30. August 2018| Mode

Dirndl Schleife

Dirndl Schleife richtig binden

Das passende Dirndl ist gefunden, und du bist fesch für die Wiesn oder ein anderes Volksfest. Das i-Tüpfelchen deines Outfits ist die Dirndlschleife, denn sie verrät ein kleines Geheimnis über dich. Was das Binden der Dirndlschleife über dich aussagt und wie du die perfekte Schleife bindest, erfährst du hier.


Dirndl Schleife Beziehungsstatus

Dirndl Schleife links

Dirndl Schleife rechts

Verliebt, verlobt, verheiratet: Das sind alle, die ihre Schleife rechts tragen. Ein klares Zeichen für alle ledigen Männer auf der Pirsch. Wenn ihr Single seid und keine Lust auf Flirts habt, dürft ihr also die Schleife ausnahmsweise auch rechts binden. 

Gewusst?
Der genaue Ursprung der Schleifen-Tradition ist nicht geklärt. Es heißt aber, dass es auf einen früheren Brauch zurückgeht: So wurde die Schleife einer Braut rechts gebunden, da der Ehemann links von ihr geht und die Schleife die beiden nicht stören soll.

Dirndl Schleife mitte

Dirndl Schleife hinten

Verwitwete Frauen tragen die Dirndl Schleife am Rücken gebunden. Häufig wird die Schleife am Rücken auch bei Kellerinnen gesehen – für sie ist es einfach unpraktisch, die Schleife vorn zu binden.


Schleife richtig binden

Nun weißt du, wo du deine Schleife binden musst. Wie du die perfekte Schleife bindest, erfährst du hier. Sieh dir dazu unser Video an oder lese die Step-by-Step-Anleitung.
  • Binde deine Schürze auf Taillenhöhe. Als Orientierung dient die Naht zwischen Mieder und Rock. Lege die Bänder der Schürze über diese Naht bis zum Rücken. Dort kreuzt du die Bänder und führst sie wieder nach vorn. Achte darauf, dass die Bänder gerade liegen und nicht verdreht sind.
  • Damit du später eine schöne Schleife bekommst, muss das linke Band beim Knoten unten liegen. Dadurch wird der Knoten in der Mitte der Schleife schöner, und die Schleife steht gerade.
  • Dann wird mit dem linken Band ein Knoten gemacht: dazu das Band nach oben hinter dem rechten Band durchziehen. Den Knoten ruhigruhig fest ziehen, damit die Schürze nicht verrutscht.
  • Bilde nun aus dem unteren Band eine Schlaufe.
  • Nun das obere Band über die gerade gebildete Schlaufe legen. Das Band sozusagen einmal um die Schlaufe wickeln.
  • Das Band am hinteren Ende durch die gerade gebildete Öse ziehen. Wenn du eine Schleife mit unterschiedlichem Stoff hast (Vorder-/ Rückseite), beim Herausziehen die Schleife je nach Belieben drehen. Wer es ausgefallener mag, wählt zwei unterschiedliche Schlaufen. Ansonsten die Schlaufe so drehen, dass die Schleife einfarbig ist
  • Schleife festziehen und die Enden etwas auseinanderziehen, damit die Schleife hübsch aussieht.
Oktoberfestmode
Anregungen für schöne Wiesn-Looks findest in unserem Thema zur Oktoberfestmode. Lass dich für deinen Besuch auf dem Volksfest inspirieren.
Für einen perfekten Oktoberfestbesuch darf neben dem Dirndl die passende Wiesn-Frisur nicht fehlen. Die schönsten Frisurenideen findest du in unserem Thema „Oktoberfest Frisuren“.
Oktoberfestfrisuren

super

ging so

gar nicht