Mein erster Studentenstammtisch :-)

Meine erste Woche als Praktikantin in der Personalentwicklung ist wie im Fluge vergangen. In dieser Zeit war eine meiner ersten Aufgaben den bekannten Studentenstammtisch zu planen. Dieser findet in regelmäßigen Abständen statt und wird von den PraktikantInnen der Personalentwicklung organisiert. Er gibt den StudentenInnen die Möglichkeit, sich über ihre Tätigkeiten auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Und da ich ja ganz neu bin, habe ich mich besonders gefreut, meine Mitstreiter aus den verschiedenen Abteilungen kennenzulernen.

Am Mittwoch letzter Woche ging es dann also um 17 Uhr von Weismain nach Burgkunstadt zum Minigolf spielen. Dort sind noch vier weitere Praktikanten zu uns gestoßen, so dass wir nach spontaner Gruppenaufteilung zwei Gruppen à fünf Personen hatten und direkt durchstarten konnten. Wir hatten wohl am Vortag alle unseren Teller leer gegessen, so dass wir tolles Wetter hatten und draußen spielen konnten :-). Nach einer kurzen Einspielphase, haben wir uns alle gut verstanden und es artete in einen kleinen Konkurrenzkampf innerhalb der Gruppen aus.Ananstasias Gruppe

Im Anschluss brauchte der Eine oder Andere eine kleine Stärkung, deshalb hat es uns in das beliebte Nepomuk verschlagen. Dort haben wir dann den Abend gemütlich ausklingen lassen und schon Pläne für den nächsten Stammtisch geschmiedet.

Meine Gruppe

Zusammengefasst war es ein wirklich schöner und lustiger Abend! Ich freue mich auf die nächsten

Stammtische! 🙂

, , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar