und Ganzen sehr spannend. Das Fotostudio hat mich sehr beeindruckt. Dort geschehen „Dinge“ über die man sich normalerweise gar keine Gedanken macht. Ich werde in Zukunft nicht mehr nur das Produktbild vor weißem Hintergrund auf der Homepage sehen, sondern ein Bild, welches durch viel Mühe und Aufwand perfektioniert wurde. Auch die Lagerbesichtigung fand ich sehr faszinierend. Es ist erstaunlich, welche logistischen Meisterleistungen dort vollbracht werden.“

Im Fotostudio„Durch den Students‘ Day konnte ich mich zum einen mit anderen Studenten/-innen über die Zeit in der BAUR-Gruppe austauschen und zum anderen interessante Einblicke in das Fotostudio am Standort Weismain gewinnen. Beeindruckend war, dass das Studio eines der größten in Deutschland ist.“

„Der Students‘ Day war eine schöne Möglichkeit, die anderen Praktikanten zu treffen und gleichzeitig das Unternehmen besser kennenzulernen. Vor allem das Quiz am Anfang war eine sehr gute Idee, die Atmosphäre zu lockern und den Tag zu beginnen. Das gemeinsame Mittagessen am Ende hat das Event schön abgerundet.“

„Der Students‘ Day war sehr interessant und definitiv lohnenswert für Praktikanten. Besonders überraschend fand ich die Größe des Fotostudios. Auch das Quiz anfangs war ein lockerer Start in den Vormittag und man erfuhr einige Fakten über die BAUR-Gruppe. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung.“

, , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar