0%
ZurückStartseite|Lifestyle|Themenwelt|Die schönsten Weihnachtsmärkte
Die schönsten Weihnachtsmärkte

Lebkuchen, Stollen und ein leckerer Glühwein – es ist wieder Weihnachtsmarktzeit. Wir stellen Ihnen drei der schönsten Märkte vor, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Lassen Sie sich von unseren Ideen, Tipps und Informationen inspirieren!

Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten und bekanntesten Christkindlesmärkte der Welt. Bekannt gemacht haben ihn insbesondere die traditionellen Nürnberger Lebkuchen und das Nürnberger Christkind!

Nürnberger Christkindlesmarkt
Traditionelle Nürnberger Lebkuchen

Wenn die Lebkuchenzeit in Nürnberg beginnt, liegt ein ganz besonderer Duft in den Straßen. Das Traditionsgebäck findet man an zahlreichen Ständen auf dem Weihnachtsmarkt, und es passt super zu einem leckeren Punsch. Die Krönung der Lebkuchen sind die Elisenlebkuchen – probieren Sie das Rezept doch auch mal selbst aus!

Trotzen Sie der Winterkälte

Warme Kleidung kann durchaus stylisch sein! Dieses Outfit hält Sie bei der Winterkälte schön warm und sieht zudem noch unglaublich gut aus. So können Sie Ihren Weihnachtsmarktbesuch in vollen Zügen genießen!

Mehr Jeans
Mehr Pullover
Mehr Stiefeletten
Mehr Wintermützen
Mehr Handtaschen
Mehr Mäntel
Outfits für den Weihnachtsmarkt
Outfits für den Weihnachtsmarkt

Die Weihnachtsmarkt-Saison hat endlich begonnen! Was ist schöner, als mit Freunden in gemütlicher Atmosphäre Zeit zu verbringen, dabei den einen oder anderen Glühwein zu trinken und die leckeren Schlemmereien zu probieren? Natürlich nutzen wir diese Zeit auch, um unsere Wintermode ganz groß auszuführen – wir zeigen Ihnen bei uns im Blog BAUR & Me deshalb jetzt die schönsten Outfits für den Weihnachtsmarkt!

Das Nürnberger Christkind
Das Nürnberger Christkind ist die wichtigste Symbolfigur des Weihnachtsmarktes und weltbekannt! Engelsgleich, mit blonden Locken, goldener Krone und einem goldenen Gewand, eröffnet das Christkind alljährlich den Weihnachtsmarkt mit seinem Prolog.
»Weißer Zauber« an der Binnenalster Hamburg
Binnenalster Hamburg

Der Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg ist noch relativ neu, bietet seinen Besuchern jedoch ein prachtvoll elegantes Ambiente. Weiße Zelte, ein eindrucksvolles Lichterspiel, das historisches Riesenrad und der schöne Blick auf die Alster zeichnen diesen Weihnachtsmarkt besonders aus und verleihen ihm den Namen »Weißer Zauber«.

Mehr Pullover
Mehr Jeans
Mehr Steppjacken
Mehr Schals
Mehr Mützen
Mehr Stiefeletten
Dresdner Striezelmarkt

Zum 583. Mal öffnet in diesem Jahr Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt, der Dresdner Striezelmarkt, seine Pforten. Bekannt für den Dresdner Stollen und das schöne Ambiente, zieht der Weihnachtsmarkt jährlich tausende von Besuchern an.

Struzel, Striezel, Stollen

Der Name des Dresdner Weihnachtsmarktes, »Striezelmarkt«, kommt vom bekannten Stollen, der umgangssprachlich auch Struzel oder Striezel genannt wird. Höhepunkt des Marktes ist das Dresdner Stollenfest, zu dem jedes Jahr ein Riesenstollen gebacken wird.

Dresdner Stollen

Wer Original Dresdner Christstollen backen will, darf weder an Butter noch an Rosinen sparen. Probieren Sie es doch mal selbst aus!

Besonderheiten auf dem Dresdner Weihnachtsmarkt
Dresdner Weihnachtsmarkt

Inmitten des Altmarktplatzes erstreckt sich auf beachtlichen 14,62 Meter die größte erzgebirgische Stufenpyramide der Welt.

Das Eingangstor zum Weihnachtsmarkt ist mit einer Breite von 13,5 Metern und mehr als fünf Metern Höhe der größte begehbare Schwibbogen.

Dresdner Striezelmarkt
Machen Sie es sich nach dem Weihnachtsmarkt zu Hause gemütlich!
Zur Themenwelt

Entdecke noch mehr spannende und inspirierende Themen!