Vatertag mal anders
Am 25. Mai ist es wieder soweit: Vatertag. Dieses Jahr machen wir alles anders! Jedes Jahr ziehen unsere Männer mit Bollerwagen und literweise Bier los und genießen ihren freien Tag mit den Kumpels. Aber es ist schließlich Vatertag. Also sollte unser Schatz seine Rolle wahrnehmen und sich gerade an diesem Tag besonders Zeit für die Kinder nehmen. Das ist die Gelegenheit für uns, endlich mal wieder einen Tag nur für uns zu genießen!
Selbst ist die Frau
Ein ganzer Tag für uns alleine ohne Verpflichtungen
– wie lange ist das her? An diesem Tag ist einfach mal Zeit dazu, das zu tun, wofür im Alltag zwischen Haushalt, Kind, Partner und Job kein Platz ist! Also einfach mal das machen, was wir schon immer tun wollten. Ein paar inspirierende Ideen haben wir Ihnen schon zusammengestellt.
  • Ich habe Feuer gemacht! – 1 Tag Survival-Training
    Wollten Sie schon immer mal wissen, wie man das männliche Ritual des Feuermachens auch ohne Hilfe löst. Tanken Sie in der Wildnis Kraft und Selbstbewusstsein für Ihren Alltag. Ein erfahrener Survival-Experte vermittelt Ihnen das Grundwissen, um mit nur wenigen Hilfsmitteln im Freien auszukommen.
  • Frei wie ein Vogel im Wind!
    Das Gefühl des Windes auf der Haut, der Eindruck der Geschwindigkeit in Verbindung mit der unerbittlich ziehenden Erdanziehung und die unglaubliche Aussicht sind so eindrucksvoll, dass Sie vermutlich gar keine Zeit zum Denken haben werden. Einfach mal den Kopf frei bekommen mit einem Tademsprung aus einer Höhe von etwa 3.000 bis 4.000 Metern.
  • Wir brauchen nicht immer den Retter in der Not!
    Wir lassen uns nicht einschüchtern! Bei diesem Erlebnis lernen wir uns selbst zu schützen: Krav Maga ist eine Selbstverteidigungsmethode, bei der es nicht auf Kraft ankommt. In sportlichen Trainingseinheit wird Ihnen das richtige Verhalten in Gefahrensituationen, das Erkennen und Umsetzen der eigenen Stärken sowie effektive Selbstverteidigungstechniken vermittelt.
  • Freiheit genießen mit den Mädels!
    Die Hamburg-Auszeit für beste Freundinnen beinhaltet jede Menge Abwechslung. Mit einem Make-up Workshop und einer Lomi-Lomi-Massage können Sie abschalten und neue Kraft tanken. Sie nächtigen 2x in einem Doppelzimmer eines 4**** Hotels und verbringen eine erholsame Zeit in der wundervollen Hansestadt.
Noch mehr ausgefallene Ideen und Erlebnisse für Frauen und beste Freundinnen finden Sie hier:
Freundinnen-Tag Tipp 1
Picknick-Zeit!
Suchen Sie sich ein sonniges Plätzchen, packen Sie viele verschiedene Leckereien ein und genießen Sie einen Freundinnen-Tag, an dem Sie endlich mal genug Zeit haben, um stundenlang zu quatschen. Besonders vielfältig wird das Picknick, wenn jede von Ihnen etwas mitbringt. Wir haben ein paar Rezeptideen ausgewählt und eine schöne Lösung für kalte Getränke gefunden.
So bleiben die Getränke kühl
Bei einem Picknick dürfen gut gekühlte Getränke nicht fehlen. Eine praktische Idee, die gleichzeitig ein toller Hingucker ist: Die Getränke werden in eine mit Eiswürfeln gefüllte Zinkwanne gestellt. So bleiben Prosecco, Limonaden, Bier oder Eistee lange erfrischend kalt. Jeder kann sich so einfach selbst ein eisgekühltes Getränk nehmen. Besonders toll wirkt diese Idee, wenn verschiedene Getränke in bunten Farben gemeinsam in der Wanne gekühlt werden.
Unser Tipp: Halten Sie die Erinnerung an den Tag fest!
Spätestens in ein paar Monaten werden Sie die Fotos Ihres Tages anschauen und in Erinnerungen schwelgen. Sprechen Sie mit Ihren Freundinnen vor Ihrem Treffen Ihre Outfits ab, um auf den Schnappschüssen als Einheit zu wirken. Generell sollten Sie auf große Logos, Motive und Muster sowie auf grelle Farben verzichten. Einfarbige Shirts in warmen und milden Farben bieten sich eher an. Am wichtigsten ist aber, dass Sie sich in Ihrem Outfit wohl fühlen – so sehen Sie auf allen Fotos am schönsten aus! Gerade in der Natur lassen sich tolle Fotos von Ihnen und Ihren Mädels machen. Ein paar Anregungen für Accessoires und Motive: Pusten Sie Seifenblasen, tragen Sie stylische Sonnenbrillen, legen Sie sich auf gemusterte Decken, halten Sie Luftballons oder Blumen, stehen Sie in einem buntem Feld, legen Sie sich ins hohe Gras oder machen Sie Luftsprünge.
Freundinnen-Tag Tipp 2
Shake it – Cocktailabend mit Ihren Mädels
Sie lieben leckere Cocktails, probieren aber gerne auch mal etwas Neues? Cocktails lassen sich auch ganz einfach zu Hause zaubern. Zu einer Cocktailparty gehören die richtigen Gläser, die auf den jeweiligen Cocktail abgestimmt werden sollten. Ein Eisbereiter ist eine tolle Möglichkeit, warme Cocktails zu umgehen.
Kleine Cocktail Gläserkunde – mit Insiderwissen glänzen
Die Einladungen zu Ihrer Cocktailparty sind verschickt, Sie haben eine Liste Ihrer Lieblingscocktails erstellt – nun fragt sich noch, welche Gläser Sie brauchen. Außerdem haben wir Kleinigkeiten aufgeführt, die man gerne bei der Vorbereitung vergisst.
Leckere Cocktails können Sie auch zu Hause zaubern. Wir haben einfache Rezepte zusammengestellt, bei denen Sie die Zutaten sicher schon in Ihrer Hausbar haben.
  • Harvey Wallbanger
    Zutaten
    4 cl Wodka
    1 cl Galliano
    10 cl Orangensaft
    Eiswürfel
  • Mojito
    Zutaten
    1 Limette
    2 TL brauner Rohrzucker
    circa 8 Blätter frische Minze
    4 EL Crushed Ice
    5 cl weißer Rum
    6 cl Sodawasser
  • Tequila Sunrise
    Zutaten
    4 cl Tequila
    9 cl Orangensaft
    1,5 cl Grenadine
    Eiswürfel
  • Apfel Martinis (für 4 Personen)
    Zutaten
    1 Apfel (z. B. Golden Delicious)
    1 Zitrone (Saft)
    2 cl grüner Apfellikör
    4 cl Gin
    16 cl Martini bianco
    2 Hand voll Eiswürfel
Passendes aus Mode und Wohnen entdecken
Blusen – da kann frau nicht widerstehen!
Für einen gemütlichen Freundinnen-Treff im Garten!

Entdecken Sie noch mehr spannende und inspirierende Themen!