0%
ZurückStartseite|Lifestyle|Themenwelt|Sneaker kombinieren
18. Februar 2019| Mode

Sneaker kombinieren

So stylish sind Turnschuhe
Trendshop Sneaker

Kleid mit Sneaker

Ein Kleid mit Sneaker kombinieren? Ja, bitte! Das Vorurteil, dass Sneakers nicht zu Kleidern passen, ist lange überholt. Zu einem schlichten Kleid dürfen gerne auch knallige Schuhe kombiniert werden – wer es lieber schlicht mag, wählt einfarbig weiße Sneaker, die passen zu jedem Look.

Achtet auf eine schlanke Passform der Sneakers, damit der Look nicht zu klobig wirkt. Frauen mit langen Beinen können auch High-Top-Sneaker zum Kleid kombinieren. Da sie das Bein optisch verkürzen, raten wir jedoch Frauen mit kurzen Beinen davon ab. Allgemein gilt: Je weiter der Sneaker das Bein hinaufreicht oder je volumiger der Schuh durch die Sohle oder Applikationen erscheint, desto mehr verkürzt er das Bein und trägt somit auf.

Sneaker zu bodenlangen Kleidern

Zu Maxikleidern, die bis zum Boden reichen, am besten flachere Sneakers kombinieren. Auch hier gilt: Je bunter das Kleid, desto schlichter den Sneaker auswählen. Bei einem einfarbigen Kleid sind Eyecatcher erlaubt – diesen Eyecatcher z. B. in den Accessoires für einen runden Look erneut aufgreifen. Eine stimmige Kombination ist bei bodenlangen Kleidern umso wichtiger, da Kleidersaum und Schuh nah beieinander sind.

Sneaker fürs Büro

Für einen Casual-Chic-Look kombinieren wir Sneakers zum schicken Bürooutfit. Die wichtigste Regel: Die Schuhe müssen sauber sein. Zum Bürooutfit schauen schlichte Sneakers in klassischen Farbtönen wie Weiß, Schwarz oder Beige wunderbar aus. Auf Modelle mit klobigen Sohlen wie z. B. den "Ugly Sneaker" bitte verzichten. Schmale Hosen oder 7/8-Hosen, die eure Knöchel zeigen, sowie Bleistiftröcke werden durch die Kombination mit Sneakers lässig aufgewertet. Mutige greifen zu einem Look aus Culotte und Sneaker – wählt hier einen schmalen Sneaker, da die Hose bereits breit geschnitten ist. Mit eleganten Basic wie Seidenbluse oder Kaschmirpulli und Power-Accessoires wie einem Trenchcoat plus einer schicken Handtasche tragen wir Sneakers ab sofort selbst im Büro.

Casual: Sneaker zu Jeans

Der Klassiker: Sneaker zu Jeans kombinieren, funktioniert immer – perfekt für einen sportlichen Alltagslook. Mit ausgefallenen Modellen, die durch Muster, Applikationen oder ihre Form bestechen, wird das Outfit aufgewertet. Bei Hosen mit weitem Bein, dieses etwas hochkrempeln, sodass euer Knöchel zu sehen ist – das wirkt harmonischer, weil der Fokus auf den schmalen Knöchel gelenkt wird.
Sportlich schöne Trends!

super

ging so

gar nicht