Pantone 2018 – Ultra Violet
Pantone 2018 – Ultra Violet

Jetzt wird‘s lila! Das Pantone-Farbinstitut hat sich entschieden: 18-3838 ist der Ton, an dem 2018 niemand vorbeikommt! Hinter diesem Code verbirgt sich ein dunkles, intensives Lila namens Ultra Violet. Die Pantone-Farbwahl bestimmt jedes Jahr Mode- und Wohntrends, weshalb wir hier die Farbe genauer unter die Lupe nehmen.

Rund um die Pantone-Farbe

Die dramatische Farbe drückt Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken aus. In einer Zeit, die Vorstellungskraft und Erfindungsreichtum fordert, drückt die blau-basierte Farbe „Ultra Violet“ die nötige Kreativität aus, beschreibt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute. Die Farbe unterstützt bei der Erweiterung des Horizonts und des Bewusstseins, um neue Technologien zu erkunden, neue Arten künstlerischen Ausdrucks oder Spiritualität zu entdecken.

Wie entsteht die Pantone-Farbe?
Wissenswertes über die Farbe Ultra Violet

Sie steht für:
- Originalität
- Einfallsreichtum
- visionäres Denken
- die unendlichen Weiten des Nachthimmels
- Sehnsucht
- Neugier
- Inspiration
- Experimentierfreude und Kreativität
- Neues entdecken
- Achtsamkeit anregen
- Entspannung

Violett in der Natur
Mehr Balkonpflanzen
Violette Gaumenfreuden

Auf den Tisch kommen violette Leckereien, die nicht nur beeindruckend aussehen, sondern auch noch lecker schmecken: ein knackiger lila Grünkohlsalat mit Pinienkernen und getrockneten Tomaten, eine violette Kartoffelsuppe mit Haselnüssen und Bündnerfleisch und zum Abschluss eine Brombeermousse mit Keksboden.

Ultra Violet gekleidet

Ultra Violet erobert die Laufstege und verleiht Ihrem Outfit eine extravagante Note. Entdecken Sie, wie Sie die Farbe am besten kombinieren.

Elegant kombiniert

Ladylikes Lila! Die Kombination mit Schwarz und Grau wirkt sehr elegant. Besonders in diesem Outfit kommt der kräftige Lilaton Ultra Violet perfekt zur Geltung.

Kombiniert mit Gold- oder Metallic-Tönen
Color Blocking
Color Blocking

Noch mehr zum Strahlen bringen Sie Ultra Violet in Kombination mit maximal zwei anderen Farben. Zu diesem dunklen Lila passt Gelb, das als Komplementärfarbe akzentuiert. Auch die Farben Zinnoberrot, Grün, Orange und Petrol ergeben eine perfekte Kombination. Ein Accessoire kann ebenfalls als Hingucker in einer intensiven Farbe hervorstechen. Die restlichen Accessoires sollten dann möglichst dezent gehalten werden.

Ultra Violet
mit Gelb
Pantone 2017 mit Pantone 2018
Ton-in-Ton Look

Lila wirkt auch als einfarbiges Outfit edel, wenn es geschickt aufgebaut ist. Da Ultra Violet ein intensiver Blickfang ist, sollte es mit helleren Akzenten kombiniert werden. Accessoires können etwas heller oder dunkler gewählt werden und ergänzen so das Outfit. Sie können gerne ausgefallener sein. In diesem Look ist das hellere Shirt mit wunderschönem Blumendruck der Hingucker zwischen dunkleren Lilatönen.

Die schönsten Accessoires in der Trendfarbe
Schon gewusst?

Der lilafarbene Amethyst stärkt die Konzentrationsfähigkeit, beruhigt die Gedanken in belastenden Situationen und löst Blockaden.

Ultra Violet eingerichtet

Lila wirkt als Wandfarbe und als Einrichtungsfarbe für Möbel sehr extravagant und außergewöhnlich und soll die Kreativität anregen. In Kombination mit weißen Möbeln wirkt Ultra Violet modern und frisch und lässt die Farbe strahlen.

Einrichten mit Ultra Violet

Ultra Violet gilt nicht nur im Fashion-Bereich als absolute Trendfarbe und sorgt bei unserer Ernährung für neue Sinneswahrnehmungen – auch bei uns zu Hause wird sie für frischen Wind sorgen! Wir zeigen Ihnen in unserem Blog BAUR & Me wie lebendig Ihr zu Hause in der angesagten Pantone-Farbe wird und geben Ihnen außerdem Tipps für eine gelungene Einrichtung mit der Farbe Ultra Violet.

Effektvolle Akzente setzen
DIY Kissenzierband

Ultra Violet kann auch mit diesem DIY ganz einfach bei Ihnen einziehen und atemberaubende Farb-Highlights setzen.

Kissenzierband

Nähbeispiel
(schematisch, kein reales Stoffgrößenverhältnis)

Material: Kissen (40 x 40 cm), Stoff (240 x 16 cm), Stoffschere, dunkles Garn, Nadel

So geht’s:
Nähen Sie schräge Stiche genau mittig auf das 16 cm breite und 240 cm langes Stück Stoff. Die Stiche sollten 1 cm lang und 1,5 cm voneinander entfernt sein. Der Stoff wird nun zusammengeschoben, damit eine Raffung entsteht. Jetzt den Faden jeweils an den Enden fest verknoten, die Stoffenden einsäumen und das fertige Zierband über das Kissen ziehen.
Zum Thema
Entdecke jetzt die Trendfarbe 2019: Living Coral
Die perfekte Ergänzung zur Trendfarbe Ultra Violet
Zur Themenwelt

Entdecke noch mehr spannende und inspirierende Themen!