BAUR Bachreinigung 2014

Verantwortung übernehmen. Das bedeutet, sich selbst und seiner Rolle in der Gesellschaft gerecht zu werden. Wir bei BAUR nehmen nicht nur unsere geschäftlichen Themen sehr ernst, sondern möchten auch unserer Verantwortung gegenüber der Natur nachkommen.

Bachreinigung

Manuel

Aus diesem Grund übernahm der BAUR Versand vor einigen Jahren die Patenschaft für einen Abschnitt des örtlichen „Weismain-Baches“ – eine kleine Geste und gleichzeitig eine große Nachricht an alle Mitarbeiter und Azubis: „Helft mit! Übernehmt Verantwortung für den Ort an dem ihr lebt und arbeitet!“

 

Wie jedes Jahr, waren deswegen auch letzten Samstag wieder alle Auszubildenden aufgerufen, einen Beitrag zur Sauberkeit des Wassers und der Umwelt zu leisten. Früh um 8:00 Uhr startete die Aktion, Gruppen wurden eingeteilt und los ging es. Mit Gummistiefeln und Plastiksäcken bewaffnet begaben sich Mitarbeiter und Azubis auf die Suche nach Müll und Abfällen, die entlang des Bachabschnittes verteilt lagen. Gefunden wurden alte Autoreifen, verschimmeltes Brot, Tüten und viele Dinge, die nichts in unserem Bach zu suchen haben.

Am Ende des Tages ist es für manche vielleicht nur ein gesäuberter Bach-Abschnitt, für uns aber ist es das gute Gefühl, Verantwortung übernommen und vorgelebt zu haben. Abschließend wurde Fleiß und Engagement beim Weißwurst-Frühstück in geselliger Runde belohnt.

Für uns Azubis ist es jedes Jahr eine Überwindung, sich am Samstagmorgen aus dem Bett zu quälen, aber es hat sich gelohnt. Zusammen mit den Azubis aus allen Lehrjahren ist es immer wieder eine lustige Aktion und schließlich tun wir der Umwelt etwas Gutes, sodass sich das frühe Aufstehen einmal im Jahr bezahlt macht. 🙂

Ein letzter Appell an alle: Bitte schmeißt nichts achtlos in die Umwelt, sondern nutzt Mülleimer.

Müll, der bei der Bachreinigung gefunden wurde

, , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar