Die neuen Azubis in der BAUR-Logistik

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich bin Isabell und lerne Kauffrau für Marketingkommunikation. Am 01.09.2014 habe ich meine Ausbildung bei BAUR gestartet und freue mich auf die kommenden drei Jahre.

Nachdem wir drei spannende Einführungstage mit unseren Ausbildungsleitern und Azubis aus den älteren Lehrjahren verbrachten haben, stand für alle „Neuen“ der Logistikdurchlauf an. Dieser dient dazu, dass wir Azubis die BAUR-Logistik näher kennen lernen.

Wir durften vor Ort die Mitarbeiter unterstützen und haben sehr viel über den Versand eines Paketes und dessen Weg durch die Logistik erfahren. So konnten wir bereits in den ersten Tagen viel an Fachwissen sammeln.

Hier in kurzen Worten der Ablauf unserer Logistik: Die Ware kommt durch LKW-Lieferungen bei uns im Wareneingang an. Dort wird die Ware in Hochregal-Lagern und manuellen Lagern einsortiert. Anschließend werden die Güter kommissioniert, um dann im Versand verschickt zu werden. Nachdem die Pakete im Frachtumschlagszentrum angekommen sind, werden diese nach Auslieferungsort sortiert und verschickt.

Wir durften die Mitarbeiter jeweils an einem Tag in der jeweiligen Station unterstützen. Die Aufgaben dabei waren sehr vielfältig: Neben LKWs ausladen, durften wir die Ware auf Angaben-Richtigkeit überprüfen. Nachdem die neuen Artikel eingelagert wurden, haben wir im Kommissionier-Lager die von unseren Kunden bestellte Ware in den Hochregalen zusammengesucht und in großen Wannen gesammelt. Die Artikel wurden von Maschinen in den Versand geschickt, um dort verpackt zu werden. Auch hier durften wir die Mitarbeiter tatkräftig unterstützen. Am letzten Tag haben wir das Frachtumschlagszentrum besucht, in dem die fertig gepackten Pakete den verschiedenen Standorten zugewiesen werden.

Für mich war der Logistikdurchlauf sehr interessant, da man einen Einblick bekommt, was alles hinter einer Bestellung von einem Päckchen steckt. Man lernt die kraftaufwändige Arbeit von Lagerarbeiten kennen und schätzt seinen Arbeitsplatz umso mehr.

, , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar