Controlling hier, Controlling da….

Auch bei BAUR und seiner hundertprozentigen Tochterfirma BFS Baur Fulfillment Solutions nimmt das Controlling einen wichtigen, essentiell notwendigen Platz ein. In der Zeit, in der ich hier bei BAUR als Praktikantin im Personalbereich tätig bin, taucht der Begriff Controlling immer wieder einmal auf. Dabei finde ich es unglaublich, wie viele Facetten der Bereich Planung & Controlling bei BAUR und BFS mit sich bringt.

Eine Abteilung des Bereiches Planung und Controlling bei BAUR ist beispielsweise die Abteilung Unternehmenscontrolling. Seine Teams teilen sich in Ergebniscontrolling und Abwicklungs- & Kostencontrolling.
Das Unternehmenscontrolling stellt die Klammerfunktion zwischen Unternehmensplanung und Berichtswesen dar. Es schafft eine klare Übersicht über Kosten und Ergebnisse für die Entscheidungsträger, um angestrebte Unternehmensziele zu verwirklichen. Hauptwerkzeuge hierfür sind unter anderem die Kostenrechnungs- und Verlust-und-Gewinn-Analyse. In der Unternehmensplanung koordiniert die Abteilung die Einzelpläne und sichert diese in einem Gesamtplan (BAB und GuV).

Neben der Abteilung Unternehmenscontrolling gibt es noch einige andere facettenreiche Abteilungen im Bereich Planung und Controlling bei BAUR, wie beispielsweise das Marktbereichscontrolling, das Beteiligungscontrolling, die Programm- und Projektplanung sowie die Revision und Beratung.

Wie sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten für einen Einstieg ins Controlling bei BAUR. Unter anderem bietet auch das Tochterunternehmen BFS Baur Fulfillment Solutions interessante Aufgabengebiete innerhalb des Controllings.
BFS – Tochterfirma von BAUR? Was macht diese Tochterfirma denn überhaupt?
BAUR Fulfillment Solutions gehört zu den größten Dienstleistungsunternehmen für Kundendialog, Warenhandling und Zahlungsmanagement in Deutschland. Namenhafte Unternehmen wie Fressnapf, s. Oliver, Hermes, bonprix zählen zu den Kunden von BFS.

Unter anderem für das Zentralcontrolling der BFS am Standort Altenkunstadt gibt es Einsatzmöglichkeiten für Praktikanten und Absolventen.
Einige Aufgaben auf einen Blick: Analyse der aktuellen Geschäftsentwicklung sowie Umsatz- und Kostenentwicklungen, Berichtswesen und Kommentierung von Planabweichungen, Mitarbeit bei Erstellung von Planungen/Prognosen und in verschiedenen Projekten.

Neben dem Zentralcontrolling verfügt die BFS auch über dezentrale Controllingabteilungen, zum Beispiel in der Logistik, im Kundendialog und der IT. Im IT-Controlling gibt es aktuell auch noch eine freie Praktikantenstelle, hier warten spannende Aufgaben auf Sie 🙂

Es ist nicht zu übersehen, dass es bei BAUR und BFS viele unterschiedliche Aufgabenbereiche gibt. Egal, ob als PraktikantIn, BachelorandIn/MasterandIn oder AbsolventIn – Es werden viele aufregende Einsatzmöglichkeiten und Aufgaben im Bereich Controlling geboten.
Interesse geweckt?
Vielleicht sind Sie nur noch ein paar Klicks von Ihrem Einstieg bei BAUR entfernt. 😉

, , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher.

Schreibe einen Kommentar