12. Dezember 2018| Leben
Weihnachtskarten basteln

Weihnachtskarten basteln

Viel schöner als gekauft – Weihnachtskarten basteln
Weihnachten ist die perfekte Zeit zum Basteln! Besonders schnell und einfach lassen sich Weihnachtskarten basteln. Sie sind nicht nur einzigartig, sondern lassen sich auch vielseitig verwenden: als Einladung zur Weihnachtsfeier, als weihnachtliche Grußkarte oder als schöne Verpackung von Geldgeschenken. Eure Freunde und Familien werden sich sicher über die persönliche Aufmerksamkeit freuen. Und so zaubert ihr die DIY-Weihnachtskarten: 

Weihnachtskarte „Baum“

An Weihnachten darf natürlich ein Weihnachtsbaum nicht fehlen – deshalb kommt er direkt auf unsere DIY-Weihnachtskarte. Sie ist superschnell gemacht und bezaubert durch ihr einfaches aber festliches Design.
Weihnachtskarte „Baum“ basteln
Weihnachtskarte „Baum“ fertig

Ihr braucht:

  • einen Stempel
  • eine leere Karte
  • eine Nadel
  • bunte Perlen
  • eine grüne Schnur
Schritt 1:
Mit dem Stempel den unteren Teil der Karte verzieren. Anschließend mit einer Nadel vorsichtig Löcher in die Karte stechen, sodass der Umriss eines Tannenbaums entsteht. Die Löcher sollten rechts und links immer auf der gleichen Höhe sein.
Schritt 2:
Die grüne Schnur in das Nadelöhr einfädeln und von innen nach außen durch eines der beiden obersten Löcher in der Karte ziehen. Den hinteren Teil des Fadens verknoten.
Schritt 3:
Nach Belieben nun die bunten Perlen auf die Schnur fädeln und jeweils waagerecht durch die Löcher ziehen, bis ihr unten angekommen seid.
Schritt 4:
Anschließend das Ende fest verknoten und die überschüssige Schnur abschneiden.

Weihnachtskarte „Kugel“

Noch einfacher, aber mindestens genauso schön ist unsere DIY-Weihnachtskarte mit bunter Christbaumkugel. Sie kann individuell gestaltet werden und ist in wenigen Minuten fertig – perfekt also für eine Last-Minute-Weihnachtskarte.
Weihnachtskarte "Kugel" basteln
Weihnachtskarte "Kugel" basteln

Ihr braucht:

  • Papier
  • Kleber
  • eine Schere
  • einen schwarzen Stift
  • ein Glas
  • buntes Klebeband
  • eine leere Karte
Schritt 1:
Das bunte Klebeband auf ein Stück Papier kleben. Anschließend einen Kreis mithilfe des Glases zeichnen.
Schritt 2:
Den Kreis ausschneiden und auf die leere Karte kleben.
Schritt 3:
Mit einem schwarzen Stift über der Kugel eine senkrechte Linie zeichnen.
Schritt 4:
Anschließend die Karte beschriften und mit Verzierungen versehen.

super

ging so

gar nicht