Fünf Tipps für den perfekten Start in den Tag
Fünf Tipps für den perfekten Start in den Tag

Sie sind ein Morgenmuffel? Oder fällt Ihnen das Aufstehen nur an einigen Tagen schwer? Mit diesen fünf Tipps zum sanften Aufstehen, perfekten Frühstück und Stress vermeiden starten Sie so munter und glücklich in den Tag wie nie zuvor.

Tipp 1 – richtig aufwachen

Ein guter Morgen beginnt mit dem richtigen Aufwachen. Ausreichend Schlaf ist natürlich wichtig für die Stimmung und die Verfassung am Morgen. Diese Tipps helfen Ihnen, angenehmer wach zu werden.

Den richtigen Zeitpunkt finden

Auch wenn es im Verlauf der Woche immer schwerer fällt: Klingelt der Wecker jeweils zur gleichen Zeit, gewöhnen Sie sich an diese Uhrzeit. Daher sollte man auch sofort beim ersten Klingeln aufstehen.

Eine Tageslichtlampe weckt sanft mit ihrem warmen Lichtschein.

Tageslicht hereinlassen

Durch Tageslicht wird die Produktion des Schlafhormons Melatonin reduziert, das für das Müdigkeitsgefühl sorgt. Gleichzeitig erhöht es das Hormon Serotonin für ein sanftes Aufwachen. Lassen Sie also etwas Licht ins Schlafzimmer.

Tipp 2 – Stoffwechsel & Kreislauf ankurbeln

Unser Geheimtipp für einen besonders munteren Start in den Tag: ein Glas lauwarmes Wasser direkt nach dem Aufstehen trinken! Nach dem Schlafen ist man dehydriert und bekommt dadurch einen Energieschub. Außerdem wird Ihr Stoffwechsel angeregt.

Auf dem Rücken liegend die Arme eng neben dem Körper ausstrecken. Die Beine etwa 45 Grad vom Boden ausgestreckt anheben und abwechselnd überkreuzen, ohne die Beine zwischendurch abzusetzen.

Im festen, hüftbreiten Stand beginnen, und die Arme auf die Hüften stützen. Einen großen Schritt nach rechts machen, sodass das linke Bein gerade gestreckt ist. Die Übung mit dem linken Bein wiederholen. Der jeweils äußere Fuß zeigt nach außen, während der innere gerade bleibt.

Tipp 3 – Kraftfrühstück

Ein leckeres Frühstück ist für einen optimalen Start in einen energiegeladenen Tag unabdingbar. Optimal ist ein eiweißreiches Essen, da Kohlenhydrate müde machen. So liefert ein Brot mit Frischkäse und Avocado oder ein Joghurt mit Müsli, Honig und Früchten Eiweiß auf besonders leckere Weise. Das eiweißreiche Obst Ananas wird mit Banane zu einem süßen Vitaminkick-Smoothie.

Leckere Rezepte für einen perfekten Start
Kaffee oder Tee? Welcher Lieblingswachmacher ist gesünder?

Die gute Nachricht: Egal, mit welchem Heißgetränk Ihr Morgen beginnt, beide sind gesund! Es kommt nur auf die Genussmenge an. Zwei bis drei Tassen täglich reichen. Kaffee hat einen vorbeugenden Effekt gegen Alzheimer, verringert das Risiko einer Krebserkrankung und schützt vor Diabetes und Gicht. Tee hingegen schützt vor Karies und Rheuma. Wenn Sie allerdings schnell wach werden wollen, ist Kaffee die richtige Wahl. Das Koffein wirkt hier schneller. Beim schwarzen Tee ist die Wirkung langsamer, hält dafür aber länger an.

Tipp 4 – Handy ist tabu

Morgens lauert eine Informationsflut in Form von E-Mails, News und Nachrichten auf Sie. Lesen Sie diese erst, wenn Sie mit Ihrer Morgenroutine fertig sind. Für einen besseren Start in den Tag hören Sie diese Playlist mit Songs, die wach und gute Laune machen.

Die besten Wachmacher-Songs
Die besten Wachmacher-Songs

Lovely Day – Bill Withers
Manic Monday – The Bangles
Walking On Sunshine – Katrina & The Waves
As – Stevie Wonder
I Smile – Kirk Franklin
Happy – Pharrell Williams
Get Up Offa That Thing – James Brown
The Morning  – The Weeknd
September – Earth, Wind & Fire
Canned Heat – Jamiroquai
One More Time – Daft Punk
Good Morning – Kanye West

Tipp 5 – Stress vermeiden

Hektik am Morgen? Mit diesen Tipps haben Sie morgens auf jeden Fall keinen Stress mehr!

Planung ist alles!
Zeit für sich selbst!
Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst!

Zugegeben, den Wecker fünf oder zehn Minuten früher zu stellen, fällt zuerst etwas schwer. Aber so können Sie sich eine kurze Zeit auf sich selbst konzentrieren, Ihre Gedanken ordnen.

Routine muss nicht langweilig sein!
Routine muss nicht langweilig sein!

Menschen sind nun mal „Gewohnheitstiere“: Ein fester Ablauf am Morgen hilft Ihnen, eine gewohnte Routine einzuhalten und Stress zu vermeiden.

Freuen Sie sich!

Entdecken Sie auch unser Thema „Stylingtipps am Morgen“.

Starten Sie entspannt in den Tag
Zur Themenwelt

Entdecke noch mehr spannende und inspirierende Themen!