02. März 2019| Mode
Weiße Sneaker reinigen

Weiße Sneaker reinigen

4 Tipps, weiße Sneaker effektiv zu reinigen
Weiße Turnschuhe sind ein absolutes Must-have – leider werden die Treter ziemlich schnell schmutzig! Wir zeigen euch die besten Tipps und Tricks, um weiße Sneaker zu reinigen und sie wieder strahlen zu lassen.
TRICK 1

Weiße Sneaker mit Zahnpasta reinigen

Ein Hausmittel, das wirklich jeder zu Hause hat: Zahnpasta! Einfach eine alte Zahnbürste oder eine saubere Schuhbürste anfeuchten, einen großen Klecks weiße Zahnpasta auftragen und den verschmutzten Schuh damit einreiben. Mit einem Tuch abwischen, und schon erstrahlt der weiße Sneaker wie neu!
TRICK 2

Weiße Stoffschuhe mit Babypuder reinigen

Gerade weiße Stoffschuhe verfärben sehr leicht und können ziemlich hartnäckige Verschmutzungen aufweisen. Mit Babypuder könnt ihr die Schuhe ganz einfach reinigen: Wasser und Babypuder zu gleichen Teilen vermischen und anschließend mit einer Bürste einreiben. Kurz mit einem nassen Lappen abwischen. Anschließend föhnt ihr eure Sneaker trocken und bürstet noch eventuelle Puderreste ab.
TRICK 3

Weiße Gummisohle mit Bleichmittel reinigen

Bei älteren Sneakers ist die Gummisohle meist nicht mehr weiß, sondern ziemlich vergilbt. Um dem entgegenzuwirken, einfach etwas Bleichmittel auf ein Wattestäbchen oder ein altes Tuch geben und die Gummisohle damit behandeln. Gut einwirken lassen – anschließend ist die Gummisohle wieder strahlend weiß!
Mehr Schuhpflege
TIPP
Wer nicht zum Bleichmittel greifen will, der kann auch einen extra Sneaker-Reiniger verwenden.
TRICK 4

Feuchte Tücher für unterwegs

Wer kennts nicht? Die nagelneuen weißen Sneaker das erste Mal angezogen – in der Arbeit angekommen, zeigen sich schon die ersten Flecken an der Gummisohle. Da hält die Freude über die neuen Schmuckstücke natürlich nicht lange. Für solche Fälle solltet ihr immer ein paar Feuchttücher oder spezielle Sneakertücher in eurer Tasche haben. Damit könnt ihr oberflächlichen Schmutz in Sekundenschnelle beseitigen, und die Sneaker strahlen wieder. Tipp: Auch Abschminktücher eignen sich als Express-Reinigung.

Weiße Sneaker in die Waschmaschine?

Wenn gar nichts mehr hilft, bleibt nur noch eine Behandlung in der Waschmaschine. Aber Achtung: Ihr solltet eure Schuhe wirklich nur im Notfall in der Waschmaschine waschen! Dabei gibt es einiges zu beachten:
Weiße Sneaker in die Waschmaschine?
  • Niemals Schuhe aus (Wild-)Leder in der Waschmaschine reinigen.
  • Schnürsenkel und Einlegesohlen vor dem Waschen entfernen.
  • Groben Schmutz vorher mit einer Bürste entfernen.
  • Schuhe niemals alleine in der Waschmaschine waschen. Beim Schleudern kann die Maschine beschädigt werden! Deshalb immer zusammen mit Handtüchern oder Bettlaken hineingeben.
Wir lieben Schuhe ... und Ordnung!

super

ging so

gar nicht