0%
ZurückStorefront|Lifestyle|Themenwelt|Weihnachtskarten basteln
12. Dezember 2019| Leben

Weihnachtskarten basteln

Festliche Grüße aus Papier und Liebe
Ruckzuck gemacht und wunderschön – Weihnachtskarten basteln wir jetzt selber. Gerade im digitalen Zeitalter sind Weihnachtskarten eine schöne Geste, um den Liebsten einen persönlichen Gruß zu senden. Wünscht ihnen „Frohe Weihnachten“ auf eine ganz individuelle Art und stimmt eure Weihnachtskarten auf den Empfänger ab. Unsere DIYs zeigen euch, wie ihr ganz einfach und schnell wundervolle Exemplare bastelt.

Einfache Weihnachtskarten basteln

Weihnachtskarte „Baum aus Perlen“

An Weihnachten darf natürlich ein Weihnachtsbaum nicht fehlen – deshalb kommt er direkt auf unsere DIY-Weihnachtskarte. Sie ist superschnell gemacht und bezaubert durch ihr einfaches aber festliches Design.
Weihnachtskarte „Baum“ fertig

Ihr braucht:

  • einen Stempel
  • eine leere Karte
  • eine Nadel
  • bunte Perlen
  • eine grüne Schnur
Schritt 1:
Mit dem Stempel den unteren Teil der Karte verzieren. Anschließend mit einer Nadel vorsichtig Löcher in die Karte stechen, sodass der Umriss eines Tannenbaums entsteht. Die Löcher sollten rechts und links immer auf der gleichen Höhe sein.
Schritt 2:
Die grüne Schnur in das Nadelöhr einfädeln und von innen nach außen durch eines der beiden obersten Löcher in der Karte ziehen. Den hinteren Teil des Fadens verknoten.
Schritt 3:
Nach Belieben nun die bunten Perlen auf die Schnur fädeln und jeweils waagerecht durch die Löcher ziehen, bis ihr unten angekommen seid.
Schritt 4:
Anschließend das Ende fest verknoten und die überschüssige Schnur abschneiden.

Weihnachtskarte „3D-Tannenbaum“

Weihnachtskarte „3D-Tannenbaum“

Ihr braucht:

  • Schere
  • Kleber
  • Lineal
  • Bleistift
  • Filzstift
Schritt 1:
Aus dem grünen Papier sechs unterschied­lich große Rechtecke schneiden.
Schritt 2:
Die Rechtecke nun so knicken, dass offene Dreiecke entstehen. Dafür nehmt ihr die beiden oberen Ecken und klappt sie jeweils in die Mitte des Rechtecks.
Schritt 3:
Malt mit einem Bleistift ein Rechteck in der Breite eurer Karte auf ein weißes Blatt Papier. Wählt einen Schriftzug aus, schneidet das Rechteck aus und rundet die Kanten ab.
Schritt 4:
Faltet das braune Papier in der Mitte und klebt euren Schriftzug und die Tannenspitzen darauf.
Schritt 5:
Das Geschenkband am oberen Rand der Karte aufkleben. Als Spitze eine Schleife aus dem Band basteln und über den Tannenbaum kleben.
Weihnachtskarte „Christbaumkugel“
Noch einfacher, aber mindestens genauso schön ist unsere DIY-Weihnachtskarte mit bunter Christbaumkugel. Sie kann individuell gestaltet werden und ist in wenigen Minuten fertig – perfekt also für eine Last-Minute-Weihnachtskarte.
Weihnachtskarte „Christbaumkugel“

Ihr braucht:

  • Papier
  • Kleber
  • eine Schere
  • einen schwarzen Stift
  • ein Glas
  • buntes Klebeband
  • eine leere Karte
Schritt 1:
Das bunte Klebeband auf ein Stück Papier kleben. Anschließend einen Kreis mithilfe des Glases zeichnen.
Schritt 2:
Den Kreis ausschneiden und auf die leere Karte kleben.
Schritt 3:
Mit einem schwarzen Stift über der Kugel eine senkrechte Linie zeichnen.
Schritt 4:
Anschließend die Karte beschriften und mit Verzierungen versehen.

Schöne Weihnachtskarten basteln

Weihnachtskarte „Rentier“

Was wäre Weihnachten ohne Rudolf, das Rentier? Die etwas andere Weihnachtskarte ist im Handumdrehen fertig und sieht einfach fantastisch aus!
Weihnachtskarte „Rentier“
Ihr braucht:

  • Tonpapier
  • Schere
  • Filzstift
  • Bleistift
  • Schnur
  • Glitzersteine
  • Kleber
Schritt 1:
Tonpapier in der Mitte falten und das Rentier vorzeichnen. Die Schnur auf die Bleistiftlinien kleben, anschließend gut trocknen lassen!
Schritt 2:
Nun das Rentiergeweih mit den Glitzersteinen verzieren und das Gesicht einzeichnen. Unter das Rentier schreibt ihr eure Weihnachtsgrüße.

Weihnachtskarte „Schneekugel“

Unsere DIY-Karte mit Schütteleffekt lässt gekaufte Grußkarten für's Fest alt aussehen! Mit einem Foto eurer Liebsten hinter der Schneekugel wird die Karte dazu noch zu einem persönlichen Gruß.
Weihnachtskarte „Schneekugel“
Ihr braucht:

  • Schere
  • Tonpapier
  • Glitzersteine
  • Filzstift
  • Kleber
  • Bleistift
  • Kleine Perlen oder ähnliches
Schritt 1:
Faltet die Karte in der Mitte. Zeichnet mit Hilfe eines Trinkglases in der oberen Hälfte der Karteninnenseite einen runden Kreis und schneidet ihn aus.
Schritt 2:
Den Umriss des Loches auf die Innenseite übertragen und mit einem Bild oder Foto verzieren.
Schritt 3:
Zwei Kreise aus Folie ausschneiden, die größer als das Loch in der Karte sind. Platziert die Perlen in der Mitte eines Kreises, streicht den Kleber um die Kreislinie und legt die zweite Folie bündig auf. Nach dem Trocknen hinter das Loch kleben.
Schritt 4:
Auf die Vorderseite der Karte eine Schneekugel zeichnen und mit Perlen, Stiften oder Glitzersteinen verzieren.

Weihnachtskarte „Geschenke“

Unkompliziert und trotzdem eindrucksvoll: Eine Weihnachtskarte mit Pop-up-Effekt lässt eure Beschenkten auf jeden Fall staunen!
Weihnachtskarte „Geschenke“
Ihr braucht:

  • Schere
  • Tonpapier
  • Gemustertes Papier
  • Lineal
  • Kleber
  • Bleistift
  • Kleine Perlen
  • Geschenkband
Schritt 1:
Faltet das weiße Papier in der Mitte und zeichnet mit dem Lineal auf der geschlossenen Seite vier Linien in unterschiedlichen Abständen und Höhen auf. Dann die gefaltete Karte an den Linien einschneiden.
Schritt 2:
Klappt die Karte auf und biegt die Laschen nach vorn, sodass die Kanten nach oben schauen. Schließt die Karte und drückt die gefalteten Stellen nach.
Schritt 3:
Das bunte Papier in Größe der Laschen zusammenschneiden und in der Mitte falten. Mit den Geschenkbändern verzieren.
Schritt 4:
Klebt die ausgeschnittenen Geschenke auf die Laschen und lasst alles gut trocknen.
Schritt 5:
Formt aus dem Geschenkband eine Schleife und klebt sie über den Geschenkestapel. Verziert die Karte und klebt sie mittig auf das farbige Tonpapier.
Entdeckt jeden Tag eine neue Überraschung in unserem Adventskalender auf Facebook und Instagram. Folgt uns jetzt und lasst euch keine Rabatte, Gewinnspiele und vieles mehr entgehen!
Sei der Erste! Noch gibt es zu diesem Thema kein Feedback.
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten. Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Wie hat dir das Thema gefallen?
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten.

Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Nutzungsbedingungen

für Kundenbewertungen auf BAUR

Liebe BAUR-Kundin, lieber BAUR-Kunde,
Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihr Verhalten im Zusammenhang mit dem von der BAUR Versand (GmbH & Co KG), im nachfolgenden "BAUR" genannt, angebotenen Service "Kundenbewertungen". Im Falle eines Konflikts zwischen den Datenschutzbestimmungen von BAUR und diesen Nutzungsbedingungen gelten diese Nutzungsbedingungen vorrangig in Bezug auf den Service "Kundenbewertung".

Mit der Teilnahme am Service "Kundenbewertung" stimmen Sie der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten persönlichen Daten im Rahmen der Auswertung der Bewertungsergebnisse zu.

Durch das Einreichen von Inhalten bei BAUR vertreten und gewährleisten Sie Folgendes:

  • Sie sind alleiniger Urheber und Inhaber der Urheberrechte daran;
  • Sie verzichten freiwillig auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie ggf. an solchen Inhalten besitzen;
  • alle von Ihnen eingegebenen Inhalte sind richtig;
  • Sie sind mindestens 13 Jahre alt und stimmen zu und gewährleisten, dass die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Inhalte nicht die Nutzungsbedingungen verletzt und keinen Schaden bei natürlichen und juristischen Personen verursacht.
  • Sie akzeptieren, dass Ihre abgegebene Bewertung auch bei Webseiten anderer Unternehmen der BAUR Gruppe, wie z.B. BAUR.de, quelle.de, universal.at, quelle.at, quelle.ch und ackermann.ch veröffentlicht werden können.

Darüber hinaus stimmen Sie zu und gewährleisten, dass Sie keine Inhalte einreichen,

  • die Ihnen bekanntermaßen falsch, ungenau oder irreführend sind;
  • die ein Copyright, ein Patent, eine Marke, ein Betriebsgeheimnis oder Veröffentlichungsrechte bzw. Datenschutzrechte eines Dritten verletzen;
  • die ein Recht, ein Gesetz, eine Verordnung oder eine sonstige Regelung verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bestimmungen zum Verbraucherschutz, zum unlauteren Wettbewerb, zur Antidiskriminierung und zur irreführenden Werbung);
  • die für irgendeine natürliche oder juristische Person, Gesellschaft, Unternehmen oder Körperschaft diffamierend, verunglimpfend, verleumderisch, hasserfüllt, rassistisch oder religiös voreingenommen, anstößig, bedrohend oder belästigend sind oder vernünftigerweise so aufgefasst werden können;
  • für die Sie eine Zahlung oder andere Gegenleistung eines Dritten erhalten haben;
  • die Informationen bezüglich anderer Websites, Adressen, Email-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern enthalten, oder die einen Computer Virus, Würmer oder andere potenziell gefährliche Computer-Programme oder Dateien enthalten.

Mit der Übermittlung der Kundenbewertung sichern Sie zu, BAUR (sowie deren Geschäftsführer, Direktoren, Vertretern, Vertretungsbefugten, Bevollmächtigten, Gehilfen, beteiligten Unternehmen, Mitarbeitern und Beschäftigen und externen Dienstanbietern) zu entschädigen und von allen Ansprüchen, Forderungen und tatsächlichen Schäden sowie Folgeschäden jeglicher Art und Natur, bekannt oder unbekannt, einschließlich vertretbarer Anwaltskosten freizustellen, die aus der Nichteinhaltung Ihrer oben genannten Zusagen und Gewährleistungen oder Ihrer Übertretung eines Gesetzes oder der Verletzung Rechte Dritter entstehen.

Für jeden von Ihnen übermittelten Inhalten gewähren Sie BAUR unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Rechte und Lizenz für Gebrauch, Kopie, Modifikationen, Gesamtlöschung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung sowie das Erstellen von abgeleiteten Arbeiten und und/oder den Verkauf und/oder das Verteilen solchen Inhalts und/oder die Einarbeitung solchen Inhalts in beliebiger Form, Medium oder Technologie, weltweit und ohne jegliche Entschädigung für Sie.

Sämtliche von Ihnen im Rahmen der Kundenbewertung übermittelte Inhalte dürfen von BAUR nach ausschließlich eigenem Ermessen verwendet werden. BAUR behält sich das Recht vor, sämtliche Inhalte auf der Website von BAUR zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, die BAUR nach eigenem Ermessen für nicht vereinbar mit den Richtlinien für Inhalte oder einer anderen Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen hält. BAUR übernimmt keine Gewähr dafür, dass Sie über BAUR die Möglichkeit erhalten, von Ihnen eingereichte Inhalte zu bearbeiten oder zu löschen. Bewertungen und schriftliche Kommentare werden normalerweise innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen gepostet. BAUR behält sich jedoch das Recht vor, jede Einreichung aus beliebigem Grund zu entfernen oder zurückzuweisen. Sie erkennen an, dass Sie und nicht BAUR für die Inhalte Ihrer Einreichung verantwortlich sind. Keiner der von Ihnen eingereichten Inhalte darf BAUR, seine Agenten, Niederlassungen, verbundene Unternehmen, Partner, externen Serviceprovider sowie deren jeweilige leitende Angestellte, Vertreter und Beschäftigte zum Vertrauensschutz verpflichten.

Durch das Übergeben Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Bewertung und Testberichts stimmen Sie zu, dass BAUR und seine Lieferanten für Services Ihre E-Mail-Adresse dazu verwenden dürfen, um Sie über den Status Ihrer Kundenbewertung zu informieren oder zu anderen administrativen Zwecken.