10. November 2018| Mode

Rollkragenpulli kombinieren

Rock 'n' Rollkragen
Warum etwas ersetzen, das sich seit Jahren bewährt hat? Der Rollkragenpullover ist einfach der perfekte Begleiter an kalten Tagen, denn er hält nicht nur kuschelig warm, sondern ist vielseitig kombinierbar. Egal ob schwarzer Rollkragenpulli als Allroundtalent oder trendiger Oversize-Rolli, angesagter Turtleneck oder Pullover mit hohem Stehkragen – entdeckt, wie ihr eure Lieblingsteile kombinieren könnt oder sichert euch die schönsten Trendstücke für den Winter.

Oversize-Rollkragenpullover

Unser liebstes Outfit für den Winter? Ganz klar: weiter Oversize-Rollkragenpullover mit Leggings. Die Kombi ist einfach wunderbar bequem und trotzdem stylisch. Wer kein Fan von Leggings ist, der greift zur engen Jeans oder Rock mit Strumpfhose. Hauptsache, das Unterteil ist körperbetonend. Denn dadurch wirkt die Figur trotz weitem Pullover noch schlank und harmonisch. Zum Outfit passen sowohl derbe Boots als auch Stiefeletten mit oder ohne Absatz, und auch Overkneestiefel sehen toll dazu aus.

Figurbetonter Rollkragenpullover

Der körperbetonte Rollkragenpullover ist meistens aus einem dünneren Stoff und wirkt edel und feminin. In Kombination mit einem eleganten Bleistiftrock oder einer schönen Stoffhose ist er der perfekte Begleiter fürs Büro und für besondere Anlässe, mit einer lockeren Boyfriend-Jeans oder einer Hose im Athleisure-Stil wird der Look alltagstauglich.

Unsere Lieblingsstücke

Besonders stehen wir auf Rollkragenpullover mit Wellensaum, Reißverschluss-Design, auffälligem Muster oder in knalligen Farben. Sie frischen den Look auf und versüßen uns die grauen Tage.

Du suchst den perfekten Pullover für Weihnachten?
Wie wäre es mit unseren Weihnachtspullovern? Egal ob schön kitschig, schlicht oder im tollen Norweger-Design: Hier ist für jeden etwas dabei!
Zum Shop

Gut gerüstet in den Winter

super

ging so

gar nicht