0%
ZurückStorefront|Lifestyle|Themenwelt|Deko-Liebe
Lieblingsstücke der Redaktion
26. März 2020
Home-Office: Funktionalität trifft auf Gemütlichkeit
Ob vollständiges Home-Office oder nur ein kleiner Schreibtisch für den Bürokram: Einen Arbeitsplatz haben die meisten von uns zu Hause. Für eine produktive Arbeitsumgebung braucht es einen guten Mix aus funktionalen Lösungen und Gemütlichkeit: Mit Memoboards behaltet ihr eure "To Dos" im Blick, die richtige Beleuchtung des Arbeitsplatzes entlastet eure Augen, ein ergonomischer Bürostuhl euren Rücken. Etwas Grün in einer schicken Vase bringt Leben an euren Schreibtisch. Wichtig: Weniger ist mehr, um etwaige Ablenkung für euch zu vermeiden!
Notebooks
Memobards
Kunstpflanzen
Büroschränke
Leuchten
Bürostühle

05. März 2020
Retro: der Charme der Vergangenheit

Nichts erzeugt schneller Wohlfühlatmosphäre als Stücke, die an vergangene Zeiten und Traditionen erinnern. Neben Erbstücken sind Kleinmöbel und Deko-Objekte im Retro-Design eine tolle Möglichkeit Gemütlichkeit in dein Heim einziehen zu lassen. Wir greifen zu geometrischen Mustern, kunstvollen Pendelleuchten und Klassikern der Vergangenheit wie den Plattenspieler. Damit setzen damit einen schönen Kontrast zu unserer modernen Einrichtung.

22. Februar 2020
Sweet dreams – sich wohlfühlen im Schlafzimmer
Klar, im Schlafzimmer verbringen wir die meiste Zeit mit Schlafen – deshalb muss hier aber nicht auf schöne Deko verzichtet werden! Immerhin ist bewiesen, dass auch das Umfeld für einen erhol­same­ren Schlaf verantwortlich ist. Rechtzeitig zum Frühling bringen wir frischen Wind in unsere Erholungsoase und zaubern mit Pastellfarben den Winterblues weg. Ob neue Bettwäsche, ein Teppich mit floralem Muster oder eine andere Lampe für den Nachtisch: Schon mit wenigen Teilen sorgen wir für eine Wohlfühlatmosphäre.

06. Februar 2020
Flower-Power – Winter-Tristesse adieu!
Keine Lust mehr auf tristes Winter-Schmuddelwetter? Dann zaubert ein kleines bisschen Frühling in eure eigenen vier Wände. Unser Tipp: Platziert nicht wahllos Frühlingsdeko in der Wohnung, sondern inszeniert den ersten Hauch Frühling an einem besonderen Platz dort. Wir arrangieren die pastellfarbene Vase samt Tulpen auf unserer Lieblingskommode. Als beson­derer Hingucker setzt das Deko-Wandregal in Schmetter­lingsform die Wand frühlingshaft in Szene.

23. Januar 2020
Klassisch schön in Classic Blue
„Classic Blue“ – das ist die Pantone-Farbe 2020 und damit die Farbe diesen Jahres. Der klassische Blauton ist aber viel mehr als nur eine Trendfarbe: Deko in dieser Blaunuance ist zeitlos und überzeugt mit einer schlichten Eleganz. Classic Blue strahlt Ruhe und Harmonie aus, transportiert aber zugleich Lebensfreude und positive Energie. Als Deko lässt sich diese Blaunuance vielfältig kombinieren – ob zu einem hellen Pfirsichton, mit anderen Blautönen, warmen Rotnuancen oder einer schwarz-weißen Einrichtung.

09. Januar 2020

Home-SPA:
Neuer Look für das Badezimmer

Es wird Zeit für ein Stil-Upgrade im Badezimmer! Mit wenigen Handgriffen verwandelt ihr eure Nasszelle in eine Oase, die zum Entspannen einlädt. Praktisches Equipment punktet sowohl in optischer als auch in funktionaler Hinsicht. Duftkerzen verbreiten Wohlgeruch und zaubern ein warmes Licht, das zum Träumen anregt. Ob gold- oder silberfarben: Metallic-Akzente hauchen dem Badezimmer den gewissen Glamourfaktor ein. Flauschige Handtücher und eine stylische Badematte tragen zur gemütlichen Atmosphäre bei.

02. Januar 2020
Tschüss Winterblues, hallo bunte Farben
Draußen ist es grau und trist und unsere Gemütslage spiegelt die trübe Jahreszeit wider. Umso wichtiger, dass wir unsere eigenen vier Wände jetzt erhellen und eine bunte Wohlfühlatmosphäre schaffen! Wir tauschen langweilige Lampen gegen farbige Hingucker und stimmen unsere Kissen oder Teppiche auf Gute-Laune-Feeling ein. In farbenfrohen Vasen präsentieren wir bunte Blumen, die uns schon beim Heimkommen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

05. Dezember 2019
Denn das Auge isst bekanntlich mit
Gemeinsam an einem Tisch – das ist für viele das schönste aller Weihnachtsgeschenke! Um für die ganz große Gaumenfreude zu sorgen, dekorieren wir unsere Festtafel dann auch besonders liebevoll. Verwandelt euren Esstisch in ein glänzendes Highlight mit goldfarbenem Geschirr sowie stilvollen Gläsern und verwendet natürliche Dekoelemente in Form von Ästen, Zapfen oder Zimtstangen. Die Lichterkette darf als weihnachtliche Abrundung natürlich nicht fehlen!

21. November 2019
Licht ins Dunkel mit festlicher Weihnachts­beleuchtung
Weihnachtszeit bedeutet auch: Die Tage werden kürzer, und abends wird es schnell dunkel. Mit einer schönen Weihnachts­beleuchtung bringen wir Licht ins Dunkel und erzeugen Vorfreude auf das Fest der Liebe. Drinnen erschaffen wir mit kleinen, warmen Lichtquellen wie Kerzen, Laternen und Teelichtern eine gemütliche Atmosphäre. Leuchtende Fensterdeko wirkt einladend, dunkle Vorgärten und Balkone erstrahlen durch Lichterketten und LED-Figuren in stimmungsvollem Schein.

07. November 2019
Tradition trifft auf ausgefallene Weihnachtsdeko
Adventskränze, Fenstersterne und Tannenzweige –­ die Vorweihnachtszeit hat mit all ihren tollen Figuren und Symbolen einen ganz besonderen Zauber. Doch wer hat gesagt, dass es immer die roten Kugeln am Weihnachtsbaum sein müssen und nicht ausgefallenere Anhänger als Eyecatcher? Oder die Lichterstadt nicht durch eine leuchtende und Weihnachtslieder singende Popcorn-Fabrik getauscht werden darf? Freut euch, es beginnt die schönste und kreativste Zeit des Jahres.

24. Oktober 2019
Fensterdeko für stimmungsvolle Aussichten
Der frische Schnee knarzt unter euren Schuhsohlen, einzelne Flöckchen tanzen in der Dunkelheit um die Laternen, und alle Fenster sind winterlich geschmückt. Dabei ist egal, ob schlicht und modern oder klassisch. Die „goldene Mitte“ sind Vasen mit winterlichen Zweigen, ein stilvoller Kerzenständer und eine Lichterkette im Fenster für stimmungsvolle Aussichten. Fellimitatteppiche und Kissen erzeugen zudem eine gemütliche Atmosphäre.

09. Oktober 2019 I Wohnen
Maximal verzaubern mit skandinavisch-schlichter Weihnachtsdeko
Auch in der Weihnachtszeit bleiben die Skandinavier ihrem puristisch-minimalistischen Wohnstil treu – natürliche Materialien, klare Linien und wenige Metallic-Highlights zaubern modernes Weihnachtsfeeling, ohne kitschig oder aufdringlich zu wirken. Die wichtigste Regel für die eigenen vier Wände bei diesem Look: Weniger ist mehr! Reduziert die Farben auf Weiß, Schwarz und Grau und kombiniert dazu natürliche Materialien wie Äste und Tannenzapfen. Dezent eingesetzt, ergänzen Dekofiguren in Metalloptik oder aus Holz den schlichten Weihnachtslook perfekt und verleihen auch ohne Glitzer ein festliches Feeling.

22. September 2019 I Wohnen
Glänzend in den Herbst: goldfarbene Dekoration
My home is my castle und das Gold darin gut versteckt. Von wegen! Wir finden, ihr solltet eure Lieblingsstücke prunkvoll zur Schau stellen! Denn goldfarbene Dekoration bildet einen tollen Kontrast zum oft so grauen Herbstwetter und steigert ganz nebenbei noch die Vorfreude auf den bevorstehenden Advent. Wie wäre es denn mit dekorativen, goldfarbenen Pflanzenhockern oder Kissen, die das Sofa aufwerten und dabei gleichzeitig euren absoluten Lieblingsplatz markieren? Tipp: Kombiniert mit Dekoration in Beerentönen, wirken goldfarbene Wohnaccessoires noch edler.

22. September 2019 I Wohnen
Jetzt wirds wild: tierisch tolle Dekoration
Wenn der Schimpanse aus dem Hinterhalt mit Bananen wirft und der Bär deshalb unter einem Holzscheit Schutz sucht, dann ist bei euch zu Hause das Dschungelfieber ausgebrochen. Tierfiguren, Textilien mit Animal-Print und Co. bringen Leben in die eigenen vier Wände. Dabei ist egal, ob der Gorilla mit goldenen Shorts durch die Wohnung spaziert oder ihr euch an den Leoparden kuschelt. Tipp: Weniger ist mehr! Einzelne Dekostücke aus dem Tierreich wirken mondän und chic.