Wandern Tipps – das braucht ihr als Anfänger | BAUR
0%
ZurückStorefront|Lifestyle|Themenwelt|Wandern Tipps
14. September 2020| Lifestyle

Wandern Tipps

Was ihr zum WANDERN wirklich BRAUCHT
Was ihr zum Wandern wirklich braucht
Die vielfältige Landschaft Deutschlands bietet die Möglichkeit, die verschiedensten Wanderungen durch Wiesen und Wälder, durch das Watt oder die Berge zu planen. Und mit der richtigen Ausrüstung und Verpflegung machen sie noch mehr Spaß. Aber auf welche Wanderausrüstung sollte ich als Anfänger auf keinen Fall verzichten? Wir zeigen dir, was sich wirklich lohnt, Tipps rund ums Wandern und tolle Wanderwege in Deutschland.

Das braucht ihr zum Wandern

Klar, auch mit Jogginghose und Sneakern kann man wandern gehen – bei steinigen Routen oder langen Wanderungen werdet ihr jedoch merken, dass dies nicht unbedingt die beste Ausrüstung dafür ist. Trotzdem müsst ihr euch als Wanderanfänger nicht alles kaufen, was der Markt fürs Wandern hergibt. Diese Ausrüstung sollten Wander-Neueinsteiger sich zulegen:
Das richtige Schuhwerk

Das richtige Schuhwerk

Das Wichtigste beim Wandern sind bequeme Schuhe, die euch auch auf rutschigen Wegen, im Wald oder auf steinigem Terrain Halt bieten. Eure Wanderschuhe dürfen auch mit dickeren Socken nicht zu eng sein, denn drückende Schuhe können den kompletten Trip vermiesen. Nicht jeder Wanderschuh ist für alle Routen geeignet: leichte Wanderschuhe bieten sich beispielsweise für Wiesen- oder Waldwege an, Trekkingstiefel dagegen haben eine dickere Sohle und viel Dämpfung, wodurch sie sich für mehrtägige Wanderungen und bergiges Gelände eignen.
Rucksack zum Wandern

Rucksack zum Wandern

Egal ob ihr nur einige Stunden wandert oder eine Mehrtagestour unternehmt, ein Rucksack sollte immer auf eurer Tour dabei sein. Darin finden neben eurer Verpflegung und dem Handy auch andere wichtige Gegenstände wie ein Erste-Hilfe-Kit, eine Landkarte oder Kleidung zum Wechseln Platz. Für eine Tagestour reicht ein Volumen von unter 20 Litern aus, für mehrtägige Wanderungen benötigt ihr dagegen einen Trekkingrucksack mit großem Volumen.

Regenjacke

Die meisten Wanderungen plant man bereits im Voraus und das Wetter spielt oft nicht immer bei den Planungen mit. Mit der richtigen Kleidung macht Wandern aber auch bei Regen Spaß! Wichtig ist, dass die Nähte eurer Regenjacke wasserdicht sind, für lange Wanderungen sollte der Wert der Wassersäule besonders hoch sein.

Mütze und Handschuhe

Gerade bei Bergwanderungen unterschätzt man die Temperaturunterschiede zwischen Startpunkt und Ziel sehr leicht. Denn auch im Sommer kann es in Hochgebirgen richtig kalt werden und sogar schneien. Für eine Wanderung in tiefer gelegenen Gegenden benötigt ihr natürlich keine Handschuhe oder Mützen, zum Überziehen solltet ihr trotzdem immer etwas dabei haben.
Karten

Karten

Nicht alle Routen sind beschildert und gerade wenn der Empfang schlecht oder der Akku leer ist, passiert es ganz schnell: Man steht mitten in der Pampa und hat sich verlaufen, kein anderer Wanderer weit und breit in Sicht. In diesen Fällen ist eine Wanderkarte Gold wert! Also lieber auf Nummer sicher gehen und vor der Wanderung eine Karte des jeweiligen Ortes besorgen.

Tipps zum Wandern

Die richtige Wanderroute

Die richtige Wanderroute
Anfänger sollten erstmal mit kürzeren Routen starten und nicht gleich eine Wanderung von 30 Kilometern planen. Auch sehr anspruchsvolles Terrain ist für Anfänger eher nicht geeignet – egal, wie schön der Ausblick sein soll! Sinnvoll ist es außerdem, erstmal mit bekannten Strecken oder beschilderten Wanderwegen anzufangen.


Für Wander-Neulinge, die regelmäßig andere Sportarten ausüben und dadurch bereits sehr fit sind, können natürlich auch gleich mit einer größeren Wanderung starten. Wichtig ist, sich selbst richtig einzuschätzen und lieber mit einer leichteren Strecke anzufangen und sich dann zu steigern. Generell kann man davon ausgehen, dass Anfänger auf ebenen Strecken ungefähr vier Kilometer pro Stunde zurücklegen.

Genug Pausen einplanen

Ein Anfänger wird kaum eine 6-Stunden-Wanderung an einem Stück zurücklegen. Das ist erstens für den Körper nicht gesund und zweitens soll zwischendrin auch die Natur genossen werden. Für Anfänger bietet sich an jede Stunde eine kleine Trink- und Verschnaufpause einzulegen. Auch eine Stärkung zwischendrin ist wichtig, auch wenn nach der Wanderung eventuell eingekehrt wird.

Alles notwendige dabei haben

Alles notwendige dabei haben
PDF Download
Packliste
Der Weg ist das Ziel

...und den wollen wir beim Wandern auf jeden Fall genießen. Dennoch legen wir bei der Planung auch das Ziel unserer Wanderung bereits fest. Wir haben einige der schönsten Wanderwege und Routen für euch zusammengestellt.

  • Malente und Dieksee

    Schwierigkeitsgrad: für Fortgeschrittene
    Region: Holsteinische Schweiz (Schleswig-Holstein)
    Dauer: ca. 3 Std.
    Streckenlänge: 12,5 km
    Aufstieg: 124 m | Abstieg: 123 m

    Tipp: malerische Wanderung um den Dieksee herum

    Ausrüstung: festes Schuhwerk

    Malente und Dieksee
  • Altstadt Goslar zum Besucherbergwerk Rammelsberg

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    Region: Harz
    Streckenlänge: 6,2 km
    Dauer: ca. 3 Std.

    Tipp: aussichtsreiche Tour zwischen den hiesigen UNESCO-Weltkulturerbestätten
    Ausrüstung: leichte Multifunktionsschuhe

    Altstadt Goslar zum Besucherbergwerk Rammelsberg
  • Irsenpfad

    Schwierigkeitsgrad: mittel
    Region: Eifel
    Streckenlänge: 11,6 km
    Dauer: ca. 3 Std.

    Tipp: idyllische, weite Ausblicke und Biberburgen
    Ausrüstung: feste Schuhe

    Irsenpfad
  • Lutherweg Sachsen von Wurzen nach Trebsen

    Schwierigkeitsgrad: leicht
    Region: Leipzig
    Streckenlänge: 15,9 km
    Dauer: ca. 4 Std.
    Tipp: Besichtigung des Geburtshauses von Joachim Ringelnatz
    Ausrüstung: leichte Multifunktionsschuhe

    Lutherweg Sachsen von Wurzen nach Trebsen
Neue Kräfte sammeln
Sei der Erste! Noch gibt es zu diesem Thema kein Feedback.
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten. Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Wie hat dir das Thema gefallen?
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten.

Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Nutzungsbedingungen

für Kundenbewertungen auf BAUR

Liebe BAUR-Kundin, lieber BAUR-Kunde,
Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihr Verhalten im Zusammenhang mit dem von der BAUR Versand (GmbH & Co KG), im nachfolgenden "BAUR" genannt, angebotenen Service "Kundenbewertungen". Im Falle eines Konflikts zwischen den Datenschutzbestimmungen von BAUR und diesen Nutzungsbedingungen gelten diese Nutzungsbedingungen vorrangig in Bezug auf den Service "Kundenbewertung".

Mit der Teilnahme am Service "Kundenbewertung" stimmen Sie der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten persönlichen Daten im Rahmen der Auswertung der Bewertungsergebnisse zu.

Durch das Einreichen von Inhalten bei BAUR vertreten und gewährleisten Sie Folgendes:

  • Sie sind alleiniger Urheber und Inhaber der Urheberrechte daran;
  • Sie verzichten freiwillig auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie ggf. an solchen Inhalten besitzen;
  • alle von Ihnen eingegebenen Inhalte sind richtig;
  • Sie sind mindestens 13 Jahre alt und stimmen zu und gewährleisten, dass die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Inhalte nicht die Nutzungsbedingungen verletzt und keinen Schaden bei natürlichen und juristischen Personen verursacht.
  • Sie akzeptieren, dass Ihre abgegebene Bewertung auch bei Webseiten anderer Unternehmen der BAUR Gruppe, wie z.B. BAUR.de, quelle.de, universal.at, quelle.at, quelle.ch und ackermann.ch veröffentlicht werden können.

Darüber hinaus stimmen Sie zu und gewährleisten, dass Sie keine Inhalte einreichen,

  • die Ihnen bekanntermaßen falsch, ungenau oder irreführend sind;
  • die ein Copyright, ein Patent, eine Marke, ein Betriebsgeheimnis oder Veröffentlichungsrechte bzw. Datenschutzrechte eines Dritten verletzen;
  • die ein Recht, ein Gesetz, eine Verordnung oder eine sonstige Regelung verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bestimmungen zum Verbraucherschutz, zum unlauteren Wettbewerb, zur Antidiskriminierung und zur irreführenden Werbung);
  • die für irgendeine natürliche oder juristische Person, Gesellschaft, Unternehmen oder Körperschaft diffamierend, verunglimpfend, verleumderisch, hasserfüllt, rassistisch oder religiös voreingenommen, anstößig, bedrohend oder belästigend sind oder vernünftigerweise so aufgefasst werden können;
  • für die Sie eine Zahlung oder andere Gegenleistung eines Dritten erhalten haben;
  • die Informationen bezüglich anderer Websites, Adressen, Email-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern enthalten, oder die einen Computer Virus, Würmer oder andere potenziell gefährliche Computer-Programme oder Dateien enthalten.

Mit der Übermittlung der Kundenbewertung sichern Sie zu, BAUR (sowie deren Geschäftsführer, Direktoren, Vertretern, Vertretungsbefugten, Bevollmächtigten, Gehilfen, beteiligten Unternehmen, Mitarbeitern und Beschäftigen und externen Dienstanbietern) zu entschädigen und von allen Ansprüchen, Forderungen und tatsächlichen Schäden sowie Folgeschäden jeglicher Art und Natur, bekannt oder unbekannt, einschließlich vertretbarer Anwaltskosten freizustellen, die aus der Nichteinhaltung Ihrer oben genannten Zusagen und Gewährleistungen oder Ihrer Übertretung eines Gesetzes oder der Verletzung Rechte Dritter entstehen.

Für jeden von Ihnen übermittelten Inhalten gewähren Sie BAUR unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Rechte und Lizenz für Gebrauch, Kopie, Modifikationen, Gesamtlöschung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung sowie das Erstellen von abgeleiteten Arbeiten und und/oder den Verkauf und/oder das Verteilen solchen Inhalts und/oder die Einarbeitung solchen Inhalts in beliebiger Form, Medium oder Technologie, weltweit und ohne jegliche Entschädigung für Sie.

Sämtliche von Ihnen im Rahmen der Kundenbewertung übermittelte Inhalte dürfen von BAUR nach ausschließlich eigenem Ermessen verwendet werden. BAUR behält sich das Recht vor, sämtliche Inhalte auf der Website von BAUR zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, die BAUR nach eigenem Ermessen für nicht vereinbar mit den Richtlinien für Inhalte oder einer anderen Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen hält. BAUR übernimmt keine Gewähr dafür, dass Sie über BAUR die Möglichkeit erhalten, von Ihnen eingereichte Inhalte zu bearbeiten oder zu löschen. Bewertungen und schriftliche Kommentare werden normalerweise innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen gepostet. BAUR behält sich jedoch das Recht vor, jede Einreichung aus beliebigem Grund zu entfernen oder zurückzuweisen. Sie erkennen an, dass Sie und nicht BAUR für die Inhalte Ihrer Einreichung verantwortlich sind. Keiner der von Ihnen eingereichten Inhalte darf BAUR, seine Agenten, Niederlassungen, verbundene Unternehmen, Partner, externen Serviceprovider sowie deren jeweilige leitende Angestellte, Vertreter und Beschäftigte zum Vertrauensschutz verpflichten.

Durch das Übergeben Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Bewertung und Testberichts stimmen Sie zu, dass BAUR und seine Lieferanten für Services Ihre E-Mail-Adresse dazu verwenden dürfen, um Sie über den Status Ihrer Kundenbewertung zu informieren oder zu anderen administrativen Zwecken.