Bett beziehen leicht gemacht | BAUR
0%
ZurückStorefront|Lifestyle|Themenwelt|Bett beziehen
Bett beziehen

Bett beziehen

Schritt für Schritt DAS BETT BEZIEHEN
Den Duft des Waschmittels in der Nase, das Laken noch ganz glatt: Wer steigt abends nicht gern in ein frisch bezogenes Bett?
Doch das Bett zu beziehen gehört bei vielen Menschen nicht gerade zu den beliebtesten Aufgaben im Haushalt. Dabei ist das regelmäßige Wechseln des Bettzeugs nicht nur aus hygienischen Gründen dringend angesagt. In einem frisch bezogenen Bett schläft es sich einfach besser. Wie du dein Bett in Windeseile frisch bezogen hast und welche Tricks und Kniffe dir dabei helfen, erfährst du in unserer Anleitung zum Bettenbeziehen!

Schritt 1:

Einmal abziehen, bitte!

Ja, klar. Die alte Bettwäsche muss runter und in die Waschmaschine. Hast du ein Bett mit beweglicher Matratze (also kein Boxspringbett oder Bettsofa), kannst du auch die Matratze einmal umdrehen und so etwas auslüften lassen. Auch Kopfkissen und Bettdecken solltest du unbedingt ausklopfen und ihnen kurz etwas Luft gönnen – beispielsweise indem du sie über einen Stuhl oder aus dem Fenster hängst.

Schritt 2:

Laken zuerst!

Nachdem die Matratze wieder im Rahmen liegt, breitest du das Laken über der Matratze aus und ziehst es nach und nach über die vier Ecken. Wenn du die Ecken nicht im Uhrzeigersinn, sondern jeweils schräg gegenüberliegend nacheinander beziehst (also erst links hinten, dann rechts vorne), wird das Laken etwas ebenmäßiger und glatter.

Schritt 3:

Der ewige „Endgegner“: die Bettdecke

Gerade etwas kleinere Personen haben es hier schwer, die große Decke ordentlich auszuschütteln. Da kann es schon helfen, sich auf einen Stuhl oder auf das Bett zu stellen. Doch eins nach dem anderen:
  • Erst einmal drehst du den Deckenbezug auf links.
  • Dann greifst du in den Bezug hinein und fährst mit den Händen in die beiden oberen Enden des Bezugs, sodass du mit ihnen nach der Bettdecke greifen kannst.
  • Dann fasst du um zwei Ecken der Bettdecke.
  • Im nächsten Schritt schüttelst du den Bezug über die Decke, sodass er sich langsam über die Decke legt. Gegebenenfalls steigst du hierbei auf den Stuhl. Je nachdem, wie flott dein Schwung (oder wie störrisch deine Decke) ist, kann sich das etwas schwierig gestalten.
  • Dann legst du die Decke mit Schwung und flach auf das Bett und justierst händisch nach, damit die Ecken der Decke auch ordentlich im Bezug stecken und sich nichts aufrollt.
Eine völlig andere Technik ist die sogenannte Rollmops-Methode. Dabei wird die Decke in den Bezug eingewickelt und das Ganze wieder aufgewickelt – klingt kompliziert, dieses Video erklärt es aber sehr gut. Ob du hiermit erfolgreicher bist, als mit der klassischen Schüttel-Technik, findest du am besten selbst heraus.

Schritt 4:

Das Kissen-Finale

Die Decke ist bezogen, jetzt kommt nur noch die Kür. Du beziehst die großen Kopfkissen genau wie die Decke mit auf links gedrehten Bezügen. Damit sie schön fluffig sind, werden sie noch einmal aufgeschüttelt. So genießt du zumindest in der ersten Nacht das authentische Hotel-Feeling.
Die Frage zum Schluss:

Wie oft muss ich eigentlich das Bett neu beziehen?

Eine eindeutige Antwort gibt es hier nicht. Je nachdem, ob du Allergiker bist, wie stark du nachts schwitzt, ob du allein oder beispielsweise mit Haustieren im Bett schläfst, sind zwei bis vier Wochen ein angemessener Zeitrahmen. Im Sommer solltest du dein Bett grundsätzlich etwas häufiger neu beziehen, als im Winter.
Passendes zu Betten und Schlafzimmer
Sei der Erste! Noch gibt es zu diesem Thema kein Feedback.
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten. Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Wie hat dir das Thema gefallen?
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten.

Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Nutzungsbedingungen

für Kundenbewertungen auf BAUR

Liebe BAUR-Kundin, lieber BAUR-Kunde,
Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihr Verhalten im Zusammenhang mit dem von der BAUR Versand (GmbH & Co KG), im nachfolgenden "BAUR" genannt, angebotenen Service "Kundenbewertungen". Im Falle eines Konflikts zwischen den Datenschutzbestimmungen von BAUR und diesen Nutzungsbedingungen gelten diese Nutzungsbedingungen vorrangig in Bezug auf den Service "Kundenbewertung".

Mit der Teilnahme am Service "Kundenbewertung" stimmen Sie der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten persönlichen Daten im Rahmen der Auswertung der Bewertungsergebnisse zu.

Durch das Einreichen von Inhalten bei BAUR vertreten und gewährleisten Sie Folgendes:

  • Sie sind alleiniger Urheber und Inhaber der Urheberrechte daran;
  • Sie verzichten freiwillig auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie ggf. an solchen Inhalten besitzen;
  • alle von Ihnen eingegebenen Inhalte sind richtig;
  • Sie sind mindestens 13 Jahre alt und stimmen zu und gewährleisten, dass die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Inhalte nicht die Nutzungsbedingungen verletzt und keinen Schaden bei natürlichen und juristischen Personen verursacht.
  • Sie akzeptieren, dass Ihre abgegebene Bewertung auch bei Webseiten anderer Unternehmen der BAUR Gruppe, wie z.B. BAUR.de, quelle.de, universal.at, quelle.at, quelle.ch und ackermann.ch veröffentlicht werden können.

Darüber hinaus stimmen Sie zu und gewährleisten, dass Sie keine Inhalte einreichen,

  • die Ihnen bekanntermaßen falsch, ungenau oder irreführend sind;
  • die ein Copyright, ein Patent, eine Marke, ein Betriebsgeheimnis oder Veröffentlichungsrechte bzw. Datenschutzrechte eines Dritten verletzen;
  • die ein Recht, ein Gesetz, eine Verordnung oder eine sonstige Regelung verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bestimmungen zum Verbraucherschutz, zum unlauteren Wettbewerb, zur Antidiskriminierung und zur irreführenden Werbung);
  • die für irgendeine natürliche oder juristische Person, Gesellschaft, Unternehmen oder Körperschaft diffamierend, verunglimpfend, verleumderisch, hasserfüllt, rassistisch oder religiös voreingenommen, anstößig, bedrohend oder belästigend sind oder vernünftigerweise so aufgefasst werden können;
  • für die Sie eine Zahlung oder andere Gegenleistung eines Dritten erhalten haben;
  • die Informationen bezüglich anderer Websites, Adressen, Email-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern enthalten, oder die einen Computer Virus, Würmer oder andere potenziell gefährliche Computer-Programme oder Dateien enthalten.

Mit der Übermittlung der Kundenbewertung sichern Sie zu, BAUR (sowie deren Geschäftsführer, Direktoren, Vertretern, Vertretungsbefugten, Bevollmächtigten, Gehilfen, beteiligten Unternehmen, Mitarbeitern und Beschäftigen und externen Dienstanbietern) zu entschädigen und von allen Ansprüchen, Forderungen und tatsächlichen Schäden sowie Folgeschäden jeglicher Art und Natur, bekannt oder unbekannt, einschließlich vertretbarer Anwaltskosten freizustellen, die aus der Nichteinhaltung Ihrer oben genannten Zusagen und Gewährleistungen oder Ihrer Übertretung eines Gesetzes oder der Verletzung Rechte Dritter entstehen.

Für jeden von Ihnen übermittelten Inhalten gewähren Sie BAUR unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Rechte und Lizenz für Gebrauch, Kopie, Modifikationen, Gesamtlöschung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung sowie das Erstellen von abgeleiteten Arbeiten und und/oder den Verkauf und/oder das Verteilen solchen Inhalts und/oder die Einarbeitung solchen Inhalts in beliebiger Form, Medium oder Technologie, weltweit und ohne jegliche Entschädigung für Sie.

Sämtliche von Ihnen im Rahmen der Kundenbewertung übermittelte Inhalte dürfen von BAUR nach ausschließlich eigenem Ermessen verwendet werden. BAUR behält sich das Recht vor, sämtliche Inhalte auf der Website von BAUR zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, die BAUR nach eigenem Ermessen für nicht vereinbar mit den Richtlinien für Inhalte oder einer anderen Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen hält. BAUR übernimmt keine Gewähr dafür, dass Sie über BAUR die Möglichkeit erhalten, von Ihnen eingereichte Inhalte zu bearbeiten oder zu löschen. Bewertungen und schriftliche Kommentare werden normalerweise innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen gepostet. BAUR behält sich jedoch das Recht vor, jede Einreichung aus beliebigem Grund zu entfernen oder zurückzuweisen. Sie erkennen an, dass Sie und nicht BAUR für die Inhalte Ihrer Einreichung verantwortlich sind. Keiner der von Ihnen eingereichten Inhalte darf BAUR, seine Agenten, Niederlassungen, verbundene Unternehmen, Partner, externen Serviceprovider sowie deren jeweilige leitende Angestellte, Vertreter und Beschäftigte zum Vertrauensschutz verpflichten.

Durch das Übergeben Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Bewertung und Testberichts stimmen Sie zu, dass BAUR und seine Lieferanten für Services Ihre E-Mail-Adresse dazu verwenden dürfen, um Sie über den Status Ihrer Kundenbewertung zu informieren oder zu anderen administrativen Zwecken.