Pool reinigen und pflegen | BAUR
0%
ZurückStorefront|Lifestyle|Themenwelt|Pool reinigen
Pool reinigen

Pool reinigen

LÄNGER FREUDE am eigenen Pool mit der richtigen POOLPFLEGE
Strahlend blauer Himmel, Sonnenstrahlen auf der Haut und ein blau glitzernder Pool zum Abkühlen – hört sich nach dem perfekten Urlaubstag zu Hause an! Steht der Pool aber seit einiger Zeit draußen oder ist schon mehrere Jahre in Benutzung, sieht die Realität oft anders aus: Schmutziges Wasser und eine grüne Algenschicht mindern die Freude am Planschen. Damit das nicht passiert und du deinen Pool für lange Zeit genießen und nutzen kannst, findest du hier eine Anleitung zur richtigen Poolpflege und -reinigung.

Die richtige Poolpflege

Ein Pool, der richtig gepflegt wird, muss weniger oft gereinigt werden. Außerdem verlängert eine gute Poolpflege seine Lebensdauer und somit die Freude am eigenen Plansch- oder Schwimmbecken.

ph-Wert im Pool

Bereits bevor der Pool das erste Mal genutzt wird, muss der richtige ph-Wert des Wassers eingestellt werden. Er ist für die Wasserqualität ausschlaggebend und beeinflusst außerdem die Wirkung unterschiedlicher Reinigungs- und Pflegemittel. Weiterhin kann ein zu hoher oder zu niedriger ph-Wert reizend auf unsere Haut wirken und den Pool schädigen. Der optimale ph-Wert des Poolwassers liegt zwischen 7,0 und 7,4. Der Wert sollte einmal in der Woche geprüft werden, bei häufiger Nutzung oder hohen Temperaturen sogar zweimal. Reguliert wird der ph-Wert mittels ph-Senkern und -Hebern.

Pool desinfizieren

Sobald wir in einen Pool steigen, bringen wir Schmutz, Keime und Bakterien ins Wasser. Auf Dauer verunreinigt er dadurch, weshalb du deinen Pool mit Chlor oder Oxidationsprodukten pflegen solltest. Poolchlor gibt es in vielen Formen, darunter Chlortabletten, Chlorgranulat oder auch Multitabs. Der Chlorgehalt muss ebenfalls regelmäßig geprüft werden und zwischen 0,5 und 2,0 mg/l liegen.

Ein Pool kann ebenso mit Aktivsauerstoff desinfiziert werden, was hautfreundlicher als Chlor ist. Liegt die Wassertemperatur über 30° C, wird diese Methode nicht empfohlen, da hier der Aktivsauerstoff aufhört, zu wirken.

Algen im Pool

Gerade bei hohen Temperaturen oder wenn der Pool in der prallen Sonne steht, bilden sich sehr schnell Algen im Pool. Um dem grünen Schleim vorzubeugen, gibt es spezielle Produkte zur Algenbekämpfung, die zusätzlich zum Chlor verwendet werden sollten.

Flockungsmittel

Durch winzig kleine Schmutzpartikel wird das Poolwasser schnell trüb. Hier kann ein Flockungsmittel helfen, das Flocken bildet und die Verunreinigungen so umhüllt. Dadurch werden sie größer und können gefiltert werden. Achtung: Flockungsmittel nur in Verbindung mit einem Sandfilter verwenden! Bei Kartuschenfilteranlagen gibt es aber ebenfalls spezielle Trübungsentferner.
Alles für die richtige Poolpflege:

Pool reinigen

Selbst mit der besten Poolpflege kommst du um eine Reinigung nicht herum – ob es sich um die Reinigung vor der Badesaison oder währenddessen handelt oder nur um das Entfernen loser Blätter und anderer Fremdkörper aus dem Wasser.

Wann muss der Pool gereinigt werden?

Grundsätzlich solltest du deinen Pool vor und nach der Badesaison gründlich reinigen. Aber auch folgende Indizien sprechen dafür, dass der Pool gereinigt werden muss:

  • Schmutz auf dem und im Wasser (Blätter, Insekten, etc.)
  • milchiges, trübes oder grünes Wasser
  • glitschiger Poolboden/glitschige Poolwände
  • unangenehmer Geruch

Gründliche Poolreinigung

Mindestens einmal im Jahr reinigst du deinen Pool komplett, dadurch wird seine Lebenszeit verlängert, und du kannst dich lange an ihm erfreuen.

Schritt 1:
Entferne groben Schmutz auf dem Wasser und vom Boden mit einem Kescher.

Schritt 2:
Das Wasser vollständig aus dem Pool ablassen.

Schritt 3:
Zum Reinigen von Wänden und Beckenboden ein saures Reinigungsmittel verwenden, das Kalkablagerungen entfernt und gleichzeitig einer neuen Bildung vorbeugt. Mit einem speziellen Beckenrandreiniger werden Fettverschmutzungen und andere Verunreinigungen beseitigt.

Schritt 4:
Nach der Reinigung den Pool gründlich ausspülen, damit Rückstände der Reinigungsmittel entfernt werden.

Regelmäßige Poolreinigung

Um lange Freude am kühlen Nass zu haben, gilt es, die richtige Reinigung des Pools zu beachten.
Täglich:
Entferne mit einem Kescher Schmutz auf der Wasseroberfläche und vom Boden des Pools. Decke dein Becken nach dem Schwimmen oder Planschen mit einer Plane ab, um groben Schmutz zu vermeiden.

Für eine regelmäßige Wasserreinigung ist eine Poolpumpe unumgänglich, denn nur sie entfernt effektiv Schweb- und Sinkstoffe aus dem Wasser. Hier hat man die Wahl zwischen Sandfilter und Kartuschefilter. Beide Varianten müssen regelmäßig gereinigt und gewartet werden, damit eine reibungslose Poolreinigung stattfinden kann.
Wöchentlich:
Alles was Kescher und Filteranlage nicht entfernen können, setzt sich schnell am Poolboden oder an den Wänden ab. Diese und Poolelemente wie Leitern und Griffe reinigst du mit Reinigungsmitteln, die kalklösend sind und Algen vorbeugen. Gerade bei der Bodenreinigung kann ein Poolsauger hilfreich sein: Neben schlauchlosen Saugern gibt es spezielle Poolsauger, die an die Sandfilteranlage angeschlossen werden, oder auch Poolroboter, die automatisch den Poolboden saugen.

Wie oben beschrieben, sollte außerdem mindestens einmal in der Woche der ph-Wert und der Chlorgehalt geprüft und eventuell angepasst werden.
Alle Themen rund um Garten & Balkon
Sei der Erste! Noch gibt es zu diesem Thema kein Feedback.
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten. Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Wie hat dir das Thema gefallen?
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten.

Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Nutzungsbedingungen

für Kundenbewertungen auf BAUR

Liebe BAUR-Kundin, lieber BAUR-Kunde,
Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihr Verhalten im Zusammenhang mit dem von der BAUR Versand (GmbH & Co KG), im nachfolgenden "BAUR" genannt, angebotenen Service "Kundenbewertungen". Im Falle eines Konflikts zwischen den Datenschutzbestimmungen von BAUR und diesen Nutzungsbedingungen gelten diese Nutzungsbedingungen vorrangig in Bezug auf den Service "Kundenbewertung".

Mit der Teilnahme am Service "Kundenbewertung" stimmen Sie der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten persönlichen Daten im Rahmen der Auswertung der Bewertungsergebnisse zu.

Durch das Einreichen von Inhalten bei BAUR vertreten und gewährleisten Sie Folgendes:

  • Sie sind alleiniger Urheber und Inhaber der Urheberrechte daran;
  • Sie verzichten freiwillig auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie ggf. an solchen Inhalten besitzen;
  • alle von Ihnen eingegebenen Inhalte sind richtig;
  • Sie sind mindestens 13 Jahre alt und stimmen zu und gewährleisten, dass die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Inhalte nicht die Nutzungsbedingungen verletzt und keinen Schaden bei natürlichen und juristischen Personen verursacht.
  • Sie akzeptieren, dass Ihre abgegebene Bewertung auch bei Webseiten anderer Unternehmen der BAUR Gruppe, wie z.B. BAUR.de, quelle.de, universal.at, quelle.at, quelle.ch und ackermann.ch veröffentlicht werden können.

Darüber hinaus stimmen Sie zu und gewährleisten, dass Sie keine Inhalte einreichen,

  • die Ihnen bekanntermaßen falsch, ungenau oder irreführend sind;
  • die ein Copyright, ein Patent, eine Marke, ein Betriebsgeheimnis oder Veröffentlichungsrechte bzw. Datenschutzrechte eines Dritten verletzen;
  • die ein Recht, ein Gesetz, eine Verordnung oder eine sonstige Regelung verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bestimmungen zum Verbraucherschutz, zum unlauteren Wettbewerb, zur Antidiskriminierung und zur irreführenden Werbung);
  • die für irgendeine natürliche oder juristische Person, Gesellschaft, Unternehmen oder Körperschaft diffamierend, verunglimpfend, verleumderisch, hasserfüllt, rassistisch oder religiös voreingenommen, anstößig, bedrohend oder belästigend sind oder vernünftigerweise so aufgefasst werden können;
  • für die Sie eine Zahlung oder andere Gegenleistung eines Dritten erhalten haben;
  • die Informationen bezüglich anderer Websites, Adressen, Email-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern enthalten, oder die einen Computer Virus, Würmer oder andere potenziell gefährliche Computer-Programme oder Dateien enthalten.

Mit der Übermittlung der Kundenbewertung sichern Sie zu, BAUR (sowie deren Geschäftsführer, Direktoren, Vertretern, Vertretungsbefugten, Bevollmächtigten, Gehilfen, beteiligten Unternehmen, Mitarbeitern und Beschäftigen und externen Dienstanbietern) zu entschädigen und von allen Ansprüchen, Forderungen und tatsächlichen Schäden sowie Folgeschäden jeglicher Art und Natur, bekannt oder unbekannt, einschließlich vertretbarer Anwaltskosten freizustellen, die aus der Nichteinhaltung Ihrer oben genannten Zusagen und Gewährleistungen oder Ihrer Übertretung eines Gesetzes oder der Verletzung Rechte Dritter entstehen.

Für jeden von Ihnen übermittelten Inhalten gewähren Sie BAUR unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Rechte und Lizenz für Gebrauch, Kopie, Modifikationen, Gesamtlöschung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung sowie das Erstellen von abgeleiteten Arbeiten und und/oder den Verkauf und/oder das Verteilen solchen Inhalts und/oder die Einarbeitung solchen Inhalts in beliebiger Form, Medium oder Technologie, weltweit und ohne jegliche Entschädigung für Sie.

Sämtliche von Ihnen im Rahmen der Kundenbewertung übermittelte Inhalte dürfen von BAUR nach ausschließlich eigenem Ermessen verwendet werden. BAUR behält sich das Recht vor, sämtliche Inhalte auf der Website von BAUR zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, die BAUR nach eigenem Ermessen für nicht vereinbar mit den Richtlinien für Inhalte oder einer anderen Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen hält. BAUR übernimmt keine Gewähr dafür, dass Sie über BAUR die Möglichkeit erhalten, von Ihnen eingereichte Inhalte zu bearbeiten oder zu löschen. Bewertungen und schriftliche Kommentare werden normalerweise innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen gepostet. BAUR behält sich jedoch das Recht vor, jede Einreichung aus beliebigem Grund zu entfernen oder zurückzuweisen. Sie erkennen an, dass Sie und nicht BAUR für die Inhalte Ihrer Einreichung verantwortlich sind. Keiner der von Ihnen eingereichten Inhalte darf BAUR, seine Agenten, Niederlassungen, verbundene Unternehmen, Partner, externen Serviceprovider sowie deren jeweilige leitende Angestellte, Vertreter und Beschäftigte zum Vertrauensschutz verpflichten.

Durch das Übergeben Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Bewertung und Testberichts stimmen Sie zu, dass BAUR und seine Lieferanten für Services Ihre E-Mail-Adresse dazu verwenden dürfen, um Sie über den Status Ihrer Kundenbewertung zu informieren oder zu anderen administrativen Zwecken.