Sozialer Tag in der BAUR-Gruppe

Sozialer Tag, was ist das?

Für alle, die den Sozialen Tag nicht kennen: An diesem Tag tauschen Schülerinnen und Schüler die Schulbank gegen Arbeitsklamotten. Das Geld, das sie an diesem Tag beim Arbeiten verdienen würden, behalten sie aber nicht. Das gesammelte Geld wird an das Hilfsprojekt „Schüler helfen Leben“ gespendet, das vor allem die Jugend- und Bildungsarbeit in Südosteuropa und die Hilfe für syrische Flüchtlinge in Jordanien unterstützt.

Der Soziale Tag in der BAUR-Gruppe

Knapp 70 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Burgkunstadt haben im Rahmen des Sozialen Tages am 14. Juni Spenden für den guten Zweck erarbeitet. Acht der Neuntklässlerinnen und Neuntklässler haben verschiedene Bereiche in der BAUR-Gruppe unterstützt. Magdalena und ich, die Praktikantinnen der Unternehmenskommunikation von BAUR und BFS, haben die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten an ihrem Tag begleitet.

 

Hier einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der BAUR-Gruppe:

Eliah Höfer und Linus Schöb: eingesetzt in Altenkunstadt beim Anwender Help Desk (AHD).

 

Eliah und Linus haben dem AHD vor allem beim Ausräumen der Büroräume geholfen. Sie absolvierten den Sozialen Tag bei der BAUR-Gruppe, weil sie mit der Begabtenförderung bereits im Standort Weismain unterwegs waren und ihnen das Unternehmen gefällt.

 

Hanna Fetzer: eingesetzt in Altenkunstadt bei der Anlagentechnik.

 

 

Hanna war vor allem dafür zuständig, neue Aufkleber auf Boxen und Regalen anzubringen, denn bald startet in der Anlagentechnik eine neue Software, wofür die neuen Aufkleber benötigt werden. Sie hat sich bei der BAUR-Gruppe beworben, weil sie beim Girls Day 2018 dabei war und das Unternehmen sie interessiert.

 

Robin Eber (l.) zusammen mit dem Mitarbeiter Daniel Horn aus der Elektrowerkstatt (r.): eingesetzt in Altenkunstadt bei der Elektrowerkstatt.

 

Robin wurde die Elektrowerkstatt gezeigt, in die Besucher normalerweise keinen Zutritt haben. Außerdem bekam er viele technische Details erklärt, zum Beispiel die der Aufzüge.

 

Nina Fiedler: eingesetzt in Altenkunstadt beim Kommissionier-Lager.

 

 

 

Die Hauptaufgabe von Nina war die Unterstützung beim momentanen Umzug des Kommissionier-Lagers. Natürlich erst, nachdem sie eine Führung durch das Haus bekommen hat und ihr die Grundzüge des Kommissionierens erklärt wurden. Auch sie nahm am Girls Day bei der BAUR-Gruppe teil und fand bereits zu diesem Zeitpunkt das Lager spannend.

 

 

Julian Willnecker: eingesetzt in Weismain beim Fotostudio.

 

Julian durfte die Kolleginnen und Kollegen des Fotostudios bei alltäglichen Aufgaben unterstützen, beispielsweise bei der Dekoration für Weihnachtsbilder (ja, im Fotostudio weihnachtet es bereits wieder!) oder beim Fotografieren von Taschen.

 

 

 

In einem sind sich alle einig: Es war ein erfolgreicher Tag!

 

Beitragsfoto: Schüler helfen Leben e.V. 

, , , ,

Eine Antwort zu Sozialer Tag in der BAUR-Gruppe

  1. Claudia 30. Juni 2018 um 23:24 #

    Richtig coole Aktion von Baur. Man sieht auch, dass die Schüler Spaß an der Sache hatten.

Schreibe einen Kommentar