Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Schultaschen der neuen Generation: robust, komfortabel und flexibel

Schultaschen dienen heutzutage dem Transport von unterschiedlichsten Unterrichtsmaterialien. Kids verlangen von einem Schulranzen bequeme Ausstattungsmerkmale, ein cooles Design und praktische Extras wie Taschen und separate Fächer.

Welche Arten von Schultaschen gibt es?

Der klassische Schulrucksack überzeugt mit einem Volumen, das Bücher, Hefte, Federtasche und Ordner sowie ein Notebook weich gepolstert sicher aufnimmt. Ein ergonomisch geformter Rücken, atmungsaktive Mesh-Einsätze und mehrere Innen- und Außentaschen machen einen Rucksack zu einem praktischen Allrounder mit Schulterriemen. Umhängetaschen aus strapazierfähigen Materialien, mit einem geringen Gewicht und verstellbarem Gurt eignen sich auch für den Transport auf dem Fahrrad.

Aus welchen Materialien werden sie gefertigt?

Schultaschen müssen eine Menge aushalten. Hochwertige Kunstfasern wie Polyester schützen den Innenraum vor Feuchtigkeit und lassen sich leicht reinigen. Umhängetaschen aus strapazierfähigem Canvas sind robust verarbeitet und mit einem gepolsterten Riemen aus Baumwolle oder Leder ausgestattet.

Worauf gilt es beim Kauf zu achten?

Beachte beim Kauf von Schultaschen die Anatomie deines Kindes. Eine ergonomische Rückenpolsterung entlastet bei großem Gewicht den Bewegungsapparat von Kindern und Mesh-Einsätze sorgen für ein perfektes Feuchtigkeitsmanagement. Mehrfach höhenverstellbare Tragegurtsysteme sowie Bauch- und Hüftgurte bieten Kindern ein angenehmes Tragegefühl. In Zeiten digitaler Medien sollten Taschen mit Extras ausgestattet sein. Fächer für Laptop oder Tablet gehören ebenso zu einer funktionalen Schultasche wie das seitliche Netzfach für die Trinkflasche.

Wie groß sollten sie sein?

Das Hauptfach einer Schultasche sollte zweigeteilt sein, um Übersichtlichkeit zu gewährleisten. Achte darauf, dass DIN A4-Ordner oder ein Laptop Platz finden. Das durchschnittliche Volumen klassischer Schultaschen liegt bei rund 30 Litern und reicht für den Einsatz im Schulalltag aus. Ganz gleich, ob es eine Schultasche als Rucksack oder Umhänger sein soll: Wichtig sind große Außen- und Innentaschen.

Welche Umhängetaschen eignen sich für die Schule?

Umhängetaschen für den Schulalltag müssen mit einem großen und clever unterteilten Hauptfach ausgestattet sein, um übersichtlich geordnet Hefte, Bücher und gegebenenfalls einen Laptop aufzunehmen. Achte beim Kauf einer Umhängetasche auf einen flexibel verstellbaren und weich gepolsterten Schulterriemen aus robustem Material. Nutzt dein Kind die Tasche auch auf dem Rad, erfüllen Reflektoren wichtige Aufgaben im Straßenverkehr.

Schultaschen lassen sich beliebig mit passendem Zubehör ergänzen. Dazu gehören Turnbeutel und Federmäppchen im selben Design. Wähle ein Modell, das zu den Ansprüchen deines Kindes passt und sich bei Bedarf auch als Trolley einsetzen lässt.

Schultaschen bekannter Marken werden in allen erdenklichen Farben und Dessins angeboten. Tolle Applikation, Logos und farbige Ziernähte machen aus einem Schulranzen einen Hingucker.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!