27. Oktober 2018| Wohnen

Wohntrend Blue Nature

Ruhe und Entspannung mit nordischem Flair
My home is my castle: Unser Alltag wird immer lauter, hektischer und bunter – mit unserem Zuhause sollten wir daher einen Ort schaffen, an dem wir neue Energie tanken können; einen Rückzugsort voller Ruhe und Leichtigkeit. Der Wohntrend Blue Nature lässt uns von Meer und Himmel träumen und löst bei uns ein Gefühl der Entspannung aus. Wir zeigen dir, wie du den nordisch inspirierten Trend bei dir zu Hause umsetzen kannst.

Die Liebe zu Himmel und Erde

Blue Nature verbindet die beruhigenden Eigenschaften der Farbe Blau mit dem Wohlfühlelement Holz. Blau steht für Harmonie und Freundlichkeit. Wir assoziieren diese Farbe mit Stille, Weite und Unendlichkeit. Aus diesem Grund löst Blau in uns ein Gefühl tiefer Entspannung aus. Eine ähnliche Wirkung auf unser Wohlbefinden haben Holzelemente. Wie die Natur selbst wirkt eine Raumausstattung aus Holz stressreduzierend – sie senkt nachweislich Blutdruck und Puls. Gleichzeitig empfinden wir solche Räume automatisch als warm und gemütlich. Die Kombination der beiden Elemente ist dementsprechend die perfekte Basis für deine Ruheoase zu Hause.
Entspannung in Blau
Mit Wohnaccessoires in Blaunuancen kannst du in deinen Räumen eine schnelle Veränderung erzeugen. Verleihe ihnen Ausgeglichenheit durch blaue Textilien wie Kissen und Teppiche oder setze gekonnt Akzente mit blauen Accessoires wie Vasen oder Bildern. Natürlich kannst du das Thema Blau auch sehr gut bei den Möbeln umsetzen. Eine blaue Sofagarnitur oder blaue Stühle strahlen nicht nur Ruhe aus, sondern sind auch stylische Hingucker für dein Zuhause.
.
Wohlfühlfaktor Holz
Helle und geradlinige Holzmöbel verleihen jedem Raum ein leicht nordisches Flair aus Ruhe und Leichtigkeit. Weniger ist hier eindeutig mehr: Verzichte auf opulente Stücke mit vielen Verzierungen. Setze stattdessen auf Möbel mit offenen Flächen und reduziertem Design.

Wohntrend Blue Nature – die perfekten Ergänzungen

Ziel des Blue-Nature-Wohntrends ist das Schaffen einer entspannten Umgebung. Neben der Farbe Blau und hellem Holz sind natürliche Farben wie Weiß, Grau und Beige perfekte Kombinationspartner. Einen Hauch Glamour und Extravganz erzeugst du durch goldfarbene Akzente. Eine Portion Extra-Gemütlichkeit schaffst du, indem du neben Holz noch weitere natürliche Materialien wie Wolle, Fell oder Kork einsetzt.

Blau auch in der Mode

super

ging so

gar nicht