Abnehmen
leicht gemacht

Das neue Jahr hat begonnen, und jeder kennt den Wunsch, dieses Jahr endlich etwas abzunehmen. Wir zeigen Ihnen Ideen, wie Sie langfristig Erfolg und mit Sicherheit keinen Jo-Jo-Effekt haben.

Abnehmen leicht gemacht
Auf die Ernährung kommt es an
Die richtigen Lebensmittel
Mit den richtigen Zutaten haben Sie langfristig Erfolg beim Abnehmen. Und das ist einfacher als gedacht! Beachten Sie einfach diese Tipps und Rezeptideen.
Dos
  • natürliche, unverarbeitete Lebensmittel
  • Obst und Gemüse
  • Vollkornprodukte
  • auf Frische und Qualität achten
  • ausgewogen essen (Kohlenhydrate, Proteine, Fette)
Dont´s
  • zuckerhaltige Produkte
  • Weißmehlprodukte
  • Vollkornprodukte
  • Fertigprodukte
  • Alkohol

Schon gewusst?

Zucker versteckt sich hinter vielen Namen: Glukose, Maltodextrin, Maltose-, Dextrose-, Fruktosesirup, Maisstärke, Karamell, Saccharose, Traubenzucker

So einfach! Diese Zutatenliste sollten Sie immer zu Hause haben

Mit unseren Rezeptideen begleiten wir Sie gesund und bunt durch den Tag
Frühstück: Gesunde Pancakes
Frühstück:
Gesunde Pancakes
Mittag: Gemüse-Curry
Mittag:
Gemüse-Curry
Abend: Spinat-Hühnerbrust-Pfanne
Abend:
Spinat-Hühnerbrust-Pfanne
Das Geheimnis der Kalorienbilanz
Beim Abnehmen sollte man auf seine Kalorienbilanz achten. Für jede Tätigkeit und jede noch so kleine Aktivität benötigt der Körper Energie, also Kalorien. Beim Abnehmen sollten Sie somit weniger Kalorien zu sich nehmen als Sie benötigen. So verbrennt der Körper vorhandenes Fett zur Energiegewinnung.
Weiterlesen

Übertreiben Sie es aber auf keinen Fall, denn bei einem großen Defizit durch Hungern stellt der Körper den Stoffwechsel auf Sparflamme und hortet die Reserven für schlechte Zeiten. Die Folge ist: Sie nehmen nicht mehr ab!

Handwerkszeug für mehr Spaß in der Küche
Nicht hungern

Hungern schadet auf Dauer dem Stoffwechsel. Hören Sie bewusst auf Ihren Körper und Ihr Hungergefühl. Ein Snack zwischendurch sollte nicht zu schwer und kalorienreich sein. Falls Ihr Hunger plötzlich da ist und Sie nicht zu viel zu sich nehmen wollen, haben wir für Sie eine Liste mit Snacks unter 100 kcal zusammengestellt.

Langsam Essen

Jeden Bissen langsam genießen: Essen Sie langsamer, werden Sie automatisch weniger essen. Außerdem ist das besser für Ihre Verdauung, und das Essen wird zum Genuss. Durch das bewusste Zeitnehmen für die Mahlzeit wird der Stress reduziert. Mit der Familie und Freunden am Tisch sitzend, wird dies ein besonders tolles Essen.

Die Welt gehört dem, der sie genießt
Zur Shapeworld
Abnehmen mit Shapeworld

Kurbeln Sie jetzt Ihren Stoffwechsel an, mit den in Deutschland nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellten Produkten unseres Partners Shapeworld, und verlieren Sie nicht nur Pfunde, sondern verschaffen sich auch ein ganz neues Lebensgefühl.

Trinken, Trinken, Trinken

Wasser hilft beim Abnehmen. 1,5 bis 2 Liter sollten Sie täglich trinken – am besten stilles Wasser. So wird der Stoffwechsel des Körpers angeregt. Trinken Sie zu wenig, fühlen Sie sich schlapp und können sich schlechter konzentrieren. Außerdem wirkt Durst auf den Körper oft auch als Hunger, und Sie nehmen so Kalorien zu sich, die mit einem Schluck Wasser umgangen werden können.

Upgrades für Ihr Wasser, damit das Trinken leichter fällt
Infused Water
Infused Water

So wird es noch gesünder: Mit dem leichten Geschmack der jeweiligen Zutaten in der Karaffe schmeckt Ihr Wasser noch erfrischender. Gurken, Äpfel, Birnen oder Weintrauben im Wasser entwässern den Körper und reduzieren Wassereinlagerungen.

Mehr Karaffen
Mehr Teekannen
Ingwertee

Ingwertee ist ein leckerer Wasserlieferant, regt gleichzeitig den Stoffwechsel an und entschlackt. So verbrennen Sie ganz nebenbei Kalorien. Schneiden Sie für eine Teekanne zwei Scheiben einer frischen Ingwerknolle ab und übergießen Sie sie mit kochendem Wasser. Je nach Belieben zieht der Tee fünf bis zehn Minuten und kann mit Honig oder einem Schuss Zitronensaft verfeinert werden.

Ingwertee mit Zitrone
Schlank durch Bewegung

Abnehmen ohne Sport – das funktioniert leider nicht. Kate Hall stellt einige Übungen vor, die nicht nur fit machen und beim Abnehmen helfen, sondern auch flexibel in den Alltag integriert werden können.

Abnehmen mit Kate Hall

Kate Hall ist ein wahres Multitalent: Sie ist Sängerin, Model, Moderatorin, Vocal Coach, Yoga- und Fitnessexpertin. Die Dänin merkte, dass Zucker und ungesunde Ernährung Müdigkeit und schlechte Laune zur Folge hatten und begann, sich intensiver mit dem Thema Sport und Ernährung auseinanderzusetzen.

Kniebeuge

trainiert: Oberschenkel|Gesäß|unteren Rücken

Anleitung:
Stellen Sie sich aufrecht und gerade hin und setzen Sie die Füße etwas weiter als hüftbreit auseinander. Beginnen Sie mit den Kniebeugen, als würden Sie sich auf einen imaginären Stuhl setzen. Beugen Sie sich so tief, dass die Knie über die Fußgelenke reichen. Die Arme werden gleichzeitig zur Kniebeuge gerade nach vorn bis auf Schulterhöhe ausgestreckt und anschließend wieder heruntergenommen.

Seitlicher Ausfallschritt

trainiert: Oberschenkel|Gesäß

Anleitung:
Sie stehen aufrecht und gerade. Machen Sie einen großen Schritt nach links – dabei wird das linke Bein gebeugt, sodass Knie und Fußgelenk übereinander liegen. Das rechte Bein ist dabei gestreckt und Ihr Gewicht verlagert sich auf das linke Bein. Der rechte Arm wird gebeugt vor den Oberkörper genommen. Die Übung mit dem anderen Bein wiederholen. Achten Sie bei der Wiederholung darauf, dass das jeweils innere Bein gerade gestreckt wird.

Seitstütz

trainiert: Gesäß|seitliche Bauchmuskulatur

Anleitung:
Begeben Sie sich in Seitenlage und stützen sich auf den Ellbogen, der parallel zur Schulter ruht. Die Beine sind gestreckt und Ihre Füße übereinander gestapelt. Drücken Sie die Hüfte in Richtung Decke und strecken den oberen Arm gerade hoch. Tief und ruhig atmen. Die Hüfte immer mehr nach oben drücken. Die Position halten, auch wenn der Körper zittert. Den Körper langsam absenken.

Kate Hall: die richtige Ernährung und Fitnesstipps

Sie haben keine Lust auf eine Diät und wollen vielmehr gesund und nachhaltig ein paar Pfunde loswerden? Sängerin, Vocalcoach und Fitnesstrainerin Kate Hall gibt im Interview mit BAUR & Me die besten Ernährungstipps und verrät, wie man mit dem richtigen Fitnessprogramm abnehmen kann.

Zum Blog
Squat Jumps

trainiert: Verbesserung der Sprungkraft|Oberschenkel|Gesäß

Anleitung:
Stehen sie gerade, die Füße sind nahe beieinander. Dann springen Sie breitbeinig auseinander und gehen dabei tief runter. Springen Sie wieder hoch in die Ausgangsposition. Die Arme werden beim breitbeinigen Sprung vor dem Körper zusammengenommen und beim Sprung in die Mitte zurück neben den Körper gegeben.

Mehr Fitnesstracker
Mehr Fitnessgeräte
Mehr Sportsocken
BAUR & Me Blog

Sie suchen eine Diät, die genau zu Ihnen passt? In unserem Blog BAUR & Me entdecken Sie drei Ansätze, mit denen Sie lecker essen, sich fit fühlen und vor allem eins: erfolgreich abnehmen.

Zum Blog
Zum Blog
Zum Blog
Zur Themenwelt

Entdecken Sie noch mehr spannende und inspirierende Themen!

Einen Moment noch!

Sie wollen baur.de verlassen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns zuvor noch ein paar kurze Fragen beantworten könnten.

Die Befragung dauert nur 2 Minuten - 
als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern 25 Einkaufsgutscheine für baur.de im Wert von je 20,- Euro!