ZurückStartseite|Lifestyle|Themenwelt|Servietten falten Weihnachten
Servietten falten
13. Dezember 2018| Leben

Servietten falten Weihnachten

Die schönsten Weihnachtsservietten falten

Das Menü steht seit Wochen fest, die Ente brutzelt im Ofen, und der Tisch ist gedeckt. Nun fehlt nur noch das gewisse Extra auf der festlichen Tafel. Ausgefallen gefaltete Servietten für Weihnachten sind als kleine Kunstwerke echte Hingucker auf dem Tisch und begeistern deine Gäste sofort. Mit diesen Video-Anleitungen faltest du Schritt für Schritt, schnell und einfach, aus einer Serviette einen Stern oder Tannenbaum. Denn zu Weihnachten darf ein kleiner Weihnachtsbaum auf dem Tisch nicht fehlen oder?

Stern aus Servietten falten – DIY Weihnachtsdeko

Ein Stern aus Servietten gefaltet sieht besonders weihnachtlich auf deiner Tafel aus. Den Servietten-Weihnachtsstern kann du mit einem oder mehreren kleinen Dekosternen verschönern und noch mehr zum Funkeln bringen.
Stern aus Servietten falten
Servietten falten Schritt 1

1. Schritt:

Lege die aufgefaltete Papierserviette längs vor dich hin.

Servietten falten Schritt 2

2. Schritt:

Falte nun die untere und obere Hälfte der Serviette jeweils drei Mal hin zur Mittellinie, sodass auf jeder Seite vier gleich große Rechtecke entstehen.

Servietten falten Schritt 3

3. Schritt:

Falte nun die Serviette zusammen. Beginne mit der unteren Kante, die zu dir liegt und falte sie bis zur nächsten Linie um. Das nächste Rechteck wird auch wieder nach oben bis zum nächsten Falz gefaltet. Die Serviette so lange falten, bis sie von oben wie ein zusammengelegter Fächer aussieht.

Servietten falten Schritt 4
Servietten falten Schritt 4,5

4. Schritt:

Lege die Serviette längs vor dich, sodass die oberste Lage nach unten offen ist. Die hebst du nun links an. Drücke die obere Kante nach innen, sodass ein Dreieck entsteht. Alle Lagen der linken Seite werden so eingeschlagen.

Servietten falten Schritt 5

5. Schritt:

Auf dieselbe Weise wird auf der rechten Seite gefaltet. Von oben sieht man das Muster der Serviette mit den spitzen Ecken deutlich.

Servietten falten Schritt 6
Servietten falten Schritt 6,5

6. Schritt:

Nun wird die Serviette aufgefaltet. Halte sie dazu in der Mitte gut fest und ziehe den Stern vorsichtig in Form. Die offenen Seiten können von unten mit einer Büroklammer zusammengefügt werden.

Tannenbaum aus Servietten falten - DIY Weihnachtsdeko

Einen Tannenbaum aus Servietten zu falten, ist alleine schon ein Hingucker auf deinem Weihnachtstisch. Besonders festlich wirkt der aus der Serviette gefaltete Tannenbaum, wenn du kleine Weihnachtskugeln auf ihm verteilst und eine Schleife oder einen kleinen Stern als Spitze darauf setzt. Als besonderes Highlight kannst du auch jeweils den Namen des Gasts auf eine der Kugeln schreiben und hast so gleich ein tolles Platzkärtchen.
Tannenbaum aus Servietten falten
Tannenbaum aus Servietten falten Schritt 1

1. Schritt:

Lege die Serviette mit der linken Seite nach oben ausgebreitet vor dich. Falte die untere Hälfte genau in der Mitte nach oben zusammen.

2. Schritt:

Falte die Serviette in der Mitte nach links zusammen.

Tannenbaum aus Servietten falten Schritt 3

3. Schritt:

Lege die Serviette nun so vor dich, dass sie wie eine Raute aussieht und die offenen Enden zu dir zeigen.

Tannenbaum aus Servietten falten Schritt 4

4. Schritt:

Nimm die erste Lage der zu dir zeigenden Spitze und falte sie nach oben, sodass ein Rand von circa 1,5 cm bis zur Außenkante bleibt. Nimm die nächste Lage und falten sie ebenfalls so nach oben. Der Abstand zum Rand der vorhergehenden Lage sollte wieder circa 1,5 cm betragen. Führe das auch mit den letzten Lagen durch.

Tannenbaum aus Servietten falten Schritt 5

5. Schritt:

Drehe nun die Serviette um, sodass ihre Spitze von dir weg zeigt. Dabei müssen die Faltungen gut festgehalten werden, damit sie sich nicht öffnen.

Tannenbaum aus Servietten falten Schritt 6

6. Schritt:

Nimm die linke Ecke der Serviette und falte sie zur Mitte. Wiederhole dies mit der rechten Seite.

 

Tannenbaum aus Servietten falten Schritt 7

7. Schritt:

Wende die Serviette jetzt. Die Spitzen müssen nach unten zeigen. Drehe die Serviette um 90 Grad. Die Spitzen werden nun unter die einzelnen Lagen gesteckt. Fertig ist der Servietten-Weihnachtsbaum!

 

 

Zu den weihnachtlichen Tischdecken
Passendes aus Mode und Wohnen

super

ging so

gar nicht